Cluster4_D
21.12.2018, von Tom Wimmer

Hollywoods Shooting Stars - Der Starcheck-Check - Teil 3

Wir haben euch im Magazin in den letzten Ausgaben unsere zukünftigen Stars vorgestellt. Jetzt zum Jahresende schauen wir mal, was aus unseren Top-Kandidaten wurde bzw. wird. Hier Teil 3.



Awkwafina
Das haben wir geschrieben:
Gut, bis man den Namen lesen kann, dauert es. Doch wer Nora Lum – so ihr bürgerlicher Name – einmal erlebt hat, wird auch ihren Künstlernamen nicht mehr vergessen. Die New Yorkerin mit chinesisch-koreanischen Wurzeln ist nicht nur Schauspielerin, wovon man sich im All-Star- Blockbuster "Ocean’s 8“ überzeugen kann. Awkwafina ist Web-Personality, TV-Star und Rapperin. Und das alles so erfolgreich, dass 2017 Kore Asian Media sie als Newcomer des Jahres auszeichnete. Dabei floss wohl auch ihre Arbeit als Aktivistin ein. Awkwafina engagiert sich für die „Time’s Up“-Bewegung und kämpft entschieden gegen die stereotype Darstellung von Asiaten in TV und Film. So lehnte sie bisher konsequent jede Rolle ab, die von ihr einen irgendwie asiatisch klingenden Akzent verlangt hätte. Sehr gut, denn ihre Stimme ist schlicht eine Wucht. Und irgendwann klappt’s auch bestimmt mit dem Namen.
So sieht es jetzt aus: Tja, "Crazy Rich" hatten wir hier noch gar nicht auf dem Schirm, dabei war das in den USA der Überraschungs-Hit. Seitdem hat Akwafina vier weitere Filme abgedreht!
Prognose: Sie geht irgendwann in die Politik und wird Senatorin. Oder mehr.




Vanessa Kirby
Das haben wir geschrieben:
In "Ein ganzes halbes Jahr" spielte sie noch die zweite Geige hinter Drachen-Lady Emilia Clarke, in der Netflix-Serie „The Crown“ die zweite Geige hinter Königin Elizabeth II. (Claire Foy). Die zweite Geige hinter Tom Cruise wird sie nach eigener Aussage aber nicht spielen. Kaum standen die Engländerin und der Action-Star nämlich gemeinsam für "Mission: Impossible – Fallout" vor der Kamera, wurde den beiden von der Klatschpresse eine Beziehung angedichtet, die Kirby vehement dementiert. Ihr Freund, Schauspieler Callum Turner ("Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen") soll es mit Humor genommen haben. Mal sehen, ob es in Zukunft weitere Gerüchte gibt, wenn Kirby für das "Fast & Furious"-Spinoff "Hobbs and Shaw" mit Dwayne Johnson und Jason Statham ihren nächsten Action-Blockbuster dreht.
So sieht es jetzt aus: Gewann in diesem Jahr den Brit-Oscar BAFTA und 2019 steht Hollywood auf dem Programm.
Prognose: Wenn die richtige Rolle kommt, eine ernsthafte Oscar-Kandidatin. 




Cailee Spaeny
Das haben wir geschrieben:
Man kann eine Schauspielkarriere langsam anfangen. Oder man macht es wie Cailee Spaeny. Der erste Kinofilm der 1997 geborenen Amerikanerin war der Action-Kracher "Pacific Rim 2: Uprising". Damit debütierte sie im März 2018 im Kino. Ihr nächster Kinoeinsatz kommt mit dem Mystery-Thriller "Bad Times at the El Royale". Außerdem ist Spaeny – die zuvor noch nicht mal für das Fernsehen vor der Kamera stand – in den nächsten Monaten noch mit der Ruth-Bader-Ginsburg-Biografie „On the Basis of Sex“ (als Jane Ginsburg an der Seite von Felicity Jones, Armie Hammer und Kathy Bates) und dem Dick Cheney-Biopic „ Vice “ (als junge Lynne Cheney mit Christian Bale, Amy Adams, Sam Rockwell,Steve Carell) in den Kinos zu sehen. Und dann ist da noch das Drama „The Shoes“, für dessen Soundtrack Spaeny auch einen Song geschrieben und aufgenommen hat. Ein beachtliches Programm für ihr erstes Jahr in Hollywood.
So sieht es jetzt aus: Nach so einem Kometen-Start kommt meist ein Durchhänger. Nicht so bei Cailee Spaney. "The Shoes" ist gerade abgedreht, sie spielt eine Rolle in der geplanen TV-Serie "Devs" mit Nick Offerman und plant gerade eine neue Platte.
Prognose: Auch wenn sie mit Blockbustern anfing, Cailee Spaeny wird in 10 Jahren die Muse der Coen-Brüder und eine Arthouse-Göttin sein. 





Anya Taylor-Joy
Das haben wir geschrieben:
Auch wenn es sich wie drei Vornamen liest: Bei Anya Taylor-Joy handelt es sich nicht um drei Schwestern, sondern um nur eine Person. Merken solltest du dir die Kombination Anya Taylor-Joy trotzdem. Denn die in Miami geborene 22-Jährige mit englischen, schottischen, spanischen und argentinischen Wurzeln hat gerade einen Lauf. Gleich mit ihrer ersten Kinorolle im Horror-Thriller „The Witch“ sorgte Model und Schauspielerin Taylor-Joy für Aufmerksamkeit. Das war erst 2016. Seitdem konnte sie sich unter anderem eine Hauptrolle in der Marvel-Serie „New Mutants“ sichern, war kürzlich in der tiefschwarzen Komödie „Vollblüter – Gute Mädchen können auch böse“ zu sehen und spielte in dem Überraschungs-Hit „Split“ von M. Night Shyamalan mit. In die Rolle schlüpfte sie sogar noch ein zweites Mal und ist ab dem 17.01.2019 bei dem Gipfeltreffen zwischen ihrem „Split“-Widersacher (James McAvoy), dem unzerbrechlichen David Dunn (Bruce Willis) und dem sehr zerbrechlichen Elijah Price (Samuel L. Jackson) in „Glass“ mit von der Partie.
So sieht es jetzt aus: Blendend! Für 2019 allein stehen bei ihr neun Film- und TV-Projekte auf dem Programm. 
Prognose: Das Eisen schmieden, solange es heiß ist! Anya Taylor-Joy ist talentiert und bringt einen einzigarteigen Look mit. Doch genau der kann irgendwann auch einmal vollkommen out sein. 


Hier geht es zu den weiteren Teilen unseres Starcheck-Checks: Teil 1 und hier zu Teil 2.

Weitere News

Mamma Mia
20.05.2024

Meryl Streep ist bereit für „Mamma Mia 3“!

Die Chancen stehen gut, das der Musical-Hit „Mamma Mia“ einen dritten Teil erhalten wird. Auch Meryl Streep wäre gern wieder mit von der Partie!
Shōgun
20.05.2024

Sensationell: Disney+ Miniserie „Shōgun“ bekommt nun doch zwei neue Staffeln!

Eigentlich galt der Disney+ Hit „Shōgun“ als abgeschlossene Miniserie, doch nun ist es offiziell: Die Erfolgsserie wird fortgeführt und erhält gleich zwei neue Staffeln!
Doctor Who
19.05.2024

Es gibt immer eine/n Twist: Was man bei „Doctor Who“ leicht übersieht

Viele Zuschauer dürften es immer noch nicht mitbekommen haben: In allen bisherigen Folgen des neuen „Doctor Who“ wurde durchgängig eine Schauspielerin für auf den ersten Blick ganz unterschiedliche Charaktere besetzt.
Atomic
19.05.2024

„Atomic“: Neue actiongeladene Sky-Serie mit Alfie Allen, Shazad Latif und Samira Wiley!

Adrenalin gefällig? Alfie Allen, Shazad Latif und Samira Wiley sorgen in Skys brandneuer Serie „Atomic“ für reichlich Action!
Bridgerton
18.05.2024

„Bridgerton“ will queere Geschichten erzählen

Die Romantikserie „Bridgerton“ hat absolut nicht die Absicht, ein realistisches Bild des historischen Großbritanniens zu vermitteln. Deshalb sind auch besondere Liebesbeziehungen kein Tabu.
3 Body Problem
18.05.2024

Netflix-Hit „3 Body Problem“ kommt zurück!

Der Sci-Fi-Hit „3 Body Problem“ gehört zu den teuersten Netflix-Serien überhaupt. Jetzt bekommt er neue Episoden, aber wird es auch eine ganze Staffel?
Bridgerton
17.05.2024

Raumgestaltung in „Bridgerton“: Mehr als nur Dekoration

Die Wände und Möbel in „Bridgerton“ erzählen ihre ganz eigene Geschichte – müssen dabei aber auch besonderen Belastungen standhalten.
Maxton Hall
17.05.2024

„Maxton Hall“ Staffel 2: Prime Videos Mega-Hit geht in die nächste Runde!

Gerade mal eine Woche nach ihrer Premiere auf Prime Video, wird die Bestseller-Adaption „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ um eine zweite Staffel verlängert!
acshadows1_Ubisoft
17.05.2024

Eurogamer-Woche: „Assassin's Creed Shadows“ und „GTA 6“ werfen ihre Schatten voraus

Die aktuelle Gaming-Woche wird besonders von zwei großen Namen beherrscht, zu denen es wichtige Neuigkeiten gibt!
Back in Action
17.05.2024

Jamie Foxx & Cameron Diaz sind „Back in Action“: Startschuss für die neue Netflix-Komödie!

Nach 10 Jahren Pause, kehrt Hollywood-Star Cameron Diaz zurück vor die Kamera. Zusammen mit Jamie Foxx wird sie schon bald in der Netflix-Komödie „Back in Action“ zu sehen sein!
The Last Of Us
17.05.2024

„The Last Of Us“: Erste offizielle Bilder zur zweiten Staffel des Endzeitdramas!

Die Dreharbeiten zu „The Last Of Us“ Staffel 2 sind bereits in vollem Gange. Nun gibt es erste offizielle Bilder von Pedro Pascal und Bella Ramsey!