Fortsetzung zum beliebten Pferde-Abenteuer mit Benjamin Sadler und Jasmin Gerat, in der Wendy ein neues Pferd turnierfit machen will.

Kinostart: 22.02.2018

Handlung

Inzwischen ist es schon ein Jahr her, seit Wendy Thorsteeg (Jule Hermann) mit ihren Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) auf den Reiterhof ihrer Oma Herta (Maren Kroymann) gezogen ist. Die Freundschaft zu ihrem geretteten Zirkuspferd Dixie ist besser denn je. Doch dann erfährt die junge Reiterin von den Schulden des Hofes: „Rosenborg“ steht vor dem Aus.

Die Nachricht über ein Turnier des Konkurrenz-Reiterhofes St. Georg kommt wie gerufen: Mit dem ausgeschrieben Preisgeld könnte sie ihrer Familie aus der Krise helfen. Wendys Entschluss steht fest: Sie will beim Turnier antreten. Doch leider kann Dixie ihr dabei nicht helfen.

Zum Glück bringt der Metzger Klaus Röttgers (Waldemar Kobus) das ehemalige Turnierpferd Penny auf den Familienhof. Wendy ist begeistert, doch Penny leidet unter einem Trauma und kann nicht springen. Behutsam will der Teenager dem Pferd seine Ängste nehmen. Leider reagiert Dixie mit der Zeit immer eifersüchtiger auf das neue Pferd im Stall. Langsam droht Wendy alles über den Kopf zu wachsen und die Zeit drängt …

Kritik

Für das zweite Jungmädchen-Pferde-Abenteuer nach der populären Marke steht wieder die bewährte Besetzung um Jule Herrmann als Titelheldin und Maren Kroymann als Oma vor der Kamera. Auch unter der Regie des neuen Regisseurs Hanno Olderdissen wird der Mix aus spannendem Pferdeabenteuer, lockerer Komödie und Familiendrama beibehalten.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1233 -210

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 22.02.2018

Deutschland 2018

Länge: 1 h 37 min

Genre: Drama

Originaltitel: Wendy 2 - Freundschaft für immer

Regie: Hanno Olderdissen

Drehbuch: Carolin Hecht

Produktion: Jan Kromschröder, Eva Holtmann

Kostüme: Peri de Bragança

Kamera: Benjamin Dernbecher

Schnitt: Nicole Kortlüke

Ausstattung: Ellen Latz

Website: http://www.wendy2.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.