17.08.2020 Hannover
von Tyler Süß

Erst vergangene Woche wurde mit Jonathan Pryce ein prominenter Neuzugang für „The Crown“ bestätigt. Nun folgt ein aufstrebender „Tenet“-Star in der Rolle der Lady Di.


Debicki machte erstmals im Marvel-Kracher „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ auf sich aufmerksam und sicherte sich in der Folge etliche hochkarätige, doch nie überhastet oder unbedacht gewählte Parts in Hollywood. Bevor sie in Kürze im neuen Christopher Nolan-Werk „Tenet“ zu sehen ist, bringt sie der Cast für Netflix' „The Crown“ ein weiteres Stück näher an den Darstellerolymp. „Prinzessin Dianas Geist, ihre Worte und ihre Handlungen leben in den Herzen so vieler Menschen weiter. Es ist mir eine große Ehre und ein Privileg, diese meisterhafte Serie unterstützen zu dürfen, die mich seit der ersten Episode unglaublich bewegt hat“, so die gebürtige Französin in einem Statement.

Weitere News

© Sony Pictures

Jetzt auch Leonardo DiCaprio: Neuer Netflix-Film mit Mega-Cast

Im neuen Film von Regisseur Adam McKay ringen zwei Wissenschaftler um Beachtung. Zu großen Namen wie Streep, Blanchett oder Lawrence gesellt sich nun auch Mr. DiCaprio.
© David Lee / Netflix

Netflix: „Da 5 Bloods“ soll Delroy Lindo zu den Oscars bringen

In Spike Lees Vietnam-Reflexion „Da 5 Bloods“ lieferte Delroy Lindo die Performance einer Lebenszeit ab. Nun will Netflix den US-Darsteller zu den Oscars schleifen.
© Warner Bros.

Epochal: Erster „Dune“-Trailer begeistert die Massen

Das Spice muss fließen: Mit einem ersten, epischen Trailer steigerte Warner bereits gestern Abend die Vorfreude auf Denis Villeneuves „Dune“-Remake ins Unermessliche.
© Dean Parisot / Orion Pictures

Startet „Bill & Ted Face the Music“ doch noch im Kino?

In den USA avancierte das langersehnte Sequel „Bill & Ted Face the Music“ längst zum Publikumsliebling. Nun steht ein limitierter Deutschlandstart für das nostalgische Abenteuer im Raum.
© Netflix

Netflix streicht Probemonat, bietet kostenlose Inhalte an

Wer die Inhalte von Netflix testen wollte, hatte bislang 30 Tage lang Zeit. Statt des gestrichenen Probemonats bietet der Streaming-Dienst nun ausgewählte Titel kostenfrei an.
© 20th Century Studios / Disney

Erst 2021: „The King's Man“ erneut verschoben

Eigentlich sollte das „Kingsman“-Prequel mit Ralph Fiennes am 17. September durchstarten. Jetzt verschob Disney „The King's Man - The Beginning“ ins nächste Jahr.
© Warner Bros.

Trailer und mehr: Die Highlights des DC FanDome 2020

Das Wochenende stand ganz im Zeichen von Warner und DC. Damit ihr nichts verpasst, fassen wir die größten Highlights des ersten virtuellen DC FanDome für euch zusammen.
© Rich Polk / Netflix

Netflix castet Jonathan Pryce für „The Crown“

Wenn man nach 48 Jahren erstmals bei den Oscars bedacht wird, kehrt man natürlich gern an alte Wirkungsstätte zurück - so geschehen bei Jonathan Pryce und Netflix.
© Warner Bros.

Updates: „Tenet“, „The New Mutants“ und „The French Dispatch“

Bäumchen wechsle dich: Während Christopher Nolans neuestes Machwerk Ende August wohl endlich ins Kino kommt, muss der neue Wes Anderson weiter bangen.
© Disney

Kein Kinostart: „Mulan“ landet direkt bei Disney+

Jetzt ist es amtlich: Statt des geplanten Kinostarts, der kürzlich abermals verschoben wurde, geht es für das „Mulan“-Remake direkt zum Streaming-Dienst von Disney.
© Paramount Pictures

Snake Eyes-Solo verschoben: Neuer „G.I. Joe“ kommt später

Einer der letzten Blockbuster des Jahres muss weichen. Anstelle des geplanten Kinostarts im Oktober wird auch „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ auf unbestimmte Zeit verschoben.
© Nuno Andre / shutterstock.com

Flughafen-Szenario: Immer mehr Filme werden verschoben

Nach dem Christopher Nolans „Tenet“ nun um einige Wochen nach hinten verschoben wurde, folgen weitere Filme.
© Disney

Neuer Kinostart: Disney bringt „Mulan“ im August

Jetzt ist der Kinosommer endgültig Geschichte: Mit „Mulan“ wechselt auch der letzte geplante Julititel 2020 offiziell in den August.
© Warner Bros.

Nach „Tenet“: Warner verschiebt weitere Titel

Schon als Christopher Nolans wohl größtes Filmspektakel verschieben werden musste, kündigte Warner weitere Änderungen im Plan an. Jetzt lässt das Studio Taten folgen.
© Paramount Pictures

Neuer Zeitplan für „Mission: Impossible 7“ steht

Mit der Verschiebung des Italien-Drehs Anfang April kam die Produktion zu „Mission: Impossible 7“ ins Stocken. Simon Pegg verriet nun, wie es mit dem Film weitergeht.
© Amazon Prime Video

Tales from the Loop - Staffel 1

Spannend verquere Anthologieserie auf Basis der Werke von Simon Stålenhag - perfekte Unterhaltung für Fans von „Black Mirror“ und „Electric Dreams“.
© Alive AG

A24 und Robert Pattinson wieder vereint

Nach seinen kürzlichen Ausflügen in die Welt der Blockbuster-Filme kehrt „The Batman“ Robert Pattinson nun zu A24 und damit zum Independent-Film zurück.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
Spitzenreiter in diesem Jahr: „Joker“ mit 11 Nominierungen | © Warner Bros.

Oscars 2020: „Joker“ räumt 11 Nominierungen ab

Die ganz großen Überraschungen blieben im Vergleich zu den Golden Globes zwar aus, dennoch lohnt sich der Blick auf die kommenden Oscars ungemein.
Die Strategen aus Michael Bays „6 Underground“ bilden die Spitze des Streaming-Angebots im Dezember | © Netflix

Netflix-Highlights: Alles neu im Dezember

Der Winter naht - und mit ihm das Ende des Streaming-Jahres 2019. Was Netflix passend zum Weihnachtsfest so alles zu bieten hat, erfahrt ihr hier.