dune3_Warner Bros
10.09.2020, von Tyler Süß

Epochal: Erster „Dune“-Trailer begeistert die Massen

Das Spice muss fließen: Mit einem ersten, epischen Trailer steigerte Warner bereits gestern Abend die Vorfreude auf Denis Villeneuves „Dune“-Remake ins Unermessliche.
Schon die ersten Szenenbilder, die uns im Laufe der letzten Monate erreichten, gaben ausreichend Grund zur Hoffnung, dass Denis Villeneuves Neuauflage der klassischen Frank Herbert-Idee als modernes Meisterwerk in die Geschichte der Science-Fiction eingehen könnte. Mit dem Release des ersten „Dune“-Trailers, den Warner bereits gestern online stellte, pflückte sich der „Blade Runner 2049“-Regisseur diese Vorschusslorbeeren locker flockig selbst vom Busch. Ein Ausnahmewerk erwartet uns im Dezember - bleibt nur zu hoffen, dass der Kinostart auch wirklich Bestand hat.

Aktuell steht nämlich das Gerücht im Raum, Warner wolle „Tenet“ mehr Zeit auf der großen Leinwand einräumen und „Wonder Woman 1984“ demnach in den Winter verlegen. Die Neuansetzung des DC-Sequels hätte dann wiederum zur Folge, dass auch „Dune“ im Plan nach hinten rutschen würde. Alles reine Spekulation, immerhin hat sich das Studio inzwischen von der Idee gelöst, weltweit einheitliche Kinostarts für die hauseigenen Titel ins Auge zu fassen. Da Christopher Nolans „Tenet“ hierzulande bereits ausreichend profitabel performte, könnten wir von dieser Neuansetzung also verschont bleiben.

Rund drei Minuten lang dürfen wir schon jetzt in die neu formierte, aufwendig inszenierte Welt von „Dune“ eintauchen. So umfangreich der Trailer auch gestaltet ist, so wenig mag der bebilderte Querschnitt durch Denis Villeneuves neuestes Mammutprojekt zur Story verraten - auch wenn diese natürlich längst bekannt sein dürfte. Schon jetzt ist klar, dass „Dune“ das Sci-Fi-Genre neu definieren und als Maßstab für alle kommenden Projekte herhalten wird. Ähnlich wie „Blade Runner 2049“ eben, nur deutlich massentauglicher und weniger verkopft.

Allein der Cast liest sich schon sagenhaft brillant. Junge Talente wie Timothée Chalamet oder Zendaya treffen hier auf gestandene Hollywood-Veteranen und vielseitige Alleskönner wie Josh Brolin, Rebecca Ferguson, Stellan Skarsgård oder Oscar Isaac. Speziell letzterer dürfte sich freuen, nach „Ex Machina“ und „ Auslöschung “ endlich mal wieder in einem ordentlichen Science-Fiction-Film mitzuwirken.

Weitere News

Maxton Hall
25.04.2024

Prime Videos „Maxton Hall“ feiert Weltpremiere im Berliner Zoo Palast

Schon bald startet „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ auf Prime Video. Kürzlich feierte die neue Teenie-Romanze Weltpremiere im Berliner Zoo Palast.
Knuckles
24.04.2024

Keine Abstriche für „Knuckles“: Visuelle Effekte auf Filmniveau

Bei Serien, die auf bekannten Filmen basieren, müssen die Zuschauer in der Regel Abstriche hinnehmen, da ihnen pro Laufzeitminute deutlich weniger Budget zur Verfügung steht. Das „Sonic the Hedgehog“-Spin-Off „Knuckles“ will da nicht mitmachen.
City Hunter
24.04.2024

Trotz Slang: „City Hunter“ mildert Problemstellen ab

Das Frauenbild der 1980er Jahre spiegelte sich auch im Manga „City Hunter“ wieder. Was der Anime damals schon abschwächte, wird in der bei Netflix startenden Realverfilmung deshalb noch einmal deutlich stärker reduziert.
Thandiwe Newton
24.04.2024

„Westworld“-Star Thandiwe Newton tritt dem Cast von „Wednesday“ Staffel 2 bei

Seit kurzem laufen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Netflix-Hit-Serie „Wednesday“. Jetzt konnten sie auch den „Westworld“-Star Thandiwe Newton verpflichten.
The Nice Guys
24.04.2024

Ryan Gosling erklärt, warum es keine Fortsetzung zu „The Nice Guys“ gibt!

Die Filmkomödie „The Nice Guys“ aus dem Jahr 2016 erntete positive Kritiken, bekam aber dennoch keine Fortsetzung. Ryan Gosling erklärt warum.
Channing Tatum
24.04.2024

Erster Trailer zu Zoë Kravitz' Regiedebüt „Blink Twice“ mit Channing Tatum

Kürzlich wurde der erste Trailer zu Zoë Kravitz' Psycho-Thriller „Blink Twice“ veröffentlicht. Die Hauptrolle übernimmt „Magic Mike“-Star Channing Tatum.
Famke Janssen
24.04.2024

Wird Famke Janssen zu Marvels „X-Men“ zurückkehren?

Für Marvels „X-Men“ schlüpfte Famke Janssen einst in die Haut der Mutantin Jean Grey. Eine Rückkehr in ihre Rolle schließt die Schauspielerin nicht aus.
maxwilde72-1_Daniel Dornhöfer_Weltkino
24.04.2024

Kids-Tipp im April: „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“

Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe: In „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“ müssen die Detektive ihren bisher kniffligsten Fall lösen.
Dead Boy Detectives
23.04.2024

„Doom Patrol“ oder „Sandman“? Zu welchem Serienuniversum „Dead Boy Detectives“ gehört

Meistens fällt es bei Spin-offs nicht schwer, die Hauptserie zu identifizieren. Die „Dead Boy Detectives“ sind allerdings ein etwas besonderer Fall.
One Piece
23.04.2024

Kein Grund zur Sorge: „One Piece“ hat neuen Showrunner

Diese Woche startet mit „City Hunter“ die nächste Manga-Adaption auf Netflix. Unterdessen gibt es Neuigkeiten zur bislang erfolgreichsten Adaption dieser Art: Die zweite Staffel von „One Piece“ erhält weitere kreative Unterstützung.
Atlas
23.04.2024

Netflix veröffentlicht neuen Trailer zu „Atlas“ mit Jennifer Lopez

Bald geht’s los! In knapp einem Monat startet der Sci-Fi-Action-Thriller „Atlas“ auf Netflix. Jetzt zeigt uns der Streamer den brandneuen Trailer mit Jennifer Lopez.