13.01.2021 Hannover
von Tyler Süß

Zweieinhalb Minuten pure Hollywood-Extravaganz: Über einen bombastischen Trailer kündigte Netflix jetzt das hauseigene Line-up an Eigenproduktionen für 2021 an.


Die vollständige Liste der Netflix-Filmvorschau 2021:

  • The Harder They Fall - Rachsüchtiger Western mit Idris Elba und Regina King
  • Thunder Force - Superheldenkomödie mit Melissa McCarthy und Octavia Spencer
  • Bruised - Boxendes Regiedebüt von und mit Halle Berry
  • Tick, Tick... Boom! - Starbesetztes Musical von Lin-Manuel Miranda
  • The Kissing Booth 3 - Finale der Teenreihe
  • To All the Boys: Always and Forever - Finale der Teenreihe
  • The Woman in the Window - Klaustrophobischer Thriller mit Amy Adams
  • Escape from Spiderhead - Futuristischer Actionthriller mit Chris Hemsworth und Miles Teller
  • Yes Day - Familienkomödie mit Jennifer Garner und Edgar Ramírez | 12. März 2021
  • Sweet Girl - Rachethriller mit Jason Momoa
  • Army of the Dead - Zombiekracher von Zack Snyder
  • Outside the Wire - Sci-Fi-Action mit Anthony Mackie | 15. Januar 2021
  • Bad Trip - Roadtrip-Komödie mit Eric André und Lil Rey Howery
  • O2 - Sci-Fi-Thriller von Alexandre Aja
  • The Last Mercenary - Action mit Jean-Claude Van Damme
  • Kate - Action mit Mary Elizabeth Winstead und Woody Harrelson
  • Fear Street - Adaption der Gruselbuchreihe von R.L. Stine
  • Night Teeth - Thriller mit Alexander Ludwig und Sydney Sweeney
  • Malcolm & Marie - Romantisches Drama mit Zendaya und John David Washington | 5. Februar 2021
  • Monster - Drama mit Jeffrey Wright und Jennifer Hudson
  • Moxie - Komödie mit Amy Poehler und Patrick Schwarzenegger | 3. März 2021
  • Der weiße Tiger - Drama mit Adarsh Gourav und Priyanka Chopra | 22. Januar 2021
  • Der doppelte Vater - Komödie mit Maisa Silva und Eduardo Moscovis
  • Back to the Outback - Animationsfilm mit den Stimmen von Isla Fisher und Guy Pearce
  • Beauty - Drama mit Sharon Stone und Giancarlo Esposito
  • Red Notice - Actionkomödie mit Dwayne Johnson, Gal Gadot und Ryan Reynolds
  • Don't Look Up - Starbesetzte Weltuntergangskomödie mit Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence

Weitere News

© Warner Bros.

Sky Ticket: Streaming-Highlights im April 2021

Im April kommt auf Sky eine neue Welle an aktuellen Hollywood- und Indie-Produktionen angerollt. Darunter auch DAS Kino-Highlight des vergangenen Jahres 2020. Aber Sky hat noch mehr auf Lage
© Todd Wawrychuk / A.M.P.A.S.

Ohne Glamour: Die Oscar-Nominierungen 2021

Heute war es endlich soweit: Gegen 13 Uhr deutscher Ortszeit präsentierten Priyanka Chopra und Nick Jonas die diesjährige Nominiertenliste der Academy Awards 2021.
© Giuseppe Camuncoli / Marvel Comics / Warner Bros.

Weiter geht's: Sony verschiebt „Morbius“ in den Herbst

Noch immer ist die Zukunft des deutschsprachigen Kinos in der Schwebe. Aufgrund des anhaltenden Lockdowns plant Sony Jared Letos Marvel-Debüt nun für den Herbst 2021 ein.
© Haddon Sundblom / Coca-Cola Deutschland

Statt Coca-Cola-Trucks: Neuer Weihnachtsspot von Taika Waititi

Zum ersten Mal in über 20 Jahren müssen wir in 2020 auf die kultigen Weihnachtstrucks verzichten. Als schicke Alternative produzierte Taika Waititi nun einen neuen Coca-Cola-Werbespot.
© Disney

Chris Columbus wettert gegen „Kevin - Allein zu Haus“-Remake

Macaulay Culkins kultiger Kleinkrieg gegen die Feuchten Banditen gehört seit Jahren fix zum Weihnachtskanon. Von dem geplanten Disney-Remake zeigte sich Chris Columbus nun wenig begeistert.
© Sony Pictures

Jetzt auch Leonardo DiCaprio: Neuer Netflix-Film mit Mega-Cast

Im neuen Film von Regisseur Adam McKay ringen zwei Wissenschaftler um Beachtung. Zu großen Namen wie Streep, Blanchett oder Lawrence gesellt sich nun auch Mr. DiCaprio.
© David Lee / Netflix

Netflix: „Da 5 Bloods“ soll Delroy Lindo zu den Oscars bringen

In Spike Lees Vietnam-Reflexion „Da 5 Bloods“ lieferte Delroy Lindo die Performance einer Lebenszeit ab. Nun will Netflix den US-Darsteller zu den Oscars schleifen.
© Warner Bros.

Epochal: Erster „Dune“-Trailer begeistert die Massen

Das Spice muss fließen: Mit einem ersten, epischen Trailer steigerte Warner bereits gestern Abend die Vorfreude auf Denis Villeneuves „Dune“-Remake ins Unermessliche.
© Dean Parisot / Orion Pictures

Startet „Bill & Ted Face the Music“ doch noch im Kino?

In den USA avancierte das langersehnte Sequel „Bill & Ted Face the Music“ längst zum Publikumsliebling. Nun steht ein limitierter Deutschlandstart für das nostalgische Abenteuer im Raum.
© 20th Century Studios / Disney

Erst 2021: „The King's Man“ erneut verschoben

Eigentlich sollte das „Kingsman“-Prequel mit Ralph Fiennes am 17. September durchstarten. Jetzt verschob Disney „The King's Man - The Beginning“ ins nächste Jahr.
© Warner Bros.

Trailer und mehr: Die Highlights des DC FanDome 2020

Das Wochenende stand ganz im Zeichen von Warner und DC. Damit ihr nichts verpasst, fassen wir die größten Highlights des ersten virtuellen DC FanDome für euch zusammen.
© Featureflash Photo Agency / Shutterstock

Elizabeth Debicki wird für Netflix zu Lady Diana

Erst vergangene Woche wurde mit Jonathan Pryce ein prominenter Neuzugang für „The Crown“ bestätigt. Nun folgt ein aufstrebender „Tenet“-Star in der Rolle der Lady Di.
© Warner Bros.

Updates: „Tenet“, „The New Mutants“ und „The French Dispatch“

Bäumchen wechsle dich: Während Christopher Nolans neuestes Machwerk Ende August wohl endlich ins Kino kommt, muss der neue Wes Anderson weiter bangen.
© Disney

Kein Kinostart: „Mulan“ landet direkt bei Disney+

Jetzt ist es amtlich: Statt des geplanten Kinostarts, der kürzlich abermals verschoben wurde, geht es für das „Mulan“-Remake direkt zum Streaming-Dienst von Disney.
© Paramount Pictures

Snake Eyes-Solo verschoben: Neuer „G.I. Joe“ kommt später

Einer der letzten Blockbuster des Jahres muss weichen. Anstelle des geplanten Kinostarts im Oktober wird auch „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ auf unbestimmte Zeit verschoben.
© Denis Makarenko / Shutterstock

Terry Gilliam arbeitet an verlorener Stanley Kubrick-Idee

Bevor Corona alles ruinierte, werkelte der Monty Python-Querdenker an einem neuen Projekt. Sein Ziel: Die Aufarbeitung einer verlorenen Idee von Altmeister Stanley Kubrick.
© Nuno Andre / shutterstock.com

Flughafen-Szenario: Immer mehr Filme werden verschoben

Nach dem Christopher Nolans „Tenet“ nun um einige Wochen nach hinten verschoben wurde, folgen weitere Filme.
© Disney

Neuer Kinostart: Disney bringt „Mulan“ im August

Jetzt ist der Kinosommer endgültig Geschichte: Mit „Mulan“ wechselt auch der letzte geplante Julititel 2020 offiziell in den August.
© Warner Bros.

Nach „Tenet“: Warner verschiebt weitere Titel

Schon als Christopher Nolans wohl größtes Filmspektakel verschieben werden musste, kündigte Warner weitere Änderungen im Plan an. Jetzt lässt das Studio Taten folgen.
© 20th Century Fox

Jojo Rabbit

Taika Waititi taucht hinab in die bitterböse Welt der Satire und präsentiert einen Film über einen kleinen fanatischen Hitlerjungen, der erkennt, dass Nazi sein, doch nicht so cool ist.
© Disney / Lucasfilm

Robert Rodriguez als Regisseur für „The Mandalorian“ bestätigt

Bereits am Star Wars Day verkündete Robert Rodriguez, einige Regieparts in der kommenden zweiten Staffel von „The Mandalorian“ übernehmen zu wollen.
© Walt Disney

The Mandalorian - Staffel 1

Mit „The Mandalorian“ geht „Star Wars“ erstmals fern der Kinderunterhaltung in Serie - und übertrifft dabei sämtliche Erwartungen.
© Alive AG

A24 und Robert Pattinson wieder vereint

Nach seinen kürzlichen Ausflügen in die Welt der Blockbuster-Filme kehrt „The Batman“ Robert Pattinson nun zu A24 und damit zum Independent-Film zurück.
© Leonine

Taika Waititi muss „Akira“-Film verschieben

Durch die Dreharbeiten zum neuen „Thor: Love and Thunder“ verschiebt sich die Realverfilmung des Anime-Klassikers „Akira“ erneut.
© Koch Films

Alles (fast) wie geplant: Die Oscar-Gewinner 2020

Joaqker Phoenix folgt Heath Ledger nach und „Parasite“ schreibt Oscar-Geschichte. Was die Academy Awards 2020 sonst noch zu bieten hatten, lest ihr hier.
Wird „1917“ wirklich Sam Mendes ewiges Meisterwerk? | © Universal Pictures / Storyteller Distribution

BAFTA Awards in London: Die Gewinner im Überblick

In der Nacht zum 3. Februar wurden in der englischen Hauptstadt die BAFTA Awards verliehen. Wir fassen für euch die Highlights zusammen.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
Spitzenreiter in diesem Jahr: „Joker“ mit 11 Nominierungen | © Warner Bros.

Oscars 2020: „Joker“ räumt 11 Nominierungen ab

Die ganz großen Überraschungen blieben im Vergleich zu den Golden Globes zwar aus, dennoch lohnt sich der Blick auf die kommenden Oscars ungemein.
Taika Waititi beim London Film Festival 2019 | © 20th Century Fox

Taika Waititi setzt bei „Next Goal Wins“ auf alte Bekannte

Der gefeierte Regisseur, Autor und Darsteller sitzt aktuell an einem neuen Sportfilm. Jetzt wurden weitere Namen für den Cast bestätigt.
Taika Waititi  und Roman Griffin Davis in "Jojo Rabbit"

„Thor“-Regisseur präsentiert Trailer seiner Nazi-Satire

Taika Waititi gilt als verrücktes Genie. Im Januar erscheint seine Hitler-Komödie „Jojo Rabbit“. Ob die genial oder verrückt wird, darauf wirft der Lang-Trailer nun einen Blick.

Trailer

Szenenbild aus Her

Her