Furiose Action mit humoriger Buddy-Dynamik von Genre-Profi Roland Emmerich: Das Weiße Haus wird Schauplatz einer terroristischen Übernahme!

Kinostart: 05.09.2013

Channing Tatum

Channing Tatum
als John Cale

Jamie Foxx

Jamie Foxx
als Pr

Maggie Gyllenhaal

Maggie Gyllenhaal
als Spezialagentin Carol Finnerty

Jason Clarke
als Emil Stenz

Richard Jenkins
als Eli Raphelson

James Woods
als Geheimagent Martin Walker

Rachelle Lefevre
als Melanie

Joey King
als Emily Cale

Nicolas Wright
als Donnie Donaldson

Die Handlung von White House Down

Afghanistanveteran John Cale befindet sich zufällig mit seiner elfjährigen Tochter Emily im Weißen Haus, als ein Trupp von einheimischen Terroristen sich einschleicht, um Präsident James Sawyer zu kidnappen. Cale vereitelt ihren Plan. Nach mehreren Feuergefechten mit den Bösewichten nimmt er Sawyer unter seine Fittiche. Während sie gemeinsam nach einem Ausweg aus der zunehmend eskalierenden Situation suchen, verschanzen sich die Terroristen mit einer Reihe von Geiseln, unter ihnen auch Emily.

Kriegsveteran John Cale befindet sich mit seiner elfjährigen Tochter Emily im Weißen Haus, um sich als Leibwächter des Präsidenten zu bewerben, als sich ein Trupp von Terroristen einschleicht, um Präsident James Sawyer zu kidnappen. Cale vereitelt ihren Plan. Nach mehreren Feuergefechten mit den Bösewichten nimmt er Sawyer unter seine Fittiche. Während sie gemeinsam nach einem Ausweg aus der zunehmend eskalierenden Situation suchen, verschanzen sich die Terroristen mit einer Reihe von Geiseln, unter ihnen auch Emily.

Ein Kriegsveteran muss über sich selbst hinauswachsen, als das Weiße Haus von Terroristen angegriffen wird. Furioser Actionfilm von Roland Emmerich, der neben reichlich Spektakel auf seine Stars Channing Tatum und Jamie Foxx setzen kann.

Kritik zu White House Down

Der Washingtoner Polizist John Cale (Channing Tatum) bewirbt sich beim Secret Service. Zum Vorstellungsgespräch im Weißen Haus begleitet ihn seine elfjährige Tochter Emily. Den Job bekommt er zwar nicht, doch Emily zuliebe unternehmen sie eine Besichtigungstour. Das erweist sich als Glück im Unglück, denn zur gleichen Zeit schleichen sich schwer bewaffnete Terroristen ein, um Präsident James Sawyer (Jamie Foxx) zu kidnappen. Cale gelingt es nach mehreren Feuergefechten, ihren Plan zu vereiteln und den Präsidenten zu schützen. Während sie gemeinsam nach einem Ausweg aus der zunehmend eskalierenden Situation suchen, verschanzen sich die Terroristen mit einer Reihe von Geiseln, unter ihnen auch Emily. Katastrophenfilmexperte Roland Emmerich nimmt sich zum dritten Mal in seiner Karriere das Weiße Haus vor und ist ganz in seinem Element mit diesem actiongeladenen Big-Budget-Eventfilm. Die aufwändige Produktion punktet mit einer exzellenten Besetzung, die Buddy-Chemie zwischen Channing Tatum und Jamie Foxx stimmt. Diese menschliche Dynamik und der augenzwinkernde Humor ergänzen bestens die furiosen Actionsequenzen erster Güteklasse.

Fazit: Der neue explosive Action-Kracher vom Regisseur von "Independence Day" und "The Day After Tomorrow".

Wertung Questions?

FilmRanking: 8628 -4695

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 05.09.2013

USA 2013

Länge: 2 h 12 min

Genre: Thriller

Originaltitel: White House Down

Regie: Roland Emmerich

Drehbuch: James Vanderbilt

Musik: Harald Kloser, Thomas Wander, Thomas Wanker

Produktion: James Vanderbilt, Roland Emmerich, Larry Franco, Laeta Kalogridis, Brad Fischer, Harald Kloser

Kostüme: Lisy Christl

Kamera: Anna Foerster

Schnitt: Adam Wolfe

Ausstattung: Kirk M. Petruccelli

Website: http://whitehousedown.de