05.06.2020 Hannover
von Tyler Süß

Mit seinen beiden bisherigen Werken hat sich Ari Aster unsterblich gemacht. Nach „Hereditary“ und „Midsommar“ soll als nächstes eine vierstündige Albtraumkomödie folgen.

Weitere News

© Tine Harden / Netflix

Equinox - Staffel 1

Du kannst ihm nicht entkommen: Nach „The Rain“ und „Ragnarök“ erreicht uns mit „Equinox“ das nächste Mystery-Highlight aus Dänemark.
© Splendid Film / Warner Bros. / A24

Ari Aster plant 4-Stunden-Horror mit Joaquin Phoenix

Spätestens seit „Midsommar“ ist Regieneuling Ari Aster ganz oben angekommen. Für sein nächstes Projekt soll „Joker“-Maestro Joaquin Phoenix nun vier Stunden lang dem Wahn verfallen.
© Koch Media

The Nightingale - Schrei nach Rache

Fast fünf Jahre nach ihrem überraschenden Erfolgsfilm „The Babadook“ lehrt uns Regisseurin Jennifer Kent erneut das Fürchten.
© Weltkino / Courtesy of A24

Midsommar

Gleißend heller Sektenterror, der unter die Haut geht: Mit „Midsommar“ schreibt Regisseur Ari Aster („Hereditary“) seine eigene Erfolgsgeschichte gekonnt weiter.
"Es Kapitel 2" und "Crawl" sind nur zwei der Horrorfilm-Highlights, die dieses Jahr noch im Kino starten. // Copyright: Warner und Paramount

Das nächste Kino-Halbjahr wird der Horror

Grusel-Clown, Zombies und Horrorgeschichten: Wir stellen die größten Filmstarts vor, die das Genre 2019 noch zu bieten hat.

Trailer

Szenenbild aus Her

Her