Eric
28.05.2024, von Frank Keilacker

Ambitionierte Enttäuschung? Was Kritiker von „Eric“ halten

„Doctor Strange“ Benedict Cumberbatch spielt nach langer Abstinenz wieder in einer Serie mit. Doch ist „Eric“ der erhoffte Hit?

In der neuen Netflix-Serie „Eric“ (VÖ: 30. Mai 2024) mimt Benedict Cumberbatch den Puppenspieler Vincent Anderson, dessen Leben aus den Fugen gerät, als sein neunjähriger Sohn Edgar verschwindet. Das im düsteren New York der 1980er Jahre angesiedelte Werk verbindet psychologische Spannung mit Gesellschaftskritik und thematisiert unter anderem Obdachlosigkeit, Rassismus und die AIDS-Krise. Bei der Kritik stößt es allerdings auf ein geteiltes Echo.

Anita Singh vom britischen „Telegraph“ lobt „Eric“ als ungewöhnlich und gleichzeitig überzeugend. Sie hebt wie eigentlich alle Kritiker Cumberbatchs Darstellung von Vincent hervor, der nach dem Verschwinden seines Sohnes in eine Abwärtsspirale gerät und sich an eine imaginäre Figur namens Eric klammert. Singh schätzt die Mischung aus düsteren Themen und magischem Realismus, die der Serie trotz ihrer Schwere eine gewisse Leichtigkeit verleiht. Die Leistung von McKinley Belcher III als Detective Michael Ledroit und die realistische Darstellung des vor-gentrifizierten New York City werden besonders gewürdigt.

Morgan Cormack von RadioTimes.com bescheinigt der Serie, viele tiefgehende Themen zu behandeln, ohne überladen zu wirken. Er preist ebenso die schauspielerischen Leistungen sowie die dunkle Atmosphäre der 80er Jahre. Starke Aspekte seien die parallele Handlung um den vermissten Jungen Marlon Rochelle und die Themen Diskriminierung und Medienvorurteile. Dabei zeige sich „Eric“ mutig und direkt und biete intensive Einblicke in die soziale und politische Landschaft New Yorks.

Aus dem Fokus verloren

Saloni Gajjar vom AV Club ist von der Serie zwar ebenso fasziniert, merkt aber dennoch an, dass diese manchmal ihren Fokus verliert und sich von einem psychologischen Thriller zu einem vorhersehbaren Moraldrama wandelt. Dennoch bleibe sie aufgrund ihrer melancholischen Stimmung und der eigenartigen Atmosphäre sehenswert. Alan Sepinwall fügt bei „Rolling Stone“ hinzu, dass zu viele Themen in den gerade einmal sechs Episoden behandelt werden, was zu einem Verlust des Erzählfadens führt.

Aus diesem Grund hält Nate Richard vom „Collider“ die Serie auch für überladen, wobei die Verknüpfung der vielen Themen oft halbherzig wirke. Der Versuch, alle Handlungsstränge am Ende sauber zusammenzuführen, wirke überhastet und unbefriedigend. Kaiya Shunyata (RogerEbert.com) stimmt hier grundsätzlich zu, zumal Vincents Erzählperspektive zunehmend redundant werde. Dafür konnten sie jedoch die komplexeren Geschichten der Nebenfiguren, insbesondere die von Detective Ledroit, überzeugen.

Zu wenig Harmonie

Angie Han vom „Hollywood Reporter“ kritisiert „Eric“, weil es zwei unterschiedliche Erzählungen verbinden will, die ihrer Meinung nach wenig miteinander harmonieren. Die parallelen Handlungsstränge um Vincent und die sozialen Ungerechtigkeiten in New York City verstärkten sich nicht gegenseitig und wirkten eher behindernd. Vincent Andersons Charakterentwicklung bleibe vage und unbefriedigend, und die Vielzahl an gesellschaftlichen Themen führe zu einem Verlust von Fokus und Spannung. Han beschreibt „Eric“ als ambitionierte, aber letztlich enttäuschende Serie.

Weitere News

Vaiana
19.06.2024

Disney-Realverfilmung: Catherine Laga'aia ist die neue „Vaiana“!

Disneys Live-Action-Remake „Vaiana“ hat nun die wichtigste Rolle besetzt! Neben Dwayne Johnson wird auch Nachwuchsstar Catherine Laga'aia vor der Kamera stehen.
The Instigators
19.06.2024

„The Instigators“: Apple TV+ enthüllt Trailer & Starttermin zur neuen Actionkomödie

Im August nehmen uns Matt Damon & Casey Affleck mit auf ihre chaotische Flucht. Jetzt spendiert Apple TV+ dem brandneuen Heist-Movie „The Instigators“ den ersten Trailer.
Streaming-Highlights WOW Juli 2024
19.06.2024

Sky & WOW: Streaming-Highlights im Juli 2024

Lasset die Spiele beginnen. Im Juli dürfen wir uns bei WOW auf das „Die Tribute von Panem“-Prequel, ein paar flügge Enten und einen stummen Racheengel freuen.
House of the Dragon
18.06.2024

Showrunner streicht den Sex: Olivia Cooke hofft auf Bloopers von „House of the Dragon“

In einer besonderen Szene ging es für „House of the Dragon“-Star Olivia Cooke besonders „animalisch“ zu. Die Fans haben allerdings kaum eine Chance, sie jemals zu Gesicht zu bekommen.
Smile 2
18.06.2024

Horror-Highlight: Erster Teaser-Trailer zu „Smile 2“!

Im Oktober startet die heiß ersehnte „Smile“-Fortsetzung in den deutschen Kinos. Jetzt präsentiert Paramount den ersten Teaser-Trailer zu „Smile 2“!
1923
18.06.2024

„1923“ Staffel 2: „Dexter“-Star Jennifer Carpenter tritt dem Cast bei

Noch in diesem Jahr beginnt die Produktion der zweiten Staffel der beliebten Paramount+ Serie „1923“. Zukünftig gehört auch Jennifer Carpenter zur Besetzung!
Spieleabend
18.06.2024

Chaos-Komödie „Spieleabend“ feiert Weltpremiere auf dem Filmfest München!

Möge der Beste gewinnen! Netflix' starbesetzte Sommer-RomCom „Spieleabend“ bereitet sich auf die Weltpremiere beim Filmfest in München vor.
The Bikeriders
17.06.2024

Keine Lizenz zum Rasen: Warum „The Bikeriders“ mit einem Fahrer weniger auskommen müssen

In „The Bikeriders“ dreht sich alles um eine Bikergang der 1960er Jahre, die natürlich auf ihren Maschinen regelmäßig die Gegend unsicher macht. Der von Michael Shannon gespielte Charakter ist hier aus einem guten Grund jedoch nicht dabei.
House of the Dragon
17.06.2024

Zu wenig Tempo? Wie Kritiker die zweite Staffel von „House of the Dragon“ beurteilen

Mit seiner ersten Staffel konnte „House of the Dragon“ bereits die Herzen vieler Zuschauer erobern. Die Fortsetzung nimmt sich nun ein wenig mehr Zeit für ihre Charaktere – was nicht überall gut ankommt.
Those About to Die
17.06.2024

„Those About to Die“: Neuer Trailer zu Roland Emmerichs Gladiatoren-Serie!

Noch bevor „Gladiator 2“ in die Kinos kommt, fällt der Startschuss für Roland Emmerichs neue Gladiatoren-Serie. Jetzt gibt’s einen neuen Trailer zu „Those About to Die“!
The Bear: King of the Kitchen
17.06.2024

Disney+ enthüllt Starttermin & Trailer zu „The Bear: King of the Kitchen“ Staffel 3

Noch diesen Sommer serviert uns Disney+ die dritte Staffel zur Gourmet-Dramedy „The Bear: King of the Kitchen“. Jetzt gibt’s den offiziellen Trailer!