Ariana Grande als Mean Girl

29.11.2018
Los Angeles
von Cora Curtius

Zeitreise mit Ariana Grande! In letzter Zeit wecken die Bilder, die Ariana Grande auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht, jede Menge Erinnerungen. Dass diese direkte Hinweise auf ihr neues Musikvideo sind, zeigt nun der Trailer von „Thank U, Next“, der eine wahre Hommage an „Girls Club - Vorsicht bissig!“ ist.


"Mittwochs tragen wir pink!"
Nicht nur die die Outfitkombi „pinkes Oberteil plus karierter Rock“ kommt verdächtig bekannt vor. Auch den Typen im Hintergrund kennen wir doch irgendwoher! Richtig, es ist Jonathan Bennett, besser bekannt als Aaron Samuel, Cady's Schwarm aus dem ikonischen Chick-Flick "Girls Club". Ariana Grande selbst inszeniert sich als Rachel McAdams herrlich zickige Regina George. Das Mädchen im rosa Oversize-Poloshirt, links von Ariana Grande, sieht "Girls Club" Heldin Cady Heron zwar zum Verwechseln ähnlich, ist allerdings nicht Lindsay Lohan. Es handelt sich dabei um die Schauspielerin Elizabeth Gillies, die für ihre Rolle als Fallon Carrington Colby im Reeboot der gleichnamigen Serie "Der Denver-Clan" bekannt ist.

Stellung zu Ariana Grandes Parodie auf "Girls Club" nahm die echte Lindsay Lohan jedoch trotzdem. Unter eines ihrer Instagram-Fotos schrieb die Schauspielerin, dass sie sich von Ariana Grandes Liebe zu "Girls Club" zwar geschmeichelt fühle und sie ein Fan von "Der Denver-Clan" sei. Dennoch sei niemand so Lindsay Lohan wie die echte Lindsay Lohan. Die Reaktion der Hollywood-Diva fiel also überraschend mild aus, wenn man "La Lohans" übliche Star-Attitüden bedenkt.

Auch wenn es noch etwas dauert, bis das Musikvideo zu "Thank U, Next" erscheint, hat Ariana Grande mit der Promo-Aktion und dem Trailer bereits einen vielversprechenden Start hingelegt. Wir sind gespannt, welche Mädels-Kultfilme uns noch erwarten!

Gefällt dir Ariana Grandes Hommage an "Girls Club"?

Ja! 60%

Weitere News

Der Disney-Hit „High School Musical“ machte Zac Efron und Vanessa Hudgens zu Stars. © Disney

"High School Musical“: Das sind die Stars der neuen Serie

Zac Efron, Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale haben schon lange ihren "High School Musical“-Abschluss. Das sind ihre Nachfolger:
"Riverdale"-Star Lili Reinhart hat sich in Therapie begeben.

"Riverdale"-Star Lili Reinhart in Therapie

Schauspielerin Lili Reinhart leidet an Depressionen und legt ihren Fans deshalb ans Herz, offen mit psychischen Problemen umzugehen.
Der Starttermin von "Bond 25" wurde verschoben und die Macher haben einen neuen Drehbuchautoren engagiert.

"Bond 25": Starttermin verschoben und neuer Drehbuchautor

Kein 007 am Valentinstag: "Bond 25" wurde verschoben. Außerdem überarbeitet ein neuer Drehbuchautor die aktuelle Fassung des Skripts.
Will Smith als Neo

Will Smith als Neo?!

Fast hätte Will Smith die Hauptrolle in "Matrix" übernommen. In einem Video erklärt er, wieso letztendlich Keanu Reeves zu Neo wurde.
Lena Headey alias Cersei Lannister in GAME OF THRONES © Helen Sloan/HBO

Lena Headey: Betrunkene "Game of Thrones“-Spoiler!

Lena Headey verriet im betrunkenen Zustand die Handlung von "Game of Thrones“. Wer möchte da nicht direkt mit Cersei Lannister trinken gehen?

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.