Kaufhaus-Klamauk mit Jerry Lewis.

Kinostart: nicht bekannt

Jerry Lewis
als Norman Phiffier

Ray Walston

Ray Walston
als Mr. Quimby

John McGiver
als Mr. John P. Tuttle

Jill St. John
als Barbara Tuttle

Agnes Moorehead
als Mrs. Phoebe Tuttle

Die Handlung von Who's Minding the Store?

Der arme Norman Phiffier träumt davon, genug Geld zu sparen, um seine Freundin Barbara heiraten zu können. Die arbeitet als Liftgirl in einem großen Kaufhaus, das ihrer Familie gehört. Davon ahnt Norman natürlich genauso wenig etwas wie davon, dass er Barbaras Mutter Phoebe ein Dorn im Auge ist. Phoebe lässt ihn im Kaufhaus anstellen, damit der Filialleiter dafür sorgen kann, dass Norman sich blamiert und Barbara deshalb die Lust an ihm verliert.

Kritik zu Who's Minding the Store?

Einer der sieben Filme, bei denen der Komiker Jerry Lewis ("Der verrückte Professor") für Frank Tashlin ("Alles um Anita") vor der Kamera stand. Wenn Lewis als schusseliger, in Jill St. John verliebter Naivling in einem Kaufhaus Chaos anrichtet, bleibt erwartungsgemäß wenig Zeit für subtilen Humor. Bei all dem durchaus unterhaltsamen Klamauk mutet zumindest aus heutiger Sicht das im Film präsentierte Frauenbild - in der Regel Mannweiber - etwas seltsam an.

Wertung Questions?

FilmRanking: 53305 -24076

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Who's Minding the Store?

Kinostart: nicht bekannt

USA 1963

Genre: Komödie

Originaltitel: Who's Minding the Store?

Regie: Frank Tashlin

Drehbuch: Frank Tashlin

Musik: Joseph J. Lilley

Produktion: Paul Jones

Kamera: W. Wallace Kelley

Schnitt: John Woodcock