Authentisch anmutendes Porträt einer Lost Generation um vier junge Frauen auf einem wilden Partytrip im Berliner Underground.

Kinostart: 31.10.2019

Die Handlung von Yung

Vier junge und selbstbewusste Frauen aus Berlin feiern das Leben und ihre Jugend als endlose Party quer durch die angesagten Spots der Szene und dem Underground der Metropole. Da ist die noch nicht ganz volljährige Janaina, die sich mit Sex vor der Webcam ein kleines Extra-Taschengeld verdient, und ihre beste Freundin Emi. Die 18-Jährige erlebt den Rausch ihres Lebens und realisiert zunächst nicht, dass sie immer tiefer in die Abhängigkeit rutscht. Und während Dealerin Joy toxische Illusionen verkauft, träumt sie von der großen Liebe, die süße 16-jährige Abbie indes würde am liebsten eher heute als morgen nach Los Angeles abhauen. (vf)

Wertung Questions?

FilmRanking: 237 +9

Filmwertung

Redaktion
-
User
2.9
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
2.8
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4.5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 31.10.2019

Deutschland 2018

Länge: 1 h 35 min

Genre: Drama

Originaltitel: Yung

Regie: Henning Gronkowski

Drehbuch: Henning Gronkowski

Musik: Julian "MCNZI" McCarthy, DJ Hell

Produktion: Anatol Nitschke, Henning Gronkowski, Mike Ott

Kostüme: Giuliana Savari

Kamera: Adam Ginsberg

Effekte: Marius Jopen

Schnitt: Bobby Good, Olivia Neergaard-Holm, Zoe Mougin

Ausstattung: Janaina Liesenfeld, Abbie Dutton

Website: http://yungfilm.com