04.04.2019, von Boris Sunjic

Fieses Joker-Grinsen: Clip zeigt Make-up von Joaquin Phoenix

Wie wurde der Joker der Joker? Joaquin Phoenix tritt das schwere Erbe von Heath Ledger an und zeigt’s uns im neuen Film des „Hangover“-Regisseurs.
Zum ersten Mal sehen wir im Kino den Joker auch "in Zivil". Denn der neue Film über den Supergangster von Gotham und damit Batmans Erzfeind erzählt die Vorgeschichte des Mannes mit dem fiesen Grinsen:

Sein Name ist Arthur Fleck, auf den ersten Blick ein Normalo. Joaquin Phoenix wird uns zeigen, wie der unscheinbare Typ mit der braunen Jacke sich langsam in einen psychopathischen Gemeingefährlichen verwandelt.

Einen Eindruck davon gibt neben dem ersten Trailer (siehe oben) auch ein Video von den Dreharbeiten, in dem erstmals die Verwandlung von Arthur Fleck zum Joker zu sehen ist: Ganz langsam überblendet das Gesicht von Joaquin Phoenix ins fertige Joker-Makeup:


Fans ziehen natürlich sofort den Vergleich zum Joker-Makeup aus „The Dark Knight“, das Heath Ledgers Mund überbreit zu einem blutigen Grinsen verzog. Überhaupt wird sich Phoenix an der großartigen Leistung des tragisch verstorbenen Schauspielers messen lassen müssen.

Doch wenn das einem zuzutrauen ist, dann dem Mann, der für seine vielschichtigen Auftritte in „Gladiator“ und „Walk the Line“ für den Oscar nominiert war und der zuletzt mit so unterschiedlichen Filmen wie „Her“ und „A Beautiful Day“ seine darstellerische Bandbreite bewies.

Hinter der Kamera steht mit Todd Phillips der Regisseur der „Hangover“-Trilogie. Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Wahl, aber das Anarchische an der Figur des Jokers kann er sicher sehr gut inszenieren.

Joker vs. Travis Bickle

Phillips vergleicht sich dabei gleich mal mit den ganz Großen Hollywoods: Für Arthur Flecks Verwandlung vom Normalo zum Psychopathen nimmt er sich den Klassiker „Taxi Driver“ zum Vorbild, in dem Robert De Niro im Moloch New York vom Taxifahrer zum schießwütigen Attentäter mutiert. De Niro hat interessanterweise eine Nebenrolle im neuen Joker-Film, Regisseur Martin Scorsese ist als Produzent mit an Bord.

Wie sich der neue Joker im Vergleich mit dem hochgelobten Heath Ledger in „The Dark Knight“ und dem hart kritisierten Jared Leto in „ Suicide Squad “ schlägt, erfahren wir zum Kinostart im Herbst 2019.

Weitere News

Thandiwe Newton
24.04.2024

„Westworld“-Star Thandiwe Newton tritt dem Cast von „Wednesday“ Satffel 2 bei

Seit kurzem laufen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Netflix-Hit-Serie „Wednesday“. Jetzt konnten sie auch den „Westworld“-Star Thandiwe Newton verpflichten.
The Nice Guys
24.04.2024

Ryan Gosling erklärt, warum es keine Fortsetzung zu „The Nice Guys“ gibt!

Die Filmkomödie „The Nice Guys“ aus dem Jahr 2016 erntete positive Kritiken, bekam aber dennoch keine Fortsetzung. Ryan Gosling erklärt warum.
Channing Tatum
24.04.2024

Erster Trailer zu Zoe Kravitz Regiedebüt „Blink Twice“ mit Channing Tatum

Kürzlich wurde der erste Trailer zu Zoe Kravitz Psycho-Thriller „Blink Twice“ veröffentlicht. Die Hauptrolle übernimmt „Magic Mike“-Star Channing Tatum.
Famke Janssen
24.04.2024

Wird Famke Janssen zu Marvels „X-Men“ zurückkehren?

Für Marvels „X-Men“ schlüpfte Famke Janssen einst in die Haut der Mutantin Jean Grey. Eine Rückkehr in ihre Rolle schließt die Schauspielerin nicht aus.
maxwilde72-1_Daniel Dornhöfer_Weltkino
24.04.2024

Kids-Tipp im April: „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“

Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe: In „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“ müssen die Detektive ihren bisher kniffligsten Fall lösen.
Dead Boy Detectives
23.04.2024

„Doom Patrol“ oder „Sandman“? Zu welchem Serienuniversum „Dead Boy Detectives“ gehört

Meistens fällt es bei Spin-offs nicht schwer, die Hauptserie zu identifizieren. Die „Dead Boy Detectives“ sind allerdings ein etwas besonderer Fall.
One Piece
23.04.2024

Kein Grund zur Sorge: „One Piece“ hat neuen Showrunner

Diese Woche startet mit „City Hunter“ die nächste Manga-Adaption auf Netflix. Unterdessen gibt es Neuigkeiten zur bislang erfolgreichsten Adaption dieser Art: Die zweite Staffel von „One Piece“ erhält weitere kreative Unterstützung.
Atlas
23.04.2024

Netflix veröffentlicht neuen Trailer zu „Atlas“ mit Jennifer Lopez

Bald geht’s los! In knapp einem Monat startet der Sci-Fi-Action-Thriller „Atlas“ auf Netflix. Jetzt zeigt uns der Streamer den brandneuen Trailer mit Jennifer Lopez.
Blackberry
23.04.2024

Die Story des ersten Smartphones: „Blackberry“ startet bald auf Paramount+

Ende letzten Jahres feierte „Blackberry“ Kinopremiere. Schon bald dürfen wir den Film über Aufstieg und Fall des ersten Smartphones auf Paramount+ streamen.
Alter weisser Mann
23.04.2024

Drehstart für Simon Verhoevens Kino-Komödie „Alter weißer Mann“

Vor wenigen Monaten brachte Regisseur Simon Verhoeven das Musik-Biopic „Girl You Know It's True“ ins Kino, nun legt er mit der Komödie „Alter weißer Mann“ nach.
Die wilden Neunziger
23.04.2024

„Die wilden Neunziger“ Staffel 2 muss ohne Ashton Kutcher und Mila Kunis auskommen!

In Staffel 1 der Netflix-Serie „Die wilden Neunziger“ gehörten Ashton Kutcher und Mila Kunis noch zum Cast. Jetzt verkündet Kunis den Ausstieg aus der Serie.