28.02.2019 München
von Cora Curtius

Ein Außerirdischen-Camp in "District 9", Action mit Matt Damon in der "Bourne"-Reihe oder eine knallharte Jodie Foster in "Hotel Artemis" – Im März halten Amazon Prime und Netflix viele Neuzugänge bereit, die für ordentlich Nervenkitzel sorgen.



Hotel Artemis: ab 26. März auf Amazon Prime
Los Angeles im Jahr 2028: Die einst glamouröse Großstadt ist nicht wieder zu erkennen, denn schwere Bürgeraufstände dominieren die Straßen. Waikiki (Sterling K. Brown) und seine Verbrecherbande nutzen diese Gelegenheit für einen Banküberfall, müssen aber nach einer heftigen Auseinandersetzung mit der Polizei in den Untergrund fliehen. Schwer verletzt suchen sie Schutz im Hotel Artemis. In diesem geheimen Krankenhaus unter der Leitung der abgebrühten Jean Thomas (Jodie Foster) gelten klare Regeln, doch nicht jeder Patient hält sich auch an diese ...


12.03.2019
29.03.2019
  • The Highwaymen

30.03.2019


02.03.2019
03.03.2019
  • Halo – The Fall of Reach

06.03.2019
20.03.2019


21.03.2019
  • The Rider

24.03.2019
26.03.2019

Gefällt dir das März-Programm?

Tolle Filme! 50%

Weitere News

© Universal Pictures

Neues „Jurassic World“-Poster: „Dominion“ erst 2022

Das starbesetzte Finale der aktuellen „Jurassic World“-Ära kündigt sich mit einem neuen Poster an. Das abschließende „Dominion“-Kapitel startet jedoch erst in 2022.
© archideaphoto

Die 12 besten Filmklassiker, um dein Heimkino einzuweihen

Ein brandneues Heimkino verlangt nach fulminanten Werken für die Einweihungszeremonie. Wir haben eine kleine Auswahl an Klassikern, die sich am besten dazu eignen, zusammengetragen.
© MGM / 20th Century Fox

MGM plant „RoboCop“-Prequel ohne RoboCop

Während hinter den Kulissen noch immer diskutiert wird, ob Neill Blomkamp sein „RoboCop“-Feature umsetzen darf, bringt Rechteinhaber MGM jetzt ein eher überraschendes Prequel auf den Weg.
© Universal Pictures

Dreharbeiten zu „Jurassic World 3“ in vollem Gange

Hobbyarchäologen dürfen sich freuen: Die prähistorischen Fleischfresser werden im Juni 2021 wieder über die Leinwände stampfen.
© Marcos Cruz / Netflix

The Last Days of American Crime

Basierend auf der gleichnamigen Graphic Novel: Bevor die USA einen Schlachtplan gegen das Verbrechen umsetzen, planen zwei Gangstern einen letzten, alles entscheidenden Coup.
© USA Network

USA Network setzt „The Purge“ und „Treadstone“ ab

Schwache Einschaltquoten in den USA sorgten nun dafür, dass sich die Verantwortlichen von USA Network gegen eine Fortsetzung der beiden Serien entschieden haben.
© AMC Networks Inc.

Dispatches from Elsewhere - Staffel 1

Jetzt, da Ihr Interesse geweckt ist: „Dispatches from Elsewhere“ ist wirr brillante Mystery-Unterhaltung, die uns Stück für Stück tiefer in den Kaninchenbau lockt.
© Walt Disney

Kinderfilme und -serien: Das beste Programm für Schulkinder

Kinderprogramm sollte im besten Fall einen ausgewogenen Mix aus Spaß und Wissensvermittlung bieten. Wir sagen euch, welche Inhalte sich für Kids im Schulalter besonders gut eignen.
© 2018 Sony Pictures Television Inc. and Universal Cable Productions LLC. All Rights Reserved.

Deadly Class - Staffel 1

Coming-of-Age meets Teen-Drama meets Assassinengilde: In ​​​​​​​„Deadly Class“ lernt der jugendliche Verbrecherspross, wie man sich in der mörderischen Unterwelt durchschlägt.
© Universal Pictures

Mit nur 53 Jahren: Schauspieler Irrfan Khan ist verstorben

Mit Filmen wie „Slumdog Millionär“ und „Jurassic World“ hat sich Irrfan Khan seinen Weg von Bollywood nach Hollywood gebahnt. Nun verstarb der Darsteller überraschend.
© Universal Pictures

Ich war noch niemals in New York

Udo Jürgens wäre stolz gewesen! Das Musical „Ich war noch niemals in New York“ gibt es jetzt auch als charmanten Musikfilm mit großartiger Besetzung.
© Sony Pictures

Die Dinosaurier verfolgen Chris Pratt bis nach Island

Bei seinem Dreh zu „The Tomorrow War“ wären „Jurassic World“-Hauptdarsteller Chris Pratt und seine Crew beinahe über prähistorische Überreste gestolpert.
Auch im zweiten Teil dabei: Jeff Goldblum und Bill Pullman | © 20th Century Fox

Emmerich hat noch Hoffnung: Kommt „Independence Day 3“?

Auch nach „Moonfall“ stehen bei Roland Emmerich alle Zeichen auf Science-Fiction. Aktuell hofft der deutsche Regisseur auf ein Engagement via Disney.
„Stranger Things“ und „Bird Box“ machen das Rennen in 2019 | © Netflix

Netflix: Die Top 10 der meistgesehenen Filme und Serien

Na das wurde auch mal Zeit! Netflix rückt endlich mit der Sprache raus und verrät uns seine meistgesehenen Serien und Filme des letzten Jahres.
Ob es auch ohne Captain Jack Sparrow zum erfolgreichen Leinwandhit reicht? | © Walt Disney

Alles neu: Autoren für „Pirates of the Caribbean“-Reboot bestätigt

Auch wenn die „Pirates of the Caribbean“-Reihe zuletzt wieder deutlich stärker war, setzt Disney künftig auf die bewährte Reboot-Maschinerie. Jetzt sind die Autoren an Bord.
Bild zur News „Tea With The Dames“: Unser Heimkino-Tipp

„Tea With The Dames“: Unser Heimkino-Tipp

Alles andere als Kaffeeklatsch: Vier große Damen treffen sich auf ein Stelldichein beim Tee - bei dir Zuhause!
Das Programm für die nächste Phase im Marvel Cinematic Universe sieht richtig gut aus. // Copyright: Marvel

Marvel: Diese Filme gehören zu Phase 4

Auf der Comic-Con in San Diego hat Marvel-Boss Kevin Feige den MCU-Fahrplan für die nächsten zwei Jahre verraten.
Im ersten "Fast & Furious"-Spin-off "Hobbs & Shaw" bleiben alle Augen, wo sie hingehören. Copyright: Universal Pictures Germany

"Hobbs & Shaw“-Szene zu brutal für finalen Film

Wenn Dwayne Johnson mit Jason Statham loszieht, knallt’s. Doch eine spezielle Filmszene war allen dann doch zu hart.
Der Starttermin von "Bond 25" wurde verschoben und die Macher haben einen neuen Drehbuchautoren engagiert.

Bond-Starttermin verschoben und neuer Drehbuchautor

Kein 007 am Valentinstag: "Bond 25" wurde verschoben. Außerdem überarbeitet ein neuer Drehbuchautor die aktuelle Fassung des Skripts.
Mandy Moore bei „Plötzlich Prinzessin 3“ dabei? | © Shutterstock.com / Walt Disney

„Plötzlich Prinzessin 3“ mit Mandy Moore?

In der lang erwarteten Fortsetzung könnte Mandy Moore als Oberzicke Lana Thomas erneut mitwirken - hoffentlich ein wenig netter als damals.
Dwayne 'The Rock' Johnson wird nicht in 'Fast and Furious 9' zu sehen sein.

Dwayne "The Rock" Johnson nicht in "Fast&Furious 9"

Dwayne "The Rock" Johnson wird nicht in "Fast and Furious 9" zu sehen sein.
„Plötzlich Prinzessin 3" kommt mit Anne Hathaway und Julie Andrews | © Walt Disney

„Plötzlich Prinzessin 3“ mit Anne Hathaway kommt

Mit „Plötzlich Prinzessin“ wurde Anne Hathaway bekannt. Fast 20 Jahre später ist nun ein dritter Film in Arbeit.
Diese Topfilme haben die KINO&CO-Redaktion 2018 begeistert

Die Top-Filme 2018 der KINO&CO-Redaktion

Diese Filme haben uns wirklich begeistert.
Fast immer mit dabei: Judy Greer (links) | © Universal Pictures

Helden aus der zweiten Reihe: Judy Greer

Egal ob Mutter, Tochter, Freundin - in Hollywood spielt sie meistens nur die Nebenrolle. Wir stellen die unbekannte Schauspielerin in den Mittelpunkt.
Ein unbekannter Held unter vielen: Benedict Wong | © Marvel Studios / Walt Disney

Helden aus der zweiten Reihe: Benedict Wong

Gesehen hast du ihn bestimmt schon mal, aber wer spielt eigentlich den kämpfenden Mönch aus „Doctor Strange“? Wir stellen den unbekannten Schauspieler zur Abwechslung ins Rampenlicht.
Der Experte für die charmanten Outlaw-Rollen: Wird Chris Pratt der nächste Simon Templar?

Chris Pratt in neuer Filmreihe über Simon Templar?

Mit „The Saint“ würde Chris Pratt in die Fußstapfen von Roger Moore und Val Kilmer treten.
"Between Worlds": Heftiger Trailer zum Mystery-Thriller mit Nicolas Cage und Franka Potente (c) Saban Films

Nic Cage liebt Franka Potente: Mystery-Trailer „Between Worlds"

Nichts für schwache Nerven: Die Titelheldin aus „Lola Rennt“ hat Verbindung zum Reich der Toten – und trifft dort auf die Geister von Nic Cages verbrannter Familie.
Wo geht die Reise hin für "Fluch der Karibik"? (c) Disney

„Fluch der Karibik“: Neustart mit „Deadpool“-Autoren

Gerade mal ein Jahr nach dem fünften Film „Salazars Rache“ plant Disney einen Neuanfang für „Pirates of the Caribbean“ – wohl ohne Johnny Depp.