Pferdeabenteuer nach der populären Marke um eine junge Pferdenärrin.

Kinostart: 26.01.2017

Handlung

Wendy hat eigentlich gar keine Lust, ihre Sommerferien gemeinsam mit ihren Eltern auf Rosenborg, dem Reiterhof, den ihre Oma alleine managen muss, zu verbringen. Doch da begegnet sie dem verletzten Pferd Dixie, das dem Metzger entkommen ist, und freundet sich mit dem Tier an. Sie versteckt Dixie. und will sogar wieder reiten. Nach einem Unfall hatte sie ihre Passion aufgegeben. Gemeinsam mit Dixie will sie es den Nachbarinnen zeigen, einer erfolgreichen Reiterhof-Chefin und ihrer Tochter.

Kritik

In sommerliche Bilder getauchtes Kinder- und Jugendabenteuer nach der populären Marke, das auf ein ähnliches Publikum zielt, wie die erfolgreichen "Ostwind"- und "Bibi & Tina"-Filme. Mit Jule Hermann, die ihr Talent auch in "Timm Thaler" und "Nebel im August" demonstriert, hat der Film eine sympathische Darstellerin für die Identifikationsfigur der Wendy. Die mit "Hanni & Nanni 3" einschlägig erfahrene Dagmar Seume setzt außerdem Jasmin Gerat und Benjamin Sadler als ihre Eltern in Szene.

Wertung Questions?

FilmRanking: 373 -20

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
3.5
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Info

Kinostart: 26.01.2017

Deutschland 2017

Länge: 1 h 31 min

Genre: Action

Originaltitel: Wendy - Der Film

Regie: Dagmar Seume

Drehbuch: Carolin Hecht

Musik: Thomas Stöwer

Produktion: Jan Kromschröder, Eva Holtmann

Kostüme: Peri de Bragança

Kamera: Gunnar Fuß

Ausstattung: Remo Westermann

Website: http://www.wendy-film.de

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.