06.04.2020 Hannover
von Tyler Süß

Nach Sony setzt auch Disney neue Kinostarts für die hauseigenen Sommertitel an. „Artemis Fowl“ wandert stattdessen direkt zum neuen Streaming-Dienst.

Weitere News

© Disney

Metallica arbeiten an „Jungle Cruise“-Soundtrack mit

Gemeinsam mit Komponist James Newton Howard schreiben Metallica aktuell ihren ewigen Klassiker „Nothing Else Matters“ für den „Jungle Cruise“-Score um.
© Disney

Mulan

Eine der größten chinesischen Legenden kehrt auf die Bildfläche zurück: Mit „Mulan“ beschreitet Disney im hauseigenen Live-Action-Bereich gänzlich neue Wege.
© 20th Century Studios / Disney

Erst 2021: „The King's Man“ erneut verschoben

Eigentlich sollte das „Kingsman“-Prequel mit Ralph Fiennes am 17. September durchstarten. Jetzt verschob Disney „The King's Man - The Beginning“ ins nächste Jahr.
© Disney

Schnäppchen: So viel zahlt ihr für „Mulan“ bei Disney+

In den USA sollen Fans für „Mulan“ via Premium Access rund 30 Dollar berappen. Für Deutschland wurde der Preis nun angepasst - doch was bedeutet der VIP-Zugang für uns User?
© Disney

Tierisch: Die September-Highlights bei Disney+

Überraschend früh veröffentlichte Disney bereits jetzt die Liste aller Neuzugänge im Monat September, die das Portfolio von Disney+ prominent ergänzen werden.
© Universal Pictures

Ron Yuan für „47 Ronin“-Sequel bestätigt

Mit „47 Ronin“ meldete sich Keanu Reeves nach längerer Schauspielpause einst wieder in Hollywood an. Jetzt soll „Mulan“-Darsteller Ron Yuan ein spätes Sequel auf den Weg bringen.
© David Dollmann / Netflix

ZDF und Netflix präsentieren ersten „Freaks“-Trailer

Die erste deutschsprachige Indie-Produktion findet Anfang September ihren Weg ins Streaming-Geschäft. In „Freaks“ werden Superkräfte ganz plötzlich real.
© Warner Bros.

Updates: „Tenet“, „The New Mutants“ und „The French Dispatch“

Bäumchen wechsle dich: Während Christopher Nolans neuestes Machwerk Ende August wohl endlich ins Kino kommt, muss der neue Wes Anderson weiter bangen.
© Disney

Kein Kinostart: „Mulan“ landet direkt bei Disney+

Jetzt ist es amtlich: Statt des geplanten Kinostarts, der kürzlich abermals verschoben wurde, geht es für das „Mulan“-Remake direkt zum Streaming-Dienst von Disney.
© 20th Century Fox

Verkauft Disney „The Woman in the Window“ an Netflix?

Neben wichtigen Lizenztiteln wie „Black Widow“ und „Mulan“ kam auch „The Woman in the Window“ unter die Corona-Räder. Jetzt zeigt Netflix Interesse an dem neuen Amy Adams-Film.
© Paramount Pictures

Snake Eyes-Solo verschoben: Neuer „G.I. Joe“ kommt später

Einer der letzten Blockbuster des Jahres muss weichen. Anstelle des geplanten Kinostarts im Oktober wird auch „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ auf unbestimmte Zeit verschoben.
© Disney

Comic-Con: Es gibt neues Bildmaterial zu „New Mutants“

Unser gestriges Highlight der Comic-Con? Definitiv das virtuelle Panel zu „The New Mutants“ bei dem wir unter anderem die ersten Minuten des Films zu Gesicht bekamen.
© Apple Inc.

Greyhound - Schlacht im Atlantik

Glück im Unglück: Um das neue Kriegsdrama mit Tom Hanks vor der Versenkung zu bewahren, sicherte sich Apple TV+ die Exklusivrechte.
© Disney

Doch nicht Disney+: „The New Mutants“ mit neuem Kinostart

Zuletzt wurde immer wieder gemunkelt, der ewig verschobene Mutantenableger würde direkt als Stream durchstarten. Nun spendierte Disney „The New Mutants“ einen neuen Kinostart.
© Disney

Neuer Kinostart: Disney bringt „Mulan“ im August

Jetzt ist der Kinosommer endgültig Geschichte: Mit „Mulan“ wechselt auch der letzte geplante Julititel 2020 offiziell in den August.
© Disney

Doch erst im August: „Artemis Fowl“ startet bei Disney+

Zunächst für ein Release im Juni via Disney+ vorgesehen, wurde die Adaption des Fantasy-Jugendromans „Artemis Fowl“ nun in den August geschoben.
© Sony Pictures

Apple kauft neues Tom Hanks-Kriegsdrama „Greyhound“

Eigentlich sollte der von Sony produzierte „Greyhound“ im Frühjahr 2020 in den Kinos anlaufen. Jetzt startet das Weltkriegsdrama exklusiv und direkt bei Apple TV+.
© Hiram Garcia / Netflix

The Rock und Emily Blunt landen als Superhelden bei Netflix

Erst kürzlich wurde der neue Superheldenfilm „Ball and Chain“ mit Dwayne Johnson und Emily Blunt in den Hauptrollen angekündigt. Jetzt sicherte sich Netflix die Rechte.
© 2019 Sommerhaus / eOne Germany

Rückkehr ins Kino: Neue Starttermine bestätigt

Disney und Sony haben es bereits vor einigen Wochen vorgemacht, jetzt ziehen auch diverse andere Studios nach und legen neue Termine für ihre Kinotitel fest.
© 2018 20th Century Fox / Sebastian Gabsch

Ryan Reynolds sieht Disney als Gewinn für „Deadpool 3“

In einem aktuellen Interview sprach sich Ryan Reynolds jetzt für den Fox-Deal aus. Seiner Meinung nach könne auch das „Deadpool“-Franchise davon profitieren.
© Warner Bros.

Die Goonies feiern Reunion: Kommt das Sequel?

Mehr als 30 Jahre nach Release des ewigen Klassikers trafen sich die Stars von damals zum digitalen Stelldichein. Dabei sprachen die Macher auch über „Die Goonies 2“.
© Eric Lehmann / Constantin Film

Kein Kino: „Berlin, Berlin“ startet exklusiv bei Netflix

Eigentlich sollte „Berlin, Berlin“, der Film auf Basis der gleichnamigen Kultserie, am 19. März in den deutschen Kinos starten. Stattdessen geht's jetzt direkt zu Netflix.
© Marvel Studios / Walt Disney

Avengers: Endgame

Der König unter den Superheldenfilmen hat sich seine Krone redlich verdient: Mit „Avengers: Endgame“ zelebrieren die Russo-Brüder mehr als zehn Jahre MCU.
© Universal Pictures / Paramount Pictures / Walt Disney

Alles anders: Corona zwingt Hollywood zum Umdenken

Die aktuelle Krankheitswelle stürzt auch das Filmgeschäft ins Chaos. Wir liefern euch einen Überblick über alle Kinotitel, die aufgrund des Coronavirus verschoben wurden.
© Walt Disney

Magisch: Disney besetzt „Peter Pan & Wendy“

Ein weiteres Live-Action-Remake aus dem Hause Disney kündigt sich an. Im ersten Schritt wurden nun zwei Newcomer für „Peter Pan & Wendy“ bestätigt.
© DFree / Shutterstock

Für Netflix: Taika Waititi trifft Willy Wonka

Über fehlende Beschäftigung kann sich Taika Waititi aktuell wahrlich nicht beklagen. Trotzdem zieht es ihn schon bald zweimal in Roald Dahls Schokoladenfabrik.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
Gal Gadot kehrt im Juni 2020 in „Wonder Woman 1984“ zurück | © Clay Enos / DC Comics / Warner Bros.

Trailerparade: „Wonder Woman“, „Free Guy“ und Co. auf der CCXP

Auch in diesem Jahr gab es im Rahmen der CCXP in Brasilien wieder etliche neue Trailer zu bestaunen, die nun auch ihren Weg ins Netz gefunden haben.
Am 30. April 2020 geht es für Black Widow ins Kino | © Marvel Studios / Walt Disney

Marvel präsentiert ersten „Black Widow“-Trailer

Lange rätselten die Fans, wie es wohl mit Natasha Romanoff alias Black Widow im MCU weitergehen wird. Nun gibt es endlich einen ersten Trailer.
Lässig: Channing Tatums aktuell letzter Auftritt in „Kingsman: The Golden Circle“ | © 20th Century Fox

Statt Marvel: Channing Tatum wird in „Dog“ zum Regisseur

Nach der endgültigen Marvel-Pleite für Channing Tatum, sichert sich der US-Star bereits das nächste Projekt. Mit der Roadmovie-Komödie „Dog“ feiert er sein Regiedebüt.
Für das Live-Action-Remake wurde auch Elton Johns legendärer Soundtrack neu aufgelegt | © Universal Music

Kein Fan: Elton John kritisiert „Der König der Löwen“-Remake

Ohne seine Musik könnte man sich den Zeichentrickklassiker von Disney kaum vorstellen. Jetzt äußerte sich Elton John kritisch gegenüber der Live-Action-Neuauflage.
Disney bläst zum Großangriff

Maleficent, Elsa, Anna & Co: Alle Disney-News von der D23

Auf der Disney-Messe D23 gab es u.a. Neuigkeiten zu „Die Eiskönigin 2“, „Maleficent 2“, „Susi & Strolch“ & Co. Wir fassen alles zusammen:
Sophie Turner ist nach dem Ende von "Game of Thrones" als Jean Grey in "X-Men: Dark Phoenix" im Kino zu sehen._Copyright: HBO/Twentieth Century Fox

"Game of Thrones": So geht es für die Stars weiter

Auch nach dem Finale von "Game of Thrones" hören die Schauspieler der Serie nicht auf, zu drehen. Hier kannst du sie in Zukunft sehen ...
Disney wirft einen Blick in die Zukunft

"Star Wars", Marvel, "Avatar": Disney blickt in die Zukunft

"Star Wars", "Marvel", "Avatar": Disney hat sich, neben den Realverfilmungen der eigenen Trickfilm-Legenden längst die kassenstärksten Blockbuster ins Schloss geholt. Wir haben für dich eine
Captain Marvel alias Brie Larson gehört mit zu den Marvel-Kinohighlights 2019

Preview 2019: Alles Marvel oder was?

Mit Superhelden, Mutanten und Schurken durchs neue Jahr.