17.04.2019 Los Angeles
von Tom Wimmer und BANG Showbiz

Action-Rollen sind für Bond-Girl und Oscar-Preisträgerin Halle Berry nichts Neues. In solcher Topform wie für „John Wick 3“ fühlte sie sich aber nie vorher.


 

Für "John Wick" mit den Besten der Besten gearbeitet 

Im Interview mit Entertainment Tonight erklärte sie: „[Chad Stahelski] verhalf mir zu der besten Form meines Lebens. Diese Jungs trainierten mich so hart. Ich habe noch nie in meinem Leben so hart trainiert wie für diesen kleinen Charakter in diesem Film. Ich war noch nie in einer so guten Form, mental und körperlich, und dass alles nur, weil ich mit den Besten der Besten gearbeitet habe."
 
Auf ihrem Instagram-Account lässt sie ihre Fans daran teilhaben:

 

Regie-Debüt von Halle Berry noch in diesem Jahr 

Halle verriet vor kurzem, dass das Jahr 2019 ihr Jahr werden wird: „Ich werde dieses Jahr das erste Mal Regie führen. […] Es wird, glaube ich, eine bedeutende Zeit in meinem Leben werden, in der ich einen Schritt in ein anderes Licht gehen werde, in eine andere Richtung, für die ich absolute Leidenschaft entwickle. Und ich bin so bereit dafür“, so der Star.

Wir sind uns nicht ganz sicher, ob tatsächlich die Erleuchtung auf Halle Berry wartet, ihr Regiedebüt mit dem Film „Bruised“ ist allerdings tatsächlich bestätigt. Vorher muss sie aber noch den Wirbelsturm aus Kugeln überleben, der um John Wick zu erwarten ist.

"John Wick: Kapitel 3" - Kannst du das Finale der Saga noch erwarten?

Nicht meines 5%

 

Weitere News

© Alfonso Bresciani / Netflix

Netflix: „John Wick“-Macher drehen Vampirfilm mit Jamie Foxx

Nach dem Erfolg von „Project Power“ läuten Netflix und Jamie Foxx bereits die nächste Kooperation ein. Foxx wird gemeinsam mit dem „John Wick“-Team einen neuen Vampirstreifen entwickeln.
© Concorde

Bestätigt: „John Wick 5“ kommt!

Teil 4 ist noch nicht mal in Produktion, trotzdem plant Lionsgate bereits jetzt ein weiteres Kapitel der international gefeierten „John Wick“-Reihe mit Keanu Reeves.
© Ubisoft

„John Wick“-Autor bringt „Splinter Cell“-Anime zu Netflix

Nach „Assassin's Creed“ schickt Ubisoft endlich das nächste Franchise vor die Kamera. Für Netflix soll „John Wick“-Autor Derek Kolstad jetzt ganz offiziell „Splinter Cell“ adaptieren.
© Warner Bros.

The Good Liar - Das alte Böse

Die beiden britischen Superstars Sir Ian McKellen und Dame Helen Mirren in einem Film von Bill Condon? Der Abend ist gerettet.
In der Serie wahrscheinlich nicht dabei: Keanu Reeves als John Wick | © Concorde

„John Wick“-Serie erscheint erst Ende 2021

Mit „The Continental“ wollen Lionsgate und Starz die Erfolgsgeschichte hinter „John Wick“ weiterführen. Zuvor soll allerdings noch der vierte Film erscheinen.
Definitiv ein Must-Watch des Jahres 2019: „Rocketman“ | © Paramount Pictures

Die besten Filme 2019: Von Blockbuster bis Independent

Es wird höchste Zeit, die Highlights des Kinojahres 2019 Revue passieren zu lassen. Vom Marvel-Blockbuster bis hin zum koreanischen Indie-Giganten ist hier alles mit dabei!
Keanu Reeves bekommt schon bald schlagfertige Unterstützung - wann kommt „Ballerina“? | © Concorde

„Ballerina“: Erste Infos zum „John Wick“-Ableger

Mit dem dritten Kapitel hat sich das „John Wick“-Universum schon selbst übertroffen, jetzt gibt es erste Details zum geplanten „Ballerina“-Spin-off.
„X-Men: Dark Phoenix“ fordert unter den Mutanten Tribut - ist es auch das Ende der „X-Men“-Reihe, wie wir sie kennen?

Geklautes Ende? "X-Men" drehten das Finale neu

Ist „X-Men: Dark Phoenix“ einfach nur ein weiterer Teil in der langen Reihe des X-Men-Filme oder das Ende einer Ära?
In welcher Reihenfolge soll ich die X-Men-Filme schauen? Eine schwierige Frage

"X-Men"-Filme: (chronologische) Liste und Reihenfolge

In welcher Reihenfolge soll ich die "X-Men"-Filme schauen? Auf diese Frage gibt es leider keine einzig richtige Antwort – sondern gleich mehrere. Hier findest du drei mögliche Varianten:
Sophie Turner ist nach dem Ende von "Game of Thrones" als Jean Grey in "X-Men: Dark Phoenix" im Kino zu sehen._Copyright: HBO/Twentieth Century Fox

"Game of Thrones": So geht es für die Stars weiter

Auch nach dem Finale von "Game of Thrones" hören die Schauspieler der Serie nicht auf, zu drehen. Hier kannst du sie in Zukunft sehen ...
„John Wick 4" ist kaum bestätigt, da träumt Keanu Reeves schon vom nächsten Projekt. | © Concorde / Warner Bros.

„John Wick 4“ kommt - und Keanu Reeves will „Constantine 2“ drehen!

Diesen Donnerstag startet das dritte „John Wick“-Kapitel in den deutschen Kinos. Jetzt ist bekannt, wie es mit der ultrabrutalen Action-Reihe danach weitergeht.
Kinofilme 2019: Von „Friedhof der Kuscheltiere“ über „Creed 2" bis „Dumbo“ | © Universal Pictures / Walt Disney

Kinofilme 2019: Auf diese Highlights kannst du dich freuen

Auch 2019 werden wir dir wieder jeden Monat die wichtigsten Kinostarts vorstellen. Das sind die wichtigsten Highlights!