06.12.2019 Hannover
von Tyler Süß

Die CCXP in São Paulo ist sein vergangener Nacht in vollem Gange. Jetzt haben die „Birds of Prey“ um Margot Robbie neue stylische Artworks bekommen.


Bereits am 6. Februar 2020 soll der insgesamt zweite Auftritt von Harley Quinn im DC Extended Universe nach David AyersSuicide Squad“ in die Kinos kommen. Für die Regie zeichnet Newcomerin Cathy Yan verantwortlich, die ein Drehbuch von Christina Hodson („Bumblebee“) adaptiert - filmgewordene Frauenpower ohne Kompromisse, stark! Wie es danach mit Margot Robbies infamer Figur weitergeht, ist indes noch nicht ganz geklärt. Nachdem aber James Gunn bei DC für „The Suicide Squad“ angeheuert hat und das Gotham-Gangster Squad damit gar rebooten soll, wird Harley zumindest in einem weiteren Film mit ihrer verrückten Art glänzen können.

>> Auch interessant: Rückschlag für Jared Letos Joker: Kein Comeback im neuen Suicide Squad <<
>> Und: Unsere Film-Highlights 2020 <<

Weitere News

© Paramount Pictures

Bestätigt: „Creed II“-Regisseur dreht „Transformers 6“

Mit „Bumblebee“ haben Paramount und Hasbro doch noch die so wichtige Kehrtwende geschafft. Nun soll „Creed II“-Regisseur Steven Caple Jr. den nächsten „Transformers“-Film vorbereiten.
© DC Comics

Bitte lächeln: „The Suicide Squad“ erstmals vereint

Schriller, abgedrehter, brutaler: Schon jetzt schickt sich James Gunns „The Suicide Squad“ an, zum bisher größten Highlight des DC Extended Universe zu werden.
© Warner Bros.

Jetzt also doch: Jared Leto kehrt als Joker zurück

Obwohl der Sänger und Schauspieler eine Rückkehr ins DC Extended Universe zunächst ausgeschlossen hatte, soll Jared Leto den ikonischen Schurken nun ein weiteres Mal mimen.
© Warner Bros.

Überraschung: Ben Affleck kehrt als Batman zurück

Robert Pattinson ist der neue Batman - daran ändert sich nichts. Für das geplante Flash-Solo sollen nun jedoch gleich zwei bekannte Gesichter im Dress des Dark Knight zurückkehren.
© Matt Reeves / Warner Bros.

Matt Reeves nimmt „The Batman“-Produktion wieder auf

Nach sieben intensiven Wochen musste die Produktion von „The Batman“ vorerst ruhen. Im September will Regisseur Matt Reeves die Dreharbeiten wieder aufnehmen.
© Warner Bros.

Ryan Reynolds postet irrwitzigen „Green Lantern“-Cut

Als kleiner Seitenhieb auf den Trend in Hollywood, verspätet neue Director's Cuts zu veröffentlichen, gab jetzt auch Ryan Reynolds seinen Senf dazu.
© Warner Bros.

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Es gibt was fürs Auge! Margot Robbies Harley Quinn aus „Suicide Squad“ kriegt ein Semi-Solo-Abenteuer spendiert, das nun Premiere bei euch zuhause feiert.
© Warner Bros.

Margot Robbie soll Johnny Depp in „Fluch der Karibik“ ersetzen

Weil Johnny Depp zu teuer für das schwächelnde Franchise ist, wurde Captain Jack Sparrow bereits vor einiger Zeit gestrichen. Nun soll Margot Robbie übernehmen.
© DC Entertainment

James Gunn ruft zur Fragestunde beim DC Fandome auf

Am 22. August präsentieren Warner und DC die erste Convention im virtuellen Format. Fans können ab sofort Fragen einsenden, die im Rahmen des DC Fandome beantwortet werden.
© 20th Century Fox

Simon Kinberg hält nichts von längerem „Dark Phoenix“-Cut

Folgt auf den Snyder-Cut von „Justice League“ auch noch der Kinberg-Cut von „X-Men: Dark Phoenix“? Wenn es nach dem Regisseur selbst geht, eher nicht.
© Matt Kennedy / Netflix

Übernimmt Louis Leterrier am Set von „Bright 2“?

Der gesellschaftskritische Fantasy-Actioner mit Will Smith und Joel Edgerton liegt jetzt schon drei Jahre zurück. Trotzdem plant Netflix weiter mit einer Fortsetzung.
© Netflix

Neues Spielzeug: „Toy Story“-Macher bringt „Transformers“-Prequel

Nach „Toy Story 4“ schraubt Regisseur Josh Cooley jetzt an der Zukunft des „Transformers“-Franchises. Ein animiertes Prequel soll als nächstes folgen.
© Joyn

Stream fürs Team: Joyn PLUS+ drei Monate kostenlos

Der deutsche Streaming-Anbieter Joyn startet unter dem Motto „Stream fürs Team“ eine neue Aktion für all jene, die auch wirklich daheim bleiben.
© DFree / Shutterstock

Für Netflix: Taika Waititi trifft Willy Wonka

Über fehlende Beschäftigung kann sich Taika Waititi aktuell wahrlich nicht beklagen. Trotzdem zieht es ihn schon bald zweimal in Roald Dahls Schokoladenfabrik.
© Warner Bros.

Klappe, die letzte: „The Suicide Squad“ ist abgedreht

Das nächste Kapitel im DC Extended Universe ist im Kasten. Regisseur James Gunn zeigt sich nach Abschluss der Dreharbeiten emotional und zufrieden.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
© Paramount Pictures

Nach „Bumblebee“: Zwei neue „Transformers“-Filme geplant

Insgesamt sechs Live-Action-Filme hat die „Transformers“-Marke von Hasbro bereits spendiert bekommen. Zuletzt gab es immer mal wieder Gerüchte um eine Neuauflage.
© Claudette Barius / Warner Bros.

Siegfried bringt „Birds of Prey“-Gin auf den Markt

Bevor der neue Harley Quinn-Film von DC in die deutschen Kinos kommt, veröffentlichte Siegfried nun einen ganz speziellen, limitiert erhältlichen Gin.
© Warner Bros.

Warner plant „Justice League Dark“-Universum

Um das noch immer stagnierende DC Extended Universe kräftig anzukurbeln, greifen Warner und DC nun auf die dunkle Seite der Macht zurück.
Jared Leto als Morbius | © Sony Pictures

Erster „Morbius“-Trailer deutet MCU-Crossover an

Im Sommer wird Jared Leto zum Spider-Man-Schurken Morbius. Der erste, ausgesprochen düstere Trailer verrät bereits einiges zur Zukunft des Franchises von Sony.
Foto: Warner Bros.

„Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ mit neuem Trailer

Am 06. Februar 2020 kommt endlich der langersehnte Solo-Auftritt der Joker Ex-Freundin Harley Quinn in die Kinos. Vorab gibt es nun einen neuen Trailer.
Margot Robbie auf dem Weg nach ganz oben | © Tinseltown / Shutterstock.com

Margot Robbie-Filme: Von Harley Quinn zur Femme Fatale

Von Harley Quinn zur Femme Fatale: Bei so viel Aufmerksamkeit, die der Schauspielerin gerade zuteil wird, wird es höchste Zeit für die Top 5 aller Margot Robbie-Filme!
Gal Gadot kehrt im Juni 2020 in „Wonder Woman 1984“ zurück | © Clay Enos / DC Comics / Warner Bros.

Trailerparade: „Wonder Woman“, „Free Guy“ und Co. auf der CCXP

Auch in diesem Jahr gab es im Rahmen der CCXP in Brasilien wieder etliche neue Trailer zu bestaunen, die nun auch ihren Weg ins Netz gefunden haben.
Nur Konzeptkunst, trotzdem schon verdammt stark: The Rock als Black Adam | © Universal Pictures / DC Comics / Bosslogic

„The Rock“ wird auf neuem Poster zu „Black Adam“

Der glorreiche Erfolgszug des Dwayne Johnson rollt unaufhaltsam weiter. Jetzt gewährt der US-Star einen ersten Blick auf sein Debüt als Superheld.
Jared Leto als Joker in „Suicide Squad“ | © Warner Bros.

Rückschlag für Jared Letos Joker: Kein Comeback im neuen Suicide Squad

Der arme Jared Leto. Erst die Sache mit dem neuen „Joker"-Film, dann wird er von der Internet-Community verhöhnt und jetzt äußert sich auch noch James Gunn zum Comeback des punkigen Jokers.
Teil der neuen "Justice League: Robert Pattinson als Batman

Robert Pattinson: Batman verstärkt neue „Justice League“

Warner wills wissen: Eine neue „Justice League“ soll den DC-Cosmos beflügeln – mit Robert Pattinsons Batman als Mitglied!
„Bumblebee“ und eine dämonische „Polaroid“-Kamera sorgen für Action auf den Streaming-Diensten im September | © Paramount Pictures / Alive AG

Der König spricht: Die Highlights bei Netflix und Prime im September

Horror, „Transformers“-Action und Indie-Kino mit Starpower. Das Angebot von Netflix und Prime kann sich sehen lassen!
Bei diesem Duo kann nur ein interessanter Blockbuster entstehen: „Venom“-Star Tom Hardy und Gollum-Star Andy Serkis | © Sony Pictures / Marvel Studios / Warner Bros.

„Venom 2“ mit Tom Hardy: Andy Serkis führt Regie

Tom Hardy und Andy Serkis sind bestätigt: Die Dreharbeiten zum zweiten „Venom“-Film sollen noch diesen Herbst beginnen.
Not a Barbie Girl! Trotzdem schreibt Greta Gerwig das „Barbie“-Skript | © 20th Century Fox / Universal Pictures

Margot Robbie: Wird ihre Barbie feministisch?

Barbie auf Selbstfindungstrip? Mit Greta Gerwig als Drehbuchautorin schlagen die Produzenten des „Barbie“-Films einen überraschenden Weg ein.
James Gunn äußert sich erstmals zum Disney-Rauswurf | © Flickr / Warner Bros. / Walt Disney / Gage Skidmore

„Guardians“-Regisseur James Gunn packt aus

Im ersten Interview nach seinem Disney-Rauswurf zeigt sich „Guardians of the Galaxy“-Macher James Gunn geläutert. Besonders wegen eines Guardian ist er dankbar, wieder an Bord zu sein.
Will Smith fehlt aus Zeitgründen im nächsten "Suicide Squad"-Film_Warner

Will Smith: Aus bei "Suicide Squad“?

Will Smith soll aus dem kommenden "Suicide Squad“-Film unter der Regie von James Gunn ausgestiegen sein.
Der kommende Barbie-Film mit Margot Robbie will alle Vorurteile ablegen | © 20th Century Fox

Barbie-Film mit Margot Robbie räumt mit Vorurteilen auf

Laut Mattels Vorstandschefin soll der kommende Film mit dem „Suicide Squad“-Star über die beliebte Spielzeug-Puppe keine veralteten Geschlechterrollen unterstützen.
Jason Momoa war vor "Aquaman" als Drax der Zerstörer in "Guardians of the Galaxy" im Gespräch

So hätte "Guardians of the Galaxy“ mit Jason Momoa als Drax ausgesehen

"Aquaman“-Star Jason Momoa wäre beinah zu "Guardians of the Galaxy“-Held Drax der Zerstörer geworden. Nach der Performance von Dave Bautista heute kaum vorstellbar.
Der Experte für die charmanten Outlaw-Rollen: Wird Chris Pratt der nächste Simon Templar?

Chris Pratt in neuer Filmreihe über Simon Templar?

Mit „The Saint“ würde Chris Pratt in die Fußstapfen von Roger Moore und Val Kilmer treten.
Erster "Transformers"-Solofilm: Bumblee ist verspielt und voller Action

Bumblebee wird im neuen Trailer zum Feind erklärt

Der neue Trailer zum ersten „Transformers“-Solofilm zeigt Bumblebees verspielte Seite
Hailee Steinfeld und Bumblebee verbindet echte Zuneigung (C) Paramount

Neuer „Bumblebee“-Trailer: Erster Transformers-Film, der ans Herz geht

Der Film über den Lieblings-Transformer nimmt sich „E.T. – Der Außerirdische“ zum Vorbild“ – und das spürt man schon im Trailer deutlich.