gladiator121_Universal Pictures
15.10.2020, von Tyler Süß

Joaquin Phoenix wird in Ridley Scotts „Kitbag“ zu Napoleon

20 Jahre nach seinem oscarreifen Auftritt als Imperator Commodus gibt Joaquin Phoenix ein weiteres Mal den Größenwahnsinnigen für Ridley Scott. Diesmal geht's für ihn nach Frankreich.
Wäre die Welt eine gerechte, hätte Joaquin Phoenix seinen Premieren-Oscar nicht erst für „Joker“ erhalten. Kaum ein Schauspieler im modernen Hollywood zeigte sich in den letzten Jahrzehnten so konstant überragend auf der großen Leinwand wie der gebürtige Puerto Ricaner. Vor allem sein süffisant extrovertiertes, abartig brillantes Mimenspiel in Ridley ScottsGladiator“ hätte zwingend die begehrte Goldstatue in 2001 verdient gehabt - leider blieb es damals noch bei einer Nominierung.

Nachdem der Bann nun endlich gebrochen ist, steuert Joaquin Phoenix abermals gemeinsam mit Ridley Scott die größte Bühne dieser Welt an. In „Kitbag“, dem neuen Projekt des Regie-Altmeisters, soll Phoenix Deadline zufolge Napoleon Bonaparte verkörpern und somit gut 20 Jahre nach seiner Zurschaustellung in „Gladiator“ erneut einen größenwahnsinnigen Herrführer mimen. Das Historiendrama um den legendären französischen Herrscher und Kriegsführer soll via 20th Century Studios realisiert werden und ein Skript von David Scarpa („Alles Geld der Welt“) adaptieren.

Beim Titel bezieht sich „Kitbag“ auf den Spruch „There is a general's staff hidden in every soldier's kitbag“ - oder vereinfacht: Jeder Soldat hat das Zeug zum Herrführer. Napoleon selbst stieg bekanntlich erst im Rahmen der Französischen Revolution auf, wurde seinem militärischen Gespür zum Dank bald vom Kleinadligen zum Revolutionär, Kaiser und Diktator. Denkbar wäre also, dass sich das Biopic mindestens mit dem Werdegang Napoleons beschäftigen wird, eventuell gar einen Querschnitt durch das gesamte Leben des französischen Herrschers bieten und mit der Verbannung Bonapartes ins Exil enden könnte. Genaueres gab der Regisseur bis dato allerdings noch nicht bekannt.

Spannend: David Scarpa wurde jüngst auch als Autor für „Cleopatra“ bestätigt, werkelt ab sofort also an gleich zwei aufwendigen Biopics mit gewaltigem, kulturellem Wert in kürzester Zeit.

Weitere News

Rebel Moon
21.04.2024

„Rebel Moon – Teil 2: Die Narbenmacherin“ auf Erfolgskurs

Auch wenn es noch keine genauen Zuschauerzahlen gibt, ist das Interesse der Netflix-Abonnenten an „Rebel Moon“ offensichtlich ungebrochen. Der zweite Teil „Die Narbenmacherin“ katapultiert sich an die Spitze der Charts und beflügelt damit sogar den ersten Teil.
The Witcher
21.04.2024

Drehstart für Netfilx' „The Witcher“ Staffel 4. Nach der 5. Staffel soll Schluss sein!

Die Dreharbeiten zur 4. Staffel der Erfolgsserie „The Witcher“ beginnen, doch gleichzeitig kündigt Netflix die fünfte und letzte Staffel an!
Fallout
20.04.2024

Prime Video verlängert „Fallout“ um eine zweite Staffel!

Lang ist es noch nicht her, das die postapokalyptische Serie „Fallout“ veröffentlicht wurde. Jetzt steht fest das Prime Video die Serie um eine zweite Staffel verlängern wird.
Rebel Moon
19.04.2024

Wie gut ist „Rebel Moon – Teil 2: Die Narbenmacherin“?

Nur vier Monate nach dem ersten Teil ist „Rebel Moon – Teil 2: Die Narbenmacherin“ bereits auf Netflix zu sehen. Doch entpuppt sich die Fortsetzung wider Erwarten als Kritikerliebling oder fällt sie sogar hinter das Niveau des Vorgängers zurück?
Transformers One
19.04.2024

Erster Trailer zu „Transformers One“!

Im Herbst erscheint das Prequel „Transformers One“ in den Kinos, jetzt bietet der neue Trailer einen ersten Vorgeschmack auf den kommenden Animationsfilm.
Leonardo DiCaprio
19.04.2024

Zack Snyder wollte Leonardo DiCaprio als Lex Luthor in „Batman v Superman“

Ursprünglich wollte Zack Snyder Leonardo DiCaprio als Lex Luthor, auch wenn daraus nichts geworden ist, lieferte der Schauspieler ihm eine wichtige Story-Idee.
fallout1231_AMazon Studios
19.04.2024

Die Eurogamer-Woche: „Fallout“-Spiele im Verkaufshoch, Nintendo sagt Messe ab

Die „Fallout“-Serie von Prime Video hat in dieser Woche für einen ordentlichen Verkaufsschub der Videospiele gesorgt.
Streaming-Highlights WOW Mai 2024
19.04.2024

Sky & WOW: Streaming-Highlights im Mai 2024

Schokolade zum Frühstück, Mittag und Abendbrot? Dank Sky & WOW ist das bald möglich. „Wonka“ gehört ab nämlich zu ihren Streaming-Highlights.
Rebel Moon
18.04.2024

Familienprojekt „Rebel Moon“: Zack Snyder hält Sohn für den besseren Filmemacher

In den beiden „Rebel Moon“-Filmen lohnt es sich durchaus, einen Blick auf Szenen zu werfen, in denen die Hauptcharaktere nicht im Fokus stehen. Schließlich ist hier die Arbeit eines zukünftigen Regietalents zu sehen – zumindest wenn man den Aussagen seines Vaters Glauben schenken darf.
Oldboy
18.04.2024

Park Chan-wook kündigt Serie zum gefeierten Actionthriller „Oldboy“ an!

Vor rund zwanzig Jahren erschien Park Chan-wooks erfolgreicher Actionthriller „Oldboy“. Nun kündigt der Regisseur eine Serie dazu an.
Rebel Moon
18.04.2024

„Rebel Moon“-Spin-Off bereits im Hinterkopf

Schon während der Dreharbeiten zu „Rebel Moon“ wurde über eine Erweiterung des Filmuniversums nachgedacht. Eine bestimmte Entscheidung erleichtert es daher, die Vorgeschichte einer wichtigen Figur zu erzählen.