Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Wieder Ärger mit Bernie

Anstatt der erhofften Beförderung für die Entdeckung, daß ihr dahingeschiedener Boss Bernie zwei Mio. Dollar unterschlagen hat, werden Larry und Richard gefeuert. Auf eigene Faust suchen sie nun nach dem verschwundenen Vermögen. Bernies Komplizen erwecken den Toten einstweilen mit Voodoo zu neuem Leben.

Anstatt der erhofften Beförderung für die Entdeckung, daß ihr dahingeschiedener Boß Bernie zwei Mio. Dollar unterschlagen hat, werden Larry und Richard gefeuert. Auf eigene Faust suchen sie nun auf den karibischen Inseln nach dem verschwundenen Vermögen. Derweil wird Bernie mit Voodoo zu neuem Leben erweckt - jedoch nur, wenn er Musik hört. Per Zufall kreuzen sich Bernies Wege mit denen seiner ehemaligen Angestellten: Zu Recht hoffen sie, daß der Ex-Chef sie zu den Millionen führt.

Drei Jahre nach "Immer Ärger mit Bernie" ist der Verblichene immer noch für Späßchen auf seine postumen Kosten gut.

Kritik zu Wieder Ärger mit Bernie

Drei Jahre nach "Immer Ärger mit Bernie" ist Bernie immer noch tot und für so manchen Gag auf seine leblosen Kosten gut. Robert Klane hat die Regie übernommen, Andrew McCarthy und Jonathan Silverman sind nach wie vor die Helden. Terry Kiser stiehlt ihnen in diesem harmlosen Klamauk als Bernie spielend die Show.

Wertung Questions?

FilmRanking: 46521

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Wieder Ärger mit Bernie
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: nicht bekannt

USA 1993

Länge: 1 h 34 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Weekend at Bernie's 2

Regie: Robert Klane

Produktion: Victor Drai, Joseph Perez

Kamera: Edward Morey