hbo1_HBO
15.08.2020, von Tyler Süß

Neue Horror-Comedy von HBO und Sky geplant

Spätestens seit „Shaun of the Dead“ gehört schwarzhumoriger Horror zum guten Ton. Nun wollen HBO und Sky mit „The Baby“ ein neues Serienprojekt des Genres produzieren.
Die Story zu „The Baby“ allein klingt so absurd, dass es im Prinzip schon wieder brillant ist: Zufällig und ungewollt wird die 38-jährige Natasha urplötzlich schwanger. Als sie das Kind bekommt, ändert sich ihr Leben schlagartig - doch definitiv nicht zum Guten. Ihr Baby scheint übermächtige Fähigkeiten zu haben, die es ihm erlauben, seine Mutter zu kontrollieren und nach Belieben zu manipulieren. Woher kommen die Kräfte und wie weit muss Natasha gehen, um ihr altes Leben zurückzubekommen?

Klingt ein wenig nach „Braindead“ auf Crack: Showrunnerin Siân Robins-Grace („Sex Education“) hat ihr eigenes Skript erfolgreich an HBO und Sky verkauft, die „The Baby“ voraussichtlich ab 2022 ins Programm aufnehmen werden. Die Dreharbeiten sollen bereits 2021 beginnen. Neben Robins-Grace wird Lucy Graymer („Gangs of London“) als Produzentin dafür sorgen, dass „The Baby“ zum neuen Nischenhighlight eines Genres avanciert, das trotz diverser Hochkaräter noch immer zu selten bespielt wird.

Genauere Infos zum Cast gibt es Stand jetzt noch nicht, immerhin steckt „The Baby“ aktuell quasi buchstäblich noch in den Kinderschuhen. Produziert wird die Serie von einem talentierten Potpourri aus erfahrenen Namen hinter Erfolgsstorys wie „ Game of Thrones “ und „Chernobyl“, setzt dabei voll und ganz auf weibliche Kreativköpfe des Film- und Seriengeschäfts. „Wir sind so begeistert von der gleichzeitig erschreckenden und urkomischen Vision, die Siân und Lucy für 'The Baby' haben, und wir können es kaum erwarten, es zum Leben zu erwecken“, kommentierte das zuständige Sister-Produktionsteam die neue Serie.

Weitere News

theboys4-1_Amazon Studios
23.02.2024

Superhelden-Action auf Prime Video: „The Boys“ geht in die 4. Runde!

Schon zwei Jahre mussten sich die Fans der Superhelden-Satire gedulden. Jetzt kündigt Prime Video endlich „The Boys“ Staffel 4 an!
bongjoon1_taniavolobueva_Shutterstock
23.02.2024

Pünktlich zum Mondjahr: Neuer Kinostart für Bong Joon-hos „Mickey 17“

Einmal wurde der Kinostart bereits verschoben. Jetzt steht der neue Termin für Bong Joon-hos Sci-Fi-Film „Mickey 17“ fest.
Damsel
23.02.2024

Netflix: Streaming-Highlights im März 2024

Ohne „Stranger Things“: Im März wird Millie Bobby Brown für Netflix zum „Damsel“ in distress. Ein weiteres Streaming-Highlight: Guy Ritchies „The Gentlemen“-Serie.
Star Wars Bad Batch
22.02.2024

„Star Wars: The Bad Batch“: Ist die dritte Staffel ein guter Abschluss?

Viele Kritiken bescheinigen „Star Wars: The Bad Batch“, das es sich bei der dritten um die beste Staffel handelt. Dennoch haben sie auch einige Schwachpunkte entdeckt.
xmen97-1-1_Disney_Marvel Studios
22.02.2024

OG-Fans gefällt's: „X-Men '97“ bei Disney+ gehört nicht zum MCU

Schon lange wird spekuliert, wann sich die Wege der X-Men und der Avengers wohl kreuzen würden. Wie es aussieht, soll zumindest „X-Men '97“ aber eigenständig bleiben.
venom124124_Sony Pictures
22.02.2024

Neues aus dem SSU: „Venom 3“ angelt sich Schauspielerin Clark Backo

Um Sonys „Venom 3“ wird ein ziemliches Geheimnis gemacht. Jetzt wurde aber bestätigt, dass Schauspielerin Clark Backo an Bord sein wird.
ferrari1_Lorenzo Sisti_Amazon Studios
22.02.2024

Michael Manns „Ferrari“ ab März streamen: Prime Video schmeißt den Motor an!

Das Warten hat endlich ein Ende! Statt in den deutschen Kinos, landet das heißersehnte Biopic „Ferrari“ direkt bei Prime Video.
Avatar Elemente
21.02.2024

Serena Williams schlägt für „Avatar – Der Herr der Elemente“ auf

Die langjährige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zeigt in einem neuen Video, wieviel Avatar wirklich in ihr steckt – aus einem guten Grund.
Star Wars Bad Batch
21.02.2024

Asajj Ventress bleibt nach „Star Wars: The Bad Batch“

Mit Asajj Ventress verstärkt einer der interessantesten Star Wars-Charaktere „The Bad Batch“, zumal sie anscheinend nicht einmal ihr eigener Tod stoppen kann.
jurassicworld2220_Universal Pictures_Amblin Entertainment
21.02.2024

(Prä)historisch: „Star Wars“-Regisseur Gareth Edwards dreht „Jurassic World 4“

Nach dem Ausstieg von David Leitch übernimmt nun Sci-Fi-Spezialist Gareth Edwards den Regieposten bei „Jurassic World 4“.
berlin124142_Tamara Arranz_Netflix
21.02.2024

Mehr „Berlin“! Netflix bestätigt Staffel 2 des „Haus des Geldes“-Spin-offs

Nach dem vielversprechenden Staffelfinale der Erfolgsserie „Berlin“ sorgt Streaming-Gigant Netflix endlich für Klarheit: Es wird eine zweite Staffel geben!