Suicide Squad
21.07.2021
von Dominique Rose

Der August macht Lust... auf entspannte TV-Abende! Disney sorgt mal wieder für Seriennachschub und erfreut obendrein die Geizhälse unter uns! Denn „Cruella“ kommt ins normale Disney+-Abo!

Weitere News

© Disney

Cruella

Bad to the Bone: In „Cruella“ erfindet Emma Stone die ikonische Disney-Villainess kurz mal als Dalmatiner-Punk neu. Zuerst im VIP-Ticket von Disney+.
© Disney / Marvel Studios

Also doch: „Black Widow“ und „Cruella“ direkt bei Disney+

Kultur, wie wir sie kannten, wird Stück für Stück weiter abgeschafft. Jetzt schwang sich auch Disney aufs Pferd und schob einige der wichtigsten Kinotitel des Jahres zu Disney+.
© Disney

Dalmatiner-Punk: Emma Stone wird zu „Cruella“

Für Disney schlüpft Oscarpreisträgerin Emma Stone im Mai in die Rolle der ikonischen Schurkin Cruella de Vil. Jetzt wurde ein erster Trailer veröffentlicht.
© Denis Makarenko / Shutterstock

Damien Chazelles „Babylon“: Margot Robbie statt Emma Stone

Aktuell schraubt Oscargewinner Damien Chazelle via Paramount an seinem nächsten Kunstwerk. Weil Emma Stone aus Termingründen aussteigen musste, ist nun Margot Robbie im Gespräch.
Sonnige Aussichten für alle Disney-Fans: Es werden noch zahlreiche Realverfilmungen ihrer Lieblingsklassiker gedreht.

Disney Realverfilmungen - Liste aktueller und geplanter Filme

Aus alt mach neu - Realfilme von Disney haben Hochkonjunktur, allein 2019 kommen fünf neue Filme ins Kino. Wir haben für dich eine Liste aktueller und geplanter Filme.

Trailer