In Havanna und Rotterdam ausgezeichnetes hisrorisches Drama um einen spanischen Funktionär der um 1790 in die Provinz nach Paraguay versetzt wird.

Kinostart: 12.07.2018

Handlung

Don Diego de Zama, ein in Südamerika geborener Offizier der Spanischen Krone, sitzt in einem Provinzort an der Küste fest. Sehnlichst erwartet er einen Brief des Königs, der ihm eine Versetzung nach Buenos Aires mitteilen soll, wo er ein neues Leben beginnen möchte. Nichts soll seine gewünschte Versetzung gefährden, was Zama dazu zwingt, jede Anweisung untertänigst zu befolgen, die ihm von den zuständigen Gouverneuren zugetragen wird. Doch während die Gouverneure kommen und gehen, bleibt der ersehnte Brief des Königs aus. Nach Jahren des vergeblichen Wartens beschließt Zama, sich einer Gruppe von Soldaten anzuschließen, die einen gefährlichen Banditen jagen. (Quelle: Verleih)

Wertung Questions?

FilmRanking: 1784 +41

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 12.07.2018

Argentinien 2017

Länge: 1 h 54 min

Genre: Drama

Originaltitel: Zama

Regie: Lucrecia Martel

Drehbuch: Lucrecia Martel

Produktion: Vania Catani, Benjamín Domenech, Santiago Gallelli, Matías Roveda

Kostüme: Julio Suarez

Kamera: Rui Poças

Schnitt: Karen Harley, Miguel Schverdfinger

Ausstattung: Renata Pinheiro

Website: http://grandfilm.de/zama

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.