14.02.2019 Los Angeles
von Katrin Zywek und BANG Showbiz

Jesse Pinkman is back: Aaron Paul wird im "Breaking Bad“-Film mitspielen. Netflix hat die Rechte.


 

Kehrt neben Aaron Paul auch Bryan Cranston für den „Breaking Bad“-Film zurück?

 
Das Drehbuch stammt aus der Feder von Showrunner Vince Gilligan, der ebenfalls die Regie übernehmen wird. Noch unklar ist, ob auch Bryan Cranston ein „Breaking Bad“-Comeback feiern wird. In der Dan Patrick Show schloss der Star die Möglichkeit definitiv nicht aus. "Wenn mich Vince Gilligan bitten würde, es zu machen, dann absolut", stellte der 62-Jährige klar.
 
"Er ist ein Genie, es ist eine tolle Story und es gibt viele Leute, die das Gefühl hatten, dass sie eine Art Abrundung von ein paar Handlungssträngen sehen wollten, die offen gelassen wurden... Diese Idee knüpft daran an, soweit ich es verstanden habe... zumindest bei ein paar der Charakteren, deren Reise nicht komplett zu Ende erzählt wurde."


Ein neuer „Breaking Bad“-Film: Was sagst du?

Warum nur? Warum? 22%

Weitere News

Kehrt auch Bryan Cranston zurück? / Copyright AMC

"Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul bald wiedervereint?

Nach einem Instagram-Post rätseln Fans, ob die "Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul bald ihr Comeback als Jesse Pinkman und Walter White feiern.
Bild zur News Erster Teaser und Trailer zum „Breaking Bad“-Film

Erster Teaser und Trailer zum „Breaking Bad“-Film

Ein Teaser so ominös wie der Filmtitel: Aaron Paul im ersten Video zum „Breaking Bad“-Film „El Camino“. Und dann schiebt Netflix den vollen Trailer gleich hinterher.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
Getting Schwifty: „Rick and Morty“ | © Studio Hamburg

Super Bowl macht Rick und Morty zu Pringles-Gefangenen

Der Super Bowl-Werbeblock ist seit jeher legendär. In diesem Jahr finden auch die beiden Cartoon-Chaoten Rick und Morty ihren Weg auf die Fernsehbildschirme - Pringles sei Dank.
Wieder in Staffel 3 dabei: Evan Rachel Wood und Ed Harris | © HBO / Warner Bros.

„Westworld“: Start der dritten Staffel bekannt

Bereits Mitte März meldet sich der brillante Sci-Fi-Western „Westworld“ bei HBO zurück. Neben einigen bekannten Gesichtern darf man sich auf prominente Neuzugänge freuen.
Bryan Cranston spielt in „Wakefield“ ein seltsames Versteckspiel | © KSM

„Wakefield“: Unser Heimkino-Tipp

Was wäre, wenn? Für Bryan Cranston gerät ein Gedankenspiel komplett aus dem Ruder.
Die Trailer zu "Star Trek Picard", "The Witcher" und den "Halloween"-Fortsetzungen gehörten mit zu den Highlights der Comic-Con 2019

Die besten Trailer von der Comic-Con 2019 in San Diego

Da lacht das Nerd-Herz: Erstes Video-Material zu „The Witcher“, „Westworld", „Star Trek Picard“ und „The Walking Dead“.
Ob "Ein Becken voller Männer" es schafft, so erfolgreich zu werden, wie "Die fabelhafte Welt der Amélie" und "Ziemlich beste Freunde"?

Französische Komödien für Einsteiger

Du hast wenig Erfahrung mit französischen Komödien? Kein Problem! Wir erleichtern dir den Einstieg mit 10 charmanten Hits aus dem Nachbarland.
Trailer zu "The Upside", dem US-Remake von "Ziemlich beste Freunde"

„Ziemlich beste Freunde“: Trailer zum US-Remake

Bryan Cranston und Kevin Hart statt Francois Cluzet und Omar Sy in „The Upside“: Hat die Neuverfilmung den Charme des französischen Überraschungs-Hits?