Matrix
05.07.2019 München
von Viktor Weiser

BBC und Netflix lassen Dracula in einer neuen Serie auferstehen. Nun gibt es erste Bilder von „The Square“-Star Claes Bang, der den Blutsauger verkörpern wird.

Freust du dich auf die neue Dracula-Serie?

Zur Hölle ja 92%

Auf dem zweiten Bild wirkt der Dracula-Darsteller dagegen fast zahm:


Mittlerweile wurde auch bekannt gegeben, wer neben Bang als Fürst der Unterwelt noch in der Serie zu sehen sein wird. Darunter sind unter anderem John Heffernan („The Crown“), Joanna Scanlan („No Offence“), Dolly Wells („Pride and Prejudice and Zombies“), Sacha Dhawan („Marvel's Iron Fist“), sowie Jonathan Aris („Sherlock“). Und Mark Gatiss selbst wird in der Serie eine Rolle übernehmen.

Wann die dreiteilige Vampir-Serie hierzulande startet, ist bisher noch nicht bekannt. Zunächst wird sie aber ohnehin bei der BBC ausgestrahlt, bevor sie dann auch in den anderen Ländern auf Netflix zu sehen sein wird.

 

Weitere News

© Apple TV+

Jared Leto als Start-up-King: Apple-Teaser zu „WeCrashed“

Mitte März beleuchtet Apple TV+ eine der größten Misserfolgsgeschichten der Moderne. Jetzt gibt's einen ersten Teaser zu „WeCrashed“.
© Carole Bethuel / Koch Films

Heimkino-Tipp im Januar: „Titane“ von Julia Ducournau

Zwischen sexy und schonungslos driftet Julia Ducournaus neues Wahnsinnswerk ins Heimkino. Sichert euch „Titane“ schon jetzt im Stream!
© Amazon Studios

Titel fix: So heißt die LOTR-Serie bei Prime Video!

Im September entführt uns Prime Video in ein neues Tolkien-Zeitalter. Jetzt hat die „Der Herr der Ringe“-Serie einen offiziellen Titel.
© Kirsty Griffin / Netflix

The Royal Treatment

„Aladdin“ meets „A Christmas Prince“ in gut: Netflix spendiert uns mit „The Royal Treatment“ schon im Januar den Valentinstagshit des Jahres.
© Netflix

Cam

Jemand beobachtet dich - und hat es auf dein Leben abgesehen! „Cam“, ein verdrehter Psycho-Trip in die virtuellen Untiefen der Menschlichkeit.

Trailer