BreakingBad-News
26.06.2019, von Viktor Weiser

"Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul bald wiedervereint?

Nach einem Instagram-Post rätseln Fans, ob die "Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul bald ihr Comeback als Jesse Pinkman und Walter White feiern.
Bereits mit der Spin-off-Serie "Better Call Saul" knüpfte " Breaking Bad "-Schöpfer Vince Gilligan an den Riesenerfolg von "Breaking Bad" an. In der Netflix-Serie erfahren Fans des verqueren Anwalts Saul Goodman (Bob Odenkirk), wie aus Jimmy Mc Gill eben genau der geniale Trickster wurde, der Walter White (Bryan Cranston) und Jesse Pinkman (Aaron Paul) - mal mehr, mal weniger erfolgreich - aus ihren Schlamasseln hilft.

Dass "Breaking Bad" aus Sicht der meisten Fans einen zufriedenstellenden Abschluss gefunden hat, hält Gilligan nicht davon ab, neben "Better Call Saul", noch ein weiteres Kapitel zu erzählen. Bereits als der Showrunner ankündigte, dass es einen Film geben wird, schlugen die Fan-Herzen höher. Dass Aaron Paul im "Breaking Bad"-Film mitspielen wird, ist bereits seit längerem bekannt. Gebannt fiebern die Fans seither darauf hin, zu erfahren, wie es nach dem dramatischen Serienende für Jesse Pinkman weitergehen wird.

>> Auch interessant: Die Juli-Highlights auf Netflix und Amazon Prime <<

Doch jetzt gibt es möglicherweise sogar noch größeren Anlass zur Freude: Sowohl Aaron Paul als auch Bryan Cranston deuteten mit einem gleichzeitig veröffentlichten Instagram-Post eine Reunion an. Darauf zu sehen sind zwei nebeneinander stehende Esel und der schlichte Hinweis "Soon" (deutsch: "Bald"):


Jesse und Walter - Gibt es eine Reunion des chaotischen Meth-Duos?

Kehrt neben Jesse also auch Mr. White für den "Breaking Bad"-Film zurück? Es wäre durchaus denkbar, dass Jesses Erinnerungen an seinen häufig unliebsamen Wegbegleiter Walter, in Rückblenden erzählt werden. Aber auch ein Aufeinandertreffen der beiden Meth-Köche in der fünften Staffel von "Better Call Saul" ist nicht ausgeschlossen. Schließlich spielt die Serie noch vor den Ereignissen von "Breaking Bad". Jesse dürfte zu dieser Zeit noch Schüler an eben jener Schule gewesen sein, an der Walter unterrichtete bevor er seine "Wandlung zum Bösen" begann.

Ob sich die beiden "Breaking Bad"-Stars am Ende nur einen Scherz erlaubt haben, bleibt anzuwarten. Bislang hat Netflix noch kein Veröffentlichungsdatum für den Film oder für die fünfte "Better Call Saul"-Staffel bekannt gegeben. Die Fans freuen sich, Esel-Post hin oder her, jedenfalls tierisch zu erfahren, wie es mit ihren Antihelden weitergeht.

 

Weitere News

Thandiwe Newton
24.04.2024

„Westworld“-Star Thandiwe Newton tritt dem Cast von „Wednesday“ Satffel 2 bei

Seit kurzem laufen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Netflix-Hit-Serie „Wednesday“. Jetzt konnten sie auch den „Westworld“-Star Thandiwe Newton verpflichten.
The Nice Guys
24.04.2024

Ryan Gosling erklärt, warum es keine Fortsetzung zu „The Nice Guys“ gibt!

Die Filmkomödie „The Nice Guys“ aus dem Jahr 2016 erntete positive Kritiken, bekam aber dennoch keine Fortsetzung. Ryan Gosling erklärt warum.
Channing Tatum
24.04.2024

Erster Trailer zu Zoe Kravitz Regiedebüt „Blink Twice“ mit Channing Tatum

Kürzlich wurde der erste Trailer zu Zoe Kravitz Psycho-Thriller „Blink Twice“ veröffentlicht. Die Hauptrolle übernimmt „Magic Mike“-Star Channing Tatum.
Famke Janssen
24.04.2024

Wird Famke Janssen zu Marvels „X-Men“ zurückkehren?

Für Marvels „X-Men“ schlüpfte Famke Janssen einst in die Haut der Mutantin Jean Grey. Eine Rückkehr in ihre Rolle schließt die Schauspielerin nicht aus.
maxwilde72-1_Daniel Dornhöfer_Weltkino
24.04.2024

Kids-Tipp im April: „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“

Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe: In „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“ müssen die Detektive ihren bisher kniffligsten Fall lösen.
Dead Boy Detectives
23.04.2024

„Doom Patrol“ oder „Sandman“? Zu welchem Serienuniversum „Dead Boy Detectives“ gehört

Meistens fällt es bei Spin-offs nicht schwer, die Hauptserie zu identifizieren. Die „Dead Boy Detectives“ sind allerdings ein etwas besonderer Fall.
One Piece
23.04.2024

Kein Grund zur Sorge: „One Piece“ hat neuen Showrunner

Diese Woche startet mit „City Hunter“ die nächste Manga-Adaption auf Netflix. Unterdessen gibt es Neuigkeiten zur bislang erfolgreichsten Adaption dieser Art: Die zweite Staffel von „One Piece“ erhält weitere kreative Unterstützung.
Atlas
23.04.2024

Netflix veröffentlicht neuen Trailer zu „Atlas“ mit Jennifer Lopez

Bald geht’s los! In knapp einem Monat startet der Sci-Fi-Action-Thriller „Atlas“ auf Netflix. Jetzt zeigt uns der Streamer den brandneuen Trailer mit Jennifer Lopez.
Blackberry
23.04.2024

Die Story des ersten Smartphones: „Blackberry“ startet bald auf Paramount+

Ende letzten Jahres feierte „Blackberry“ Kinopremiere. Schon bald dürfen wir den Film über Aufstieg und Fall des ersten Smartphones auf Paramount+ streamen.
Alter weisser Mann
23.04.2024

Drehstart für Simon Verhoevens Kino-Komödie „Alter weißer Mann“

Vor wenigen Monaten brachte Regisseur Simon Verhoeven das Musik-Biopic „Girl You Know It's True“ ins Kino, nun legt er mit der Komödie „Alter weißer Mann“ nach.
Die wilden Neunziger
23.04.2024

„Die wilden Neunziger“ Staffel 2 muss ohne Ashton Kutcher und Mila Kunis auskommen!

In Staffel 1 der Netflix-Serie „Die wilden Neunziger“ gehörten Ashton Kutcher und Mila Kunis noch zum Cast. Jetzt verkündet Kunis den Ausstieg aus der Serie.