JamesGunn_1
18.03.2019, von BANG Showbiz

"Guardians of the Galaxy 3": James Gunn wieder an Bord

Doch kein Personalwechsel: Die "Guardians of the Galaxy"-Reihe mit Hauptdarsteller Chris Pratt wird unter der Regie von James Gunn fortgesetzt.
Der 52-jährige Filmemacher übernahm schon die Regie der ersten beiden Teile der Marvel-Reihe und sollte auch die Fortsetzung inszenieren. Allerdings wurde er von Disney gefeuert, nachdem alte Tweets auftauchten, in denen er Witze über Pädophilie, Homosexualität und Vergewaltigung machte. Für die Kurzmitteilungen entschuldigte er sich schließlich im Sommer 2018. Da sich daraufhin immer mehr Fans und Mitglieder der Besetzung für James Gunn einsetzten, wurde er laut Deadline nun erneut mit der Regieaufgabe betraut.

In einem Twitter-Beitrag bestätigte der Filmemacher die Neuigkeit und schrieb: "Ich bin jedem da draußen, der mich über die vergangenen Monate unterstützt hat, unglaublich dankbar. Ich lerne immer dazu und werde weiterhin daran arbeiten, der beste Mensch zu sein, der ich sein kann. Ich weiß Disneys Entscheidung sehr zu schätzen und freue mich darauf, weiterhin Filme machen zu können, die die uns alle verbindenden Fäden der Liebe untersuchen. Ich war und werde mich weiterhin von eurer Liebe und eurer Unterstützung sehr geehrt fühlen. Von ganzem Herzen, vielen Dank. Liebe an euch alle."
 
Die Dreharbeiten zu "Guardians of the Galaxy 3" hätten eigentlich schon Anfang dieses Jahres beginnen sollen, waren aber nach Gunns Rausschmiss verschoben worden. Aktuell ist deshalb noch immer unklar, wann genau die Produktion anläuft, in der abermals die Stars Chris Pratt, Vin Diesel, Bradley CooperKaren Gillan und Dave Bautista zu sehen sein werden. Bereits zuvor hatte Kevin Feige, der Präsident der Marvel-Studios, verlauten lassen, dass er plane, James Gunns Drehbuch weiterhin für den Film zu verwenden, obwohl sich das Unternehmen gerade "auf andere Projekte fokussiere".

Du bist ein wahrer Marvel-Fan, verlierst bei so vielen Filmen aber trotzdem schnell den Überblick? Dann wirf einen Blick auf unsere Liste, denn wir haben alle Superhelden-Blockbuster in chronologischer Reihenfolge und nach Kinostarts sortiert!

Weitere News

eldenring3000_Bandai Namco Entertainment
23.02.2024

Die Eurogamer-Woche: „Elden Ring“ und die Erweiterung mit AAA-Potenzial

Während die „Elden Ring“-Erweiterung gehypt wird, schneidet „Final Fantasy VII Rebirth“ noch besser ab als erwartet.
theboys4-1_Amazon Studios
23.02.2024

Superhelden-Action auf Prime Video: „The Boys“ geht in die 4. Runde!

Schon zwei Jahre mussten sich die Fans der Superhelden-Satire gedulden. Jetzt kündigt Prime Video endlich „The Boys“ Staffel 4 an!
bongjoon1_taniavolobueva_Shutterstock
23.02.2024

Pünktlich zum Mondjahr: Neuer Kinostart für Bong Joon-hos „Mickey 17“

Einmal wurde der Kinostart bereits verschoben. Jetzt steht der neue Termin für Bong Joon-hos Sci-Fi-Film „Mickey 17“ fest.
Damsel
23.02.2024

Netflix: Streaming-Highlights im März 2024

Ohne „Stranger Things“: Im März wird Millie Bobby Brown für Netflix zum „Damsel“ in distress. Ein weiteres Streaming-Highlight: Guy Ritchies „The Gentlemen“-Serie.
Star Wars Bad Batch
22.02.2024

„Star Wars: The Bad Batch“: Ist die dritte Staffel ein guter Abschluss?

Viele Kritiken bescheinigen „Star Wars: The Bad Batch“, das es sich bei der dritten um die beste Staffel handelt. Dennoch haben sie auch einige Schwachpunkte entdeckt.
xmen97-1-1_Disney_Marvel Studios
22.02.2024

OG-Fans gefällt's: „X-Men '97“ bei Disney+ gehört nicht zum MCU

Schon lange wird spekuliert, wann sich die Wege der X-Men und der Avengers wohl kreuzen würden. Wie es aussieht, soll zumindest „X-Men '97“ aber eigenständig bleiben.
venom124124_Sony Pictures
22.02.2024

Neues aus dem SSU: „Venom 3“ angelt sich Schauspielerin Clark Backo

Um Sonys „Venom 3“ wird ein ziemliches Geheimnis gemacht. Jetzt wurde aber bestätigt, dass Schauspielerin Clark Backo an Bord sein wird.
ferrari1_Lorenzo Sisti_Amazon Studios
22.02.2024

Michael Manns „Ferrari“ ab März streamen: Prime Video schmeißt den Motor an!

Das Warten hat endlich ein Ende! Statt in den deutschen Kinos, landet das heißersehnte Biopic „Ferrari“ direkt bei Prime Video.
Avatar Elemente
21.02.2024

Serena Williams schlägt für „Avatar – Der Herr der Elemente“ auf

Die langjährige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zeigt in einem neuen Video, wieviel Avatar wirklich in ihr steckt – aus einem guten Grund.
Star Wars Bad Batch
21.02.2024

Asajj Ventress bleibt nach „Star Wars: The Bad Batch“

Mit Asajj Ventress verstärkt einer der interessantesten Star Wars-Charaktere „The Bad Batch“, zumal sie anscheinend nicht einmal ihr eigener Tod stoppen kann.
jurassicworld2220_Universal Pictures_Amblin Entertainment
21.02.2024

(Prä)historisch: „Star Wars“-Regisseur Gareth Edwards dreht „Jurassic World 4“

Nach dem Ausstieg von David Leitch übernimmt nun Sci-Fi-Spezialist Gareth Edwards den Regieposten bei „Jurassic World 4“.