29.04.2020 Hannover
von Tyler Süß

Now You See Me (Again): Für Lionsgate schraubt Eric Warren Singer, Autor von „American Hustle“, aktuell an einer Fortsetzung zur „Die Unfassbaren“-Reihe.


Trotzdem kam auch die Fortsetzung auf ein weltweites Einspielergebnis von rund 335 Millionen US-Dollar bei einem Budget von knapp 90 Millionen - ausreichend lukrativ also, um die Planung für einen dritten Film der Reihe voranzutreiben. Wie Deadline berichtete, haben sich die Verantwortlichen von Lionsgate nun das Talent von Drehbuchautor Eric Warren Singer („American Hustle“) gesichert, der ein passendes Skript zu „Die Unfassbaren 3“ zusammenzimmern soll. Singer hatte sich zuletzt mit dem Drehbuch zu „No Way Out - Gegen die Flammen“ auszeichnen können, was ihm nachfolgend gar einen Platz im „Top Gun: Maverick“-Team bescherte.

„Eric war schon immer von der feinen Kunst der Täuschung und Illusion in all ihren Facetten fasziniert und kam mit einer tollen Story auf uns zu, die sich die Mythologie von 'Now You See Me' vornimmt und die vier Reiter auf ein ganz neues Level hebt - mit unserem Originalcast und neuen Charakteren“, erklärte Lionsgate-Präsident Nathan Kahane via Deadline. Ihmzufolge würde die Reihe stets auf dem Moment der Überraschung aufbauen, was Eric Warren Singer wie kein Zweiter verstanden hätte.

Obwohl bislang noch keine Details zum Cast von „Die Unfassbaren 3“ preisgegeben wurden, gibt die Anmerkung Kahanes doch Anlass zur Hoffnung, dass auch große Namen wie Morgan Freeman und Michael Caine für die zweite Fortsetzung bestätigt werden.

Weitere News

© Paramount Pictures

Snake Eyes-Solo verschoben: Neuer „G.I. Joe“ kommt später

Einer der letzten Blockbuster des Jahres muss weichen. Anstelle des geplanten Kinostarts im Oktober wird auch „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ auf unbestimmte Zeit verschoben.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
Daniel Craigs letzter Bond: „Keine Zeit zu sterben“ | © Universal Pictures / DANJAQ, LLC AND MGM

Bond: Hans Zimmer komponiert „Keine Zeit zu sterben“

Während die Suche nach dem stets prestigeträchtigen Titelsong offiziell noch nicht abgeschlossen ist, übernimmt der legendäre Komponist nun die musikalische Leitung.
Grandiose Luftaufnahmen garantiert: „Top Gun: Maverick“ mit Tom Cruise | © Paramount Pictures

Neues „Top Gun“-Featurette: Liebesbrief an die Luftfahrt

Mittels innovativer Technik soll das heiß erwartete „Top Gun“-Sequel die lange Wartezeit vergessen machen. Ein neuer Clip geht nun auf die Hürden des Drehs ein.
Bild zur News "Top Gun 2": Tom Cruise im Cockpit im ersten Trailer

"Top Gun 2": Tom Cruise im Cockpit im ersten Trailer

33 Jahre nach "Top Gun" geht die Geschichte um Flieger-As Maverick (Tom Cruise) endlich weiter.
Nicht nur bei "Planet der Affen", "Get Out" oder "The Sixth Sense" bleibt Filmfans vor Überraschungen in der Geschichte der Mund offen stehen._Copyright: Universal & Constantin

Achtung Plot Twist! 10 Filme, die uns aufs Glatteis geführt haben

Überraschende Wendungen oder unvorhersehbare Plot-Twists machen aus durchschnittlichen Filmen geniale Unterhaltung. Das sind die 10 besten:
Highlights im April

Die April-Highlights von Netflix und Amazon Prime

April, April, der macht, was er will! Das Programm der Streaming-Dienste Netflix und Amazon Prime wird genau so abwechslungsreich, wie das Wetter diesen Monat meistens ist.
Streaming-Highlights im Februar

Die Februar-Highlights von Netflix und Amazon Prime

Läuft mal wieder nichts im Fernsehen? Kein Problem, denn die beiden Streaming-Dienste halten im Februar ganz viele Neuzugänge bereit.