Kinostart: 08.03.2007

Handlung

Sechs Wochen lang probte eine Abschlussklasse der Rudolf Steiner Schule in Wetzlikon im Zürcher Oberland gemeinsam mit dem Oberstufenchor der 9. bis 12. Klasse Mozarts Requiem. In sieben Kapiteln, den Motiven des Requiems folgend, beobachtet der Film die Schüler während der Arbeit, in der Freizeit, in der Disco, bei einer Demo und bei der Vorbereitung und Präsentation der Abschlussarbeiten.

Kritik

Dokumentarfilm über die Proben an Mozarts Requiem an einer Steiner-Schule. Schweizer Version von "Rhythm is it!".

Sechs Wochen lang probte eine Abschlussklasse der Rudolf-Steiner-Schule in Wetzlikon im Zürcher Oberland gemeinsam mit dem Oberstufenchor der 9.-12. Klasse Mozarts Requiem. Ist schon die Totenmesse eine Herausforderung, so galt es für Chorleiter Thomas Gmelin, die größere Idee hinter der Musik zu vermitteln und die Schüler dazu zu bringen, gemeinsam etwas auszudrücken. In sieben Kapiteln, den Motiven des Requiems folgend ("Dies irae", "Benedictus"), beobachtet der Film die Schüler während der Arbeit, in der Freizeit, in der Disco, bei einer Demo und bei der Vorbereitung und Präsentation der Abschlussarbeiten.

Im Zentrum stehen Rebecca, Wanja und Stefan, die offen, kritisch und freimütig von ihren Schulzeit erzählen (""Wo ist der Klassengeist?"), von ihren Zukunftsvorstellungen, ob sie Lehrerin werden und warum sie keine Kinder wollen. Die Schwierigkeiten mit dem jeweils anderen Geschlecht finden in einer Gruppendiskussion in der Klasse ihren Höhenpunkt. Wanja hält ein Plädoyer gegen die Todesstrafe; Stefan näht Kappen und entwickelt ein Werbekonzept für diese Hutform.

Zwischen die Kapitel montiert Regisseur Christian Labhart dramatische herbstliche und winterliche Landschaufsaufnahmen zu glasklarem oder verdunkeltem Himmel, die mit Mozarts Musik ("es tönt so schön") harmonieren. Nicht so demonstrativ mitreißend wie "Rhythm is it!", aber als Gegenbild zum Berliner Projekt interessant und notwendig, weil es dem modischen Zeitgeist trotzt. Ein gutes Plädoyer für Musikarbeit an Schulen. ger.

Wertung Questions?

FilmRanking: 17812 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Zum Abschied Mozart

Kinostart: 08.03.2007

Schweiz 2006

Länge: 1 h 23 min

Genre: Doku

Originaltitel: Zum Abschied Mozart