30.01.2022
von Tyler Süß

Im Mai 2023 erscheint „Guardians of the Galaxy Vol. 3“. Jetzt sprach Regisseur James Gunn über die Zukunft der Space-Chaoten im MCU.

Weitere News

© Disney / Marvel

The Guardians of the Galaxy Holiday Special

Ein letztes Mal! Im „The Guardians of the Galaxy Holiday Special“ feiert die Superhelden-Crew ein ganz besonderes Weihnachtsfest.
© Warner Bros. Discovery

DC legt sich offiziell fest: Er ist der neue Kevin Feige!

Seit Monaten war DC auf der Suche nach einem eigenen Kevin Feige. Jetzt ist die Comicfilmschmiede fündig geworden - sogar gleich doppelt!
© Warner Bros. Discovery / Disney / Marvel Studios

Für „Thunderbolts“: Harrison Ford ersetzt William Hurt im MCU

Ohne Thaddeus Ross wären die Thunderbolts nicht komplett. Jetzt hat Marvel einen William Hurt-Ersatz gecastet - mit Hut und Peitsche.
© Disney / Marvel Studios

Marvel-Filme: (Chronologische) Liste und Reihenfolge

Von „Iron Man“ bis „Eternals“ - damit du im MCU aka Marvel Cinematic Universe stets den Überblick behältst!
© Disney / Marvel Studios

Ich bin Groot

Groot auf dem Holzweg. Der wortkargste Superheld der „Guardians of the Galaxy“ bekommt mit „Ich bin Groot“ eine neue Kurzfilmserie.
© Amazon Studios / Disney / FX Networks / Home Box Office, Inc.

Jeden Freitag neu: streams&co-Ausgabe #72

Serien außer Rand und Band! Neben Chris Pratts Rachemission gehen auch neue Folgen von „Westworld“ und „Stranger Things“ an den Start.
© Koch Films

Super - Shut Up, Crime!

Wenn der Blutrote Blitz zuschlägt, haben Gangster keine Chance! James Gunns schräge Antihelden-Comedy „Super“ lässt Kick-Ass alt aussehen.
© Universal Pictures / Disney / Marvel Studios

Marvel ist Familie: „Fast & Furious 10“ castet Brie Larson

Ab 2023 hängt Vin Diesel seine „Fast & Furious“-Autoschlüssel an den Haken. Jetzt gibt's wieder Nachschub für die Adrenalin-Familie.
© Disney / Marvel Studios

Kamalas Tagebuch: Trailer zur neuen MCU-Serie „Ms. Marvel“

Da hat wohl jemand zu viel Disney Channel geschaut. Mit einem ersten Trailer hat sich jetzt „Ms. Marvel“ für Juni angekündigt.
© Al1ve AG

Guardians: Russlands gefloppte Antwort auf das MCU

Es gibt Filme, die retten uns den langweiligen Alltag, und dann gibt es „Guardians“. Bei diesem Werk wünscht man sich den Selbstzerstörungsknopf.
© HBO Max

Neues vom Peacemaker: John Cena bekommt ein eigenes Team

HBO hat einen neuen Teaser-Clip zu „Peacemaker“ herausgebracht. Dieses Mal werden die neuen Teammitglieder von John Cenas pseudo-friedfertigen Antihelden vorgestellt.
© HBO Max

Ab Januar: Erster Trailer zu John Cenas „Peacemaker“

James Gunn schreibt sein nächstes DC-Kapitel! Anfang 2022 geht die neue HBO Max-Serie „Peacemaker“ mit John Cena an den Start.
© Disney / Marvel Studios / Warner Bros.

Vor Shazam: Zachary Levi wollte Star-Lord im MCU spielen

Als Shazam hat Zachary Levi dem DCEU neues Leben eingehaucht. Jetzt wurde bekannt, dass er eigentlich Star-Lord im Visier hatte.
© Square Enix / Marvel

Ran an PC & Konsole: Square Enix präsentiert „Guardians of the Galaxy“

Haltet eure Controller und Tastaturen fest! Nach den Avengers schickt Square Enix nun auch die „Guardians of the Galaxy“ ins große Gaming-Universum! Und zwar mit Bravur!!
© Disney / Marvel Studios

Bis 2023: Marvel-Filme + „Indiana Jones 5“ verschoben

Disney hat mal wieder die interne Projektplanung über den Haufen geworfen. Der mit Abstand größte Verlierer: Indiana Jones.
© Warner Bros.

The Suicide Squad

Von Marvel direkt zu DC: Regisseur James Gunn poliert das Suicide Squad um Harley Quinn mit seiner Wahnsinnsvision auf Hochglanz.
© 20th Century Studios / Disney

Ryan reicht's: „Free Guy“ ab nächster Woche im Stream

Grund zur doppelten Freude: Neben Disney+ präsentiert auch Sky den neuen Ryan-Reynolds-Kracher „Free Guy“ kommende Woche im Stream.
© Warner Bros. / Sky Deutschland

Schon ab Oktober bei Sky Ticket: „The Suicide Squad“

Gerade erst im Kino, jetzt schon im Stream: Auch James Gunns DC-Extravaganza „The Suicide Squad“ startet kurz nach Kinostart bei Sky und Sky Ticket.
© Eric Charbonneau / Warner Bros.

John Cenas eigene DC-Serie: Erstes „Peacemaker“-Bild

Wer länger im Kino sitzen blieb, hat schon erste Hinweise auf das nächste DC-Serienprojekt erhaschen können. Jetzt posiert John Cena erstmals wieder als Peacemaker.
© Disney / Marvel Studios

„Shang-Chi“-Star Simu Liu will ein Marvel-Musical

In wenigen Tagen präsentiert Marvel das nächste Projekt aus der aktuellen MCU-Phase und schon jetzt hat der Star des Films ambitionierte Pläne für das Superhelden-Universum.
© Warner Bros.

DC: „Black Canary“-Film mit Jurnee Smollett geplant

Nach Harley Quinn bekommt jetzt die nächste DC-Kriegerin ihr verdientes Solo. Gemeinsam mit Misha Green dreht Jurnee Smollett „Black Canary“.
© Disney / Marvel Studios

Gigantisch: Neuer Marvel-Trailer zu „Eternals“

Der neue Trailer zu „Eternals“ erklärt unter anderem, warum die mächtigen Marvel-Krieger die Menschheit nicht bei ihrem Kampf gegen Thanos unterstützt haben.
© Splendid Film

Sylvester Stallone teasert „The Expendables 4“ an

Seit 2014 wartet die actionverliebte Welt bereits auf das nächste Expendables-Adventure. Über seinen neuen Goldring teaserte Sylvester Stallone jetzt endlich Teil 4 der Reihe an.
© Warner Bros.

Kino-Tipp im August: „The Suicide Squad“

Vorhang auf für das Suicide Squad! Regisseur James Gunn entfesselt seine ganz eigene Wahnsinnsvision der kultigen DC-Antihelden auf der großen Leinwand.
© Disney / Marvel Studios

Endlich: Ryan Reynolds bringt Deadpool ins MCU

Der Meister der YouTube-Werbung schlägt wieder zu! Mit einem Reaction-Video zum aktuellen „Free Guy“-Trailer kündigte Ryan Reynolds jetzt Deadpools Einzug ins MCU an.
© Disney / Marvel Studios

Deckel drauf: „Thor: Love and Thunder“ abgedreht

Mit einem geplanten Kinostart im Mai 2022 vor der Nase, fiel jetzt endlich die finale Klappe an Taika Waititis Set von „Thor: Love and Thunder“.
© Sony Pictures

Brightburn: Son of Darkness

Finsterer Antagonist statt strahlender Held: In „Brightburn“ stellt sich Produzent James Gunn die Frage, was passiert wäre, wenn sich Superman gegen die Menschheit gestellt hätte.
© Tinseltown / Shutterstock / Leonine Distribution

Für Netflix: Dave Bautista in „Knives Out 2“ dabei

Seit Netflix die Rechte an Rian Johnsons geplanter „Knives Out“-Trilogie erworben hat, warten wir gespannt auf Castingnews. Mit Dave Bautista hat Teil 2 jetzt einen ersten Headliner.
© Shutterstock / Cubankite

Haarige Angelegenheit: Taika Waititi wird zu Blackbeard

Hinfort mit dem Drei-Tage-Bart! Taika Waititi muss sich wohl oder übel einen dicken Männerbart wachsen lassen. Für HBO Max wird er nämlich zum gefürchteten Piraten Blackbeard.
© Paramount Pictures

Bei den Göttern: Russell Crowe spielt Zeus in „Thor 3“

Allein vom Cast her macht uns Taika Waititis „Thor: Love and Thunder“ schon jetzt verdammt neugierig. Nun wurde auch bestätigt, welche Rolle Neuzugang Russell Crowe übernehmen wird.
© Warner Bros.

Dave Bautista macht Jagd auf interstellare Gangster

In Brad Peytons „Universe's Most Wanted“ wird Dave Bautista demnächst zum Alienkopfgeldjäger. Als galaktischer Friedenswächter jagt er eine Gruppe von Schwerverbrechern.
© Tinseltown / shutterstock

„The Tomorrow War“: Chris Pratt ist hyped

Vorfreude pur! Im Juli 2021 startet Chris Pratts neuer Film „The Tomorrow War“. Kein Wunder, dass er maximal begeistert ist und schon jetzt ordentlich die Werbetrommel rührt.
© Disney / Marvel Studios

Chris Hemsworth: Zu muskulös für „Thor: Love and Thunder“?

Dass er Masse ähnlich effektiv abbauen kann wie Christian Bale, hat Chris Hemsworth bereits früher gezeigt. Kann sich der Australier rechtzeitig ins Thor-Kostüm hungern?
© Disney / Marvel Studios

Sylvester Stallone mischt „The Suicide Squad“ auf

So schrill, bunt und prominent besetzt James Gunns „The Suicide Squad“ ohnehin schon vorher war, DAS setzt dem Treiben nun endgültig die Krone auf: Sly ist mit an Bord!
© Disney

Kein Ende in Sicht: Chris Hemsworth bleibt im MCU

Seit der Donnergott in „Tag der Entscheidung“ ausgebaut wurde, zählt Thor zu den beliebtesten Charakteren im MCU. Nach „Love and Thunder“ soll deshalb noch lange nicht Schluss sein.
© Vagrant Productions Inc. / Syfy / Sky

Vagrant Queen - Staffel 1

Bock auf ein zehnteiliges Weltraumspektakel, das von der Aufmachung her leicht an den Kassenschlager „Guardians of the Galaxy“ erinnert? Ab sofort könnt ihr in die Welt von Elida eintauchen!
© Marvel Studios

Waititi und Portman mit Updates zu „Thor: Love and Thunder“

In den vergangenen Tagen sprachen Taika Waititi und Hauptdarstellerin Natalie Portman erstmals im großen Stile über das anstehende „Thor“-Sequel.
© Universal Pictures

Dreharbeiten zu „Jurassic World 3“ in vollem Gange

Hobbyarchäologen dürfen sich freuen: Die prähistorischen Fleischfresser werden im Juni 2021 wieder über die Leinwände stampfen.
© Marvel Studios / Walt Disney

Avengers: Endgame

Der König unter den Superheldenfilmen hat sich seine Krone redlich verdient: Mit „Avengers: Endgame“ zelebrieren die Russo-Brüder mehr als zehn Jahre MCU.
© Marvel Studios / Walt Disney

Jetzt doch: Star-Lord und Co. helfen in „Thor 4“ aus

Was lange Zeit als loses Gerücht galt, wurde nun wohl endlich bestätigt. Für „Thor: Love and Thunder“ werfen sich auch die Guardians of the Galaxy ins Getümmel.
© DFree / Shutterstock

Für Netflix: Taika Waititi trifft Willy Wonka

Über fehlende Beschäftigung kann sich Taika Waititi aktuell wahrlich nicht beklagen. Trotzdem zieht es ihn schon bald zweimal in Roald Dahls Schokoladenfabrik.
© Warner Bros.

Klappe, die letzte: „The Suicide Squad“ ist abgedreht

Das nächste Kapitel im DC Extended Universe ist im Kasten. Regisseur James Gunn zeigt sich nach Abschluss der Dreharbeiten emotional und zufrieden.
© Leonine

Taika Waititi muss „Akira“-Film verschieben

Durch die Dreharbeiten zum neuen „Thor: Love and Thunder“ verschiebt sich die Realverfilmung des Anime-Klassikers „Akira“ erneut.
Wie Han Solo und Chewie, nur ohne Science-Fiction: Harrison Ford und sein tierischer Begleiter Buck | © Walt Disney

Einfach tierisch: Harrison Ford über „Ruf der Wildnis“

Mit dem Abenteuerfilm „Ruf der Wildnis“ kehrt Harrison Ford schon bald auf die große Leinwand zurück. Im Featurette zeigt er sich als begeisterter Hundefreund.
Lässige Stilikone, talentierter Charaktermime: Tom Hiddleston | © Marvel Studios / Walt Disney

Ikonisch: Tom Hiddlestons Vorsprechen für „Thor“

Als Loki wurde Tom Hiddleston zum gefeierten Hollywood-Superstar. Dabei hatte der Brite eigentlich für die Rolle des Thor vorgesprochen...
Taika Waititi beim London Film Festival 2019 | © 20th Century Fox

Taika Waititi setzt bei „Next Goal Wins“ auf alte Bekannte

Der gefeierte Regisseur, Autor und Darsteller sitzt aktuell an einem neuen Sportfilm. Jetzt wurden weitere Namen für den Cast bestätigt.
Was für ein Duell: Max Zhang gegen Dave Bautista _ Copyright: KSM Film

“Master Z: The Ip Man Legacy” - Unser Heimkino-Tipp

Marvel-Star Dave Bautista wird im ersten Spin-Off des erfolgreichsten Martial-Arts-Franchises der letzten Jahre zur harten Probe für Ip Mans ehemaligen Rivalen.
Bringt die erweiterte Fassung den gewünschten Erfolg für „Avengers: Endgame"? | © Marvel Studios / Walt Disney

Das ist neu im erweiterten „Avengers: Endgame“-Abspann

Wir haben den Marvel-Blockbuster mit Iron Man, Thor & Co. noch mal angesehen. Diese Szenen und Ausschnitte kamen dazu.
Dave Bautista wettert gegen "Fast & Furious" / Copyright Berkshire Axis Media

"Lieber gute Filme": Dave Bautista findet "Fast & Furious" zum Kotzen

"Guardians of the Galaxy"-Star Dave Bautista ist offenbar kein großer Fan der "Fast & Furious"-Filmreihe.
Mit Lady Gaga könnte Marvel für "Guardians of the Galaxy 3" einen weiteren echten Superstar holen. // Copyright: Warner & Marvel

"Guardians 3“: Bradley Cooper und Lady Gaga wieder als Liebespaar?

Im dritten Marvel-Abenteuer könnte es zu einer romantischen Wiedervereinigung der beiden "A Star Is Born“-Stars kommen.
Harrison Ford will Indy mit ins Grab nehmen | © Paramount Pictures

Harrison Ford über Indiana Jones: „Wenn ich weg bin, ist er weg!“

Seit längerem wird spekuliert, wer in Harrison Fords Fußstapfen als Indiana Jones treten könnte. Ford selbst hat aber eine ganz eigene Meinung zu der Sache.
James Gunn äußert sich erstmals zum Disney-Rauswurf | © Flickr / Warner Bros. / Walt Disney / Gage Skidmore

„Guardians“-Regisseur James Gunn packt aus

Im ersten Interview nach seinem Disney-Rauswurf zeigt sich „Guardians of the Galaxy“-Macher James Gunn geläutert. Besonders wegen eines Guardian ist er dankbar, wieder an Bord zu sein.
Disney wirft einen Blick in die Zukunft

"Star Wars", Marvel, "Avatar": Disney blickt in die Zukunft

"Star Wars", "Marvel", "Avatar": Disney hat sich, neben den Realverfilmungen der eigenen Trickfilm-Legenden längst die kassenstärksten Blockbuster ins Schloss geholt. Wir haben für dich eine
Christ Pratt verspricht, dass es einen dritten Teil von "Guardians of the Galaxy" geben wird.

Chris Pratt verspricht dritten Teil von "Guardians of the Galaxy"

Nachdem Regisseur James Gunn von dem Projekt gefeuert wurde, ist bislang unklar, wie es mit "'Guardians of the Galaxy" weitergehen soll. Doch Chris Pratt ist zuversichtlich.
Viele neue Hinweise auf „Avengers: Endgame“ im neuen Super Bowl-Spot | © Marvel Studios / Walt Disney

„Avengers: Endgame“: Unsere Super Bowl-Spotanalyse

Ein neuer Trailer zu „Avengers: Endgame“ bedeutet neue Hinweise auf das große Finale. Das sind die wichtigsten Erkenntnisse.
"Guardians of the Galaxy"-Star Chris Pratt wird die Tochter von Arnold Schwarzenegger heiraten

Chris Pratt mit Arnold Schwarzeneggers Tochter verlobt

Wenn der "Guardians of the Galaxy"-Star mit der Terminator-Tochter ...
Jason Momoa war vor "Aquaman" als Drax der Zerstörer in "Guardians of the Galaxy" im Gespräch

So hätte "Guardians of the Galaxy“ mit Jason Momoa als Drax ausgesehen

"Aquaman“-Star Jason Momoa wäre beinah zu "Guardians of the Galaxy“-Held Drax der Zerstörer geworden. Nach der Performance von Dave Bautista heute kaum vorstellbar.