Dune
07.05.2020 Hannover
von Tyler Süß

Für das neue Wizarding World-Projekt „Harry Potter at Home“ haben sich nun zahlreiche Stars in den eigenen vier Wänden versammelt, um den ersten Band der Reihe zu lesen.


Den Anfang der Lesung von Kapitel 1 machte jetzt Mr. Harry Potter himself, Daniel Radcliffe. Das vollständig vorgetragene, mit reichlich Herzblut zelebrierte erste Kapitel ist nun kostenfrei auf der offiziellen Website von Wizarding World verfügbar. Einfach magisch! Somit kehrt Daniel Radcliffe also doch wieder gewissermaßen in seine ikonische Rolle zurück, nachdem er sich nach dem Ende der Filmreihe mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2“ in 2011 von dem Franchise verabschiedet hatte. Zwar ließ der Brite zwischendurch immer mal wieder durchschimmern, definitiv Interesse an einer Rückkehr zu haben, dürfte sich das im Hinblick auf die Planung des Studios allerdings relativ schwierig gestalten.

Wer selbst Teil der Lesung sein möchte, kann übrigens eigene Bilder und Zeichnungen einsenden, die dann im Laufe eines jeden Kapitels in das jeweilige Video eingebaut werden. Genaue Informationen zu den Richtlinien dieser Inhalte findet ihr hier.

Für die übrigen 16 Kapitel von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ konnte sich das Wizarding World-Team begeisterte Fans wie Stephen Fry, David Beckham oder Dakota Fanning sichern, die ebenfalls Teile der Lesung übernehmen werden. Doch auch ehemalige oder aktuelle Gesichter des Franchises machen es sich für jeweils ein Kapitel vor der Kamera gemütlich. So dürften sich alle Freunde der kultigen Zaubererwelt wohl vor allem über Eddie Redmaynes Beitrag freuen, der ein späteres Kapitel des ersten Romans vortragen wird. Weitere Namen hielt das Projekt zunächst noch zurück.

Weitere News

© HBO Max / Warner Bros.

20 Jahre: HBO Max kündigt große „Harry Potter“-Reunion an

Vor 20 Jahren verzauberte das erste „Harry Potter“-Kapitel Jung und Alt. Jetzt plant HBO Max eine Jubiläumsreunion zu Neujahr.
© Amanda Matlovich / Netflix

Locke & Key - Staffel 2

Netflix schließt endlich Kapitel 2 auf: Neben ihrer Schulzeit bekommen es die Locke-Kids im Keyhouse wieder mit Dodges magischem Zorn zu tun.
© Warner Bros.

Titel fix: Neuer Kinostart für „Phantastische Tierwesen 3“

Endlich haben wir Gewissheit: Nach ewigem Hin und Her hat Warner jetzt den offiziellen Titel von „Phantastische Tierwesen 3“ verraten. Zudem gibt's einen neuen Kinostart.
© Syfy Media Productions LLC

The Magicians - Staffel 5

Was wäre wohl passiert, wenn Harry Potter erst im Erwachsenenalter nach Hogwarts gekommen wäre? Die Antwort findet ihr auch in der finalen Staffel von „The Magicians“!
© Julia Terjung / Netflix

Oliver Masucci: Von „Dark“ zu „Phantastische Tierwesen“

Besser spät als nie: Nach gut 30 Jahren im Filmgeschäft schafft Oliver Masucci endlich den Sprung in internationale Gewässer. Der talentierte Charaktermime wird Teil der Wizarding World.
© Disney

Disneys „Willow“-Serie hat einen neuen Regisseur

Für Disney+ sollte eigentlich Jon M. Chu den ewigen Warwick Davis-Klassiker „Willow“ neu adaptieren. Neben einem Neuzugang im Cast wurde jetzt auch ein neuer Regisseur bestätigt.
© Warner Bros.

Hogwarts ruft: Warner arbeitet an „Harry Potter“-Serie

Seit Jahren träumen alle Fans des kultigen Zauberschülers von einer hochwertigen Fernsehserie. Für HBO Max will uns Warner diesen Wunschtraum nun endlich erfüllen!
© Joseph Lederer / Netflix

The Christmas Chronicles: Teil zwei

Willkommen am Nordpol: In der actiongeladenen Fortsetzung des Weihnachtshits von 2018 bekommen es Mr. und Mrs. Claus mit dem Zorn eines unartigen Jungen zu tun.
© Warner Bros.

Warner und „Phantastische Tierwesen“: Zukunft ohne Johnny Depp

Die Schlammschlacht zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat ein tragisches Zwischenfazit gezogen. Nach seiner Niederlage im The Sun-Prozess musste Depp nun als Grindelwald zurücktreten.
© Warner Bros.

19. Jubiläum: Tom Felton plant „Harry Potter“-Reunion

Das Jahr ist gerettet! Weil das „Harry Potter“-Franchise 19 Jahre alt wird, setzt Draco Malfoy-Darsteller Tom Felton alles daran, seine Homies für eine Reunion zusammenzutrommeln.
Potterheads, versammelt eucht: Es geht vorwärts! | © Warner Bros.

Fix: „Phantastische Tierwesen 3“ erhält Kinostart

Potterheads weltweit warten seit Monaten ungeduldig auf Neuigkeiten zum Release von „Phantastische Tierwesen 3“. Jetzt hat der dritte Ableger endlich einen Starttermin.
Emma Watson als neues Gesicht im MCU

Emma Watson als Gegenspielerin von Black Widow?

Im kommenden Film über Black Widow könnte Emma Watson gegen Scarlett Johansson antreten. Eine ungewöhnliche Rolle für den "Harry Potter"-Star.
Die Produktion von „Phantastische Tierwesen 3“ wird länger dauern als erwartet | © Warner Bros.

„Phantastische Tierwesen 3“ verzögert sich

Schauspieler Dan Fogler verrät, dass der dritte Teil des „Harry Potter“-Spin-offs noch gigantischer wird als seine Vorgänger und deshalb mehr Zeit benötigt.

Trailer