Dead Boy Detectives
23.04.2024, von Frank Keilacker

„Doom Patrol“ oder „Sandman“? Zu welchem Serienuniversum „Dead Boy Detectives“ gehört

Meistens fällt es bei Spin-offs nicht schwer, die Hauptserie zu identifizieren. Die „Dead Boy Detectives“ sind allerdings ein etwas besonderer Fall.

Die „Dead Boy Detectives“ ermitteln ab dem 25. April in einer achtteiligen Serie auf Netflix. Dahinter verbergen sich die Geister der Teenager Edwin Paine und Charles Rowland, die sich nach ihrem Tod gemeinsam als Ermittler versuchen. Für Serienfans sind sie keine Unbekannten: Ihren ersten Fernsehauftritt hatten sie in „Tot oder lebendig“, der dritten Folge der dritten Staffel von „Doom Patrol“, in der sie den Titelhelden durchs Jenseits halfen.

Ihre neue Serie ist jedoch kein Spin-off von „Doom Patrol“, sondern gehört mittlerweile zu einer ganz anderen Serie. „Dead Boy Detectives“ spielt im selben Universum wie „Sandman“ - was angesichts ihrer Entstehungsgeschichte auch Sinn ergibt. Die etwas anderen Nachwuchsdetektive wurden schließlich 1991 von Neil Gaiman und den Zeichnern Matt Wagner und Malcolm Jones III für die 25. Ausgabe des „Sandman“-Comics geschaffen. Danach tauchten sie immer wieder einmal in eigenen Comics auf, die sich ihr Universum mit „Swamp Thing“, „Doom Patrol“ und anderen DC-Comics für Erwachsene teilten.

Deshalb ist es durchaus nicht verwunderlich, dass Dead Boy Detectives“ ursprünglich tatsächlich ein Ableger von „Doom Patrol“ war, auch wenn aus Altersgründen bereits damals andere Hauptdarsteller verpflichtet wurden. Die Serie sollte folgerichtig bei HBO Max (dem Heimatsender von „Doom Patrol“) laufen, bevor sie zu Netflix (dem Heimatsender von „Sandman“) wanderte. Der Hintergrund für diese Entscheidung war die Neuausrichtung der Film- und Serienstrategie von DC, in der die „Dead Boy Detectives“ schlicht keinen Platz mehr hatten. Einige der Überbleibsel dieser Vergangenheit bleiben uns dabei erhalten: So schlüpft beispielsweise Ruth Connell, vor allem bekannt als Hexe Rowena aus „Supernatural“, erneut in die Rolle der dämonischen „Nachtschwester“, die sie bereits in Doom Patrol“ inne hatte.

Der restliche Cast wechselt kräftig durch. Der Anfang des 20. Jahrhunderts geborene Edwin Paine wird nun von George Rexstrew in seiner ersten großen Rolle verkörpert. Ihm zur Seite stehen der deutlich erfahrenere Jayden Revri („The Lodge“) als Charles Rowland sowie Kassius Nelson (White Lines“) als Medium Crystal Palace. Wie der erste Trailer zu Dead Boy Detectives“ verrät, schaut zudem der Tod (Kirby) aus „Sandman“ zumindest für eine Stippvisite vorbei.


Weitere News

Atlas
25.05.2024

Eigene Akzente Mangelware: Wie Kritiker das Sci-Fi-Abenteuer „Atlas“ bewerten

Die vergleichsweise geringe Aufmerksamkeit rund um den neuesten Film mit Jennifer Lopez deutete schon vor Release darauf hin, dass sich „Atlas“ vermutlich nicht unter die Sci-Fi-Meisterwerke einreihen dürfte.
Chris Hemsworth
25.05.2024

„Thor“-Darsteller Chris Hemsworth bekommt Stern auf dem Hollywood Walk of Fame!

Glückwunsch! Chris Hemsworth hat nun die offizielle Bestätigung, das er in Hollywood zu den ganz Großen gehört – Einen eigenen Stern auf dem Walk of Fame!
Atlas
24.05.2024

J.Lo wird zur „Falle“: Was Simu Liu ursprünglich von „Atlas“ erwartete

Wenn der Name Jennifer Lopez fällt, haben die meisten sofort eine bestimmte Art von Film im Kopf. So ging es auch Simu Liu, bevor er die Rolle in „Atlas“ annahm.
thewitcher3-1_CD Projekt
24.05.2024

Eurogamer-Woche: Zweites Leben für „The Witcher 3“ und der „Elden Ring“-DLC rückt näher

CD Projekts „The Witcher 3“ ist jetzt fast zehn Jahre alt, doch nun beginnt für das Rollenspiel eine neue, interessante Zeit.
Beverly Hills Cop: Axel F
24.05.2024

Netflix enthüllt offiziellen Trailer für „Beverly Hills Cop: Axel F“ mit Eddie Murphy!

Bereits Ende letzten Jahres erschien ein erster Teaser zum kommenden Sommer-Blockbuster Beverly Hills Cop: Axel F“. Jetzt enthüllt Netflix den offiziellen Trailer!
Dexter
24.05.2024

„Dexter: Original Sin“: Patrick Gibson tritt in Michael C. Halls Fußstapfen!

Eine der besten Serie aller Zeiten bekommt ein neues Prequel: „Dexter: Original Sin“! Mit Patrick Gibson, Christian Slater und Molly Brown stehen nun die Hauptrollen fest.
Paddington
24.05.2024

„Paddington in Peru“: Elyas M'Barek leiht dem tierischen Star erneut seine Stimme!

Eigentlich sollte „Paddington in Peru“ bereits 2020 in den deutschen Kinos starten. Jetzt kommt der beliebte Bär aber tatsächlich zurück und mit ihm Elyas M'Barek!
Streaming-Highlights Netflix Juni 2024
24.05.2024

Netflix: Streaming-Highlights im Juni 2024

Im Juni gibt’s was für den süßen Zahn. Netflix setzt das Serienprojekt „Sweet Tooth“ endlich fort. Außerdem: Ein Lebenszeichen von Jessica Alba und der Rest vom „Bridgerton“-Fest.
Furiosa
23.05.2024

Im Schatten des Meisterwerks: Wie Kritiker „Furiosa: A Mad Max Saga“ bewerten

Mit „Furiosa“ baut George Miller seine „Mad Max“-Saga weiter aus. Doch kann er sich dabei selbst übertreffen?
Drops of God
23.05.2024

„Drops of God“: Apple TV+ kündigt die zweite Staffel an!

Überraschung! Nach über einem Jahr Pause wird es nun doch eine zweite Staffel der Apple TV+ Drama-Serie „Drops of God“ geben.
WandaVision
23.05.2024

MCU-Held „Vision“ bekommt eine eigene Disney+ Serie!

Ein Marvel-Held der ersten Stunde feiert sein Comeback! 2026 bekommt der Avenger „Vision“ ein eigenes Spin-off bei Disney+!