Bad Boys 3
02.11.2018, von Boris Sunjic

„Bad Boys 3“: Will Smith & Martin Lawrence feiern ab

Endlich grünes Licht für „Bad Boys for Life“, den lange erwarteten dritten Teil der Cop-Action. Das Insta-Video der beiden Titelhelden ist schon mal episch!
Der Megastar jubelt und sein Kollege kommt kaum zu Wort: Will Smith beweist sich in einem neuen Instagram-Video mal wieder als Schnellsprecher. Der Grund für seine Begeisterung: Endlich gibt’s grünes Licht für den von Fans sehnsüchtig erwarteten dritten Teil der Kugelhagel-Saga „ Bad Boys “.

Angekündigt war der dritte Film schon lange und dass er bisher nicht zustande kam, lag keineswegs an Will Smith, der bereits sehr früh zugesagt hatte. Doch Co-Star Martin Lawrence, in Hollywood die deutlich kleinere Nummer als Smith, hatte sich mit seiner Unterschrift ein wenig geziert.

Man hat so einen Verdacht, woran das gelegen haben könnte, wenn man im gemeinsamen Insta-Video der beiden sieht, wie Will Smith seinen Kollegen kaum zu Wort kommen lässt – auch wenn das natürlich der Rollenverteilung im Film entspricht mit Smith als Playboy und Showoff Mike Lowrey und Lawrence als Familienvater Marcus Burnett:  
 

Ein Beitrag geteilt von Will Smith (@willsmith) am


Ein Leben lang Bad Boys

Dazu nennt Smith im Posting zum Clip auch den offiziellen Titel: „Es hat laaaaange gedauert. Aber jetzt passiert es. Bad Boys For Life. Sind zurück!“

Über die Handlung ist bis jetzt noch nichts bekannt, aber die war bei den Bad Boys ohnehin immer weniger wichtig als harte Shootouts und coole Sprüche. Wobei sich das im dritten Film sogar ändern könnte, denn Regie führt nicht mehr wie bei Teil 1 & 2 Michael Bay, der oft als Experte für gnadenloses Popcorn-Kino mit begrenztem Tiefgang geschmäht wird.



Regie-Duo von „Beverly Hills Cop 4“

Stattdessen steht diesmal ein höchst interessantes Team hinter der Kamera: Bilall Fallah und Adil El Arbi haben sich unter anderem mit dem Action-Drama „Black“ in Hollywood empfohlen: eine harte, moderne Variante von „ Romeo und Julia “ vor dem Hintergrund rivalisierender afrikanischer Gangs im Arbeitermilieu von Brüssel.

Das brachte Fallah und El Arbi schon den Auftrag für die Fortsetzung einer anderen Kultreihe ein: Die beiden werden auch „ Beverly Hills Cop 4 “ inszenieren. Während dafür noch kein Kinostart bekannt gegeben wurde, steht der für „Bad Boys 3“ schon fest: 17. Januar 2020.

Weitere News

Glen Powell & Sydney Sweeney
25.04.2024

Glen Powell und Sydney Sweeney bedienten sich Liebesgerüchten um „Wo die Lüge hinfällt“ zu promoten

Die romantische Komödie „Wo die Lüge hinfällt“ war ein echter Kinohit. Nun geben Glen Powell und Sydney Sweeney zu, das sie Liebesgerüchte nutzten um den Film zu promoten.
28 Years Later
25.04.2024

„28 Years Later“ Star-Cast: Jodie Comer, Aaron Taylor-Johnson und Ralph Fiennes

Ganze 17 Jahre nach dem letzten Film der Reihe kommt nun Danny Boyles „28 Years Later“ und bringt ein ganzes Staraufgebot mit: Jodie Comer, Aaron Taylor-Johnson und Ralph Fiennes.
reality123_PLAION PICTURES
25.04.2024

Sydney Sweeney auf Award-Kurs: „Reality“ jetzt fürs Heimkino!

Der „Euphoria“-Star mal ganz anders: In „Reality“ verkörpert Sydney Sweeney die titelgebende Whistleblowerin – und überzeugt auf ganzer Linie!
Maxton Hall
25.04.2024

Prime Videos „Maxton Hall“ feiert Weltpremiere im Berliner Zoo Palast

Schon bald startet „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ auf Prime Video. Kürzlich feierte die neue Teenie-Romanze Weltpremiere im Berliner Zoo Palast.
rebirth1_PLAION PICTURES
25.04.2024

Screenlife-Horror vom „Searching“-Team: „REBIRTH – Die Apokalypse beginnt“

Von den Machern von „Searching“ und „Unknown User“: Der garstige Screenlife-Thriller „REBIRTH – Die Apokalypse beginnt“ weckt die Toten!
Knuckles
24.04.2024

Keine Abstriche für „Knuckles“: Visuelle Effekte auf Filmniveau

Bei Serien, die auf bekannten Filmen basieren, müssen die Zuschauer in der Regel Abstriche hinnehmen, da ihnen pro Laufzeitminute deutlich weniger Budget zur Verfügung steht. Das „Sonic the Hedgehog“-Spin-Off „Knuckles“ will da nicht mitmachen.
City Hunter
24.04.2024

Trotz Slang: „City Hunter“ mildert Problemstellen ab

Das Frauenbild der 1980er Jahre spiegelte sich auch im Manga „City Hunter“ wieder. Was der Anime damals schon abschwächte, wird in der bei Netflix startenden Realverfilmung deshalb noch einmal deutlich stärker reduziert.
Thandiwe Newton
24.04.2024

„Westworld“-Star Thandiwe Newton tritt dem Cast von „Wednesday“ Staffel 2 bei

Seit kurzem laufen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Netflix-Hit-Serie „Wednesday“. Jetzt konnten sie auch den „Westworld“-Star Thandiwe Newton verpflichten.
The Nice Guys
24.04.2024

Ryan Gosling erklärt, warum es keine Fortsetzung zu „The Nice Guys“ gibt!

Die Filmkomödie „The Nice Guys“ aus dem Jahr 2016 erntete positive Kritiken, bekam aber dennoch keine Fortsetzung. Ryan Gosling erklärt warum.
Channing Tatum
24.04.2024

Erster Trailer zu Zoë Kravitz' Regiedebüt „Blink Twice“ mit Channing Tatum

Kürzlich wurde der erste Trailer zu Zoë Kravitz' Psycho-Thriller „Blink Twice“ veröffentlicht. Die Hauptrolle übernimmt „Magic Mike“-Star Channing Tatum.
Famke Janssen
24.04.2024

Wird Famke Janssen zu Marvels „X-Men“ zurückkehren?

Für Marvels „X-Men“ schlüpfte Famke Janssen einst in die Haut der Mutantin Jean Grey. Eine Rückkehr in ihre Rolle schließt die Schauspielerin nicht aus.