Dune
15.09.2021 Iceberg Lounge
von Tyler Süß

Im kommenden DC-Kracher „The Batman“ wird Colin Farrell nur kurz als Pinguin auftreten. Der Grund ist simpel: Sein Cameo soll zur Backdoor für eine eigene Serie werden.

Weitere News

© Warner Bros.

Danny DeVito schreibt eigenen „Pinguin“-Comic für DC

DC Comics verbreitet überraschende Neuigkeiten für alle Batman- und Danny-DeVito-Fans. Der Schauspieler ist einer der Schreiberlinge für die kommende Jubiläums-Anthologie.
© Matteo Chinellato / Shutterstock / Michael Kovac / Netflix

Irre: Luca Guadagnino verfilmt Skript von Seth Rogen

Klingt nach einem wirren Fiebertraum, passt dann aber doch wieder perfekt: Der italienische Arthouse-Maestro bearbeitet demnächst eine Doku, Seth Rogen das passende Skript.
© Universal Pictures

Luca Guadagnino übernimmt „Scarface“-Reboot

Muss das wirklich sein? Scheinbar schon. Nach Namen wie David Ayer oder Peter Berg stimmt uns ein Filmkünstler wie Luca Guadagnino jedoch wieder positiv.
Update bei "The Batman": Jonah  Hill wird der neue Riddler

„Batman“: Jonah Hill wird Robert Pattinsons Gegner Riddler

Überraschung beim neuen „Batman“-Film: Widersacher des Dunklen Ritters wird Comedy-Star Jonah Hill in der Rolle des Riddlers. Geplant war ein anderer.
© Cubankite / Shutterstock

Schauspieler Billy Eichner schreibt LGBTQ-Geschichte

Der bekennend schwule Produzent und Schauspieler bringt mit „Bros“ den ersten Major-Film mit einem kompletten LGBTQ-Cast heraus, mit einem Twist.

Trailer