Dune

Zauberhaftes Familienabenteuer über Freundschaft und Zusammenhalt, der die Kleinen für Themen, wie Naturschutz und Nachhaltigkeit sensibilisiert.

Kinostart: 02.12.2021

Die Handlung von Weihnachten im Zaubereulenwald

Die 10-jährige Eia muss das diesjährige Weihnachtsfest leider ohne ihre Eltern verbringen, da diese keine Zeit für das kleine Mädchen haben. Doch die Enttäuschung über das ins Wasser gefallene Familienfest weicht bald schon der Neugierde des kleinen Mädchens, das die Feiertage stattdessen auf dem eingeschneiten Bauernhof eines Bekannten verbringt.

Hier warten nicht nur jede Menge neue Freunde auf Eia, sondern auch der magische Zaubereulenwald, der so einige Geheimnisse und Abenteuer in sich birgt. Doch Eia bleibt kaum Zeit die wunderbare Idylle des verschneiten Waldes zu genießen, denn der gierige Verwalter Ravio hat vor, dieses Paradies für Pflanzen und Tiere einfach abzuholzen. Nun ist es an Eia und ihren neuen Freunden die wunderschöne Natur des Waldes und seine Bewohner zu beschützen. Dabei erlebt Eia nicht nur ein unvergleichliches Abenteuer, sondern stößt zudem auch noch auf ein gut gehütetes Geheimnis ihrer eigenen Familie.

Weihnachten im Zaubereulenwald - Ausführliche Kritik

„Weihnachten im Zaubereulenwald“ ist ein wunderbarer neuer Weihnachtsfilm aus Estland, der nicht nur den Zauber von Weihnachten wieder aufleben lässt, sondern uns zudem in eine magische Landschaft entführt. Dabei sollen den kleinen Zuschauern nicht nur Werte, wie Freundschaft, Mut und Zusammenhalt, vermittelt werden, sondern sie werden auch noch an höchst aktuelle Themen, wie die Bedeutung des Naturschutzes und die Nachhaltigkeit herangeführt.

Der Film von Regisseurin Anu Aun konnte bereits die Gäste auf dem 24. Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum Schlingel in Chemnitz begeistern und wird dies garantiert auch bei seinem Kinopublikum schaffen. Immerhin wurde „Weihnachten im Zaubereulenwald“ mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter sogar mit dem Europäischen Kinderfilmpreis der sächsischen Kunstministerin. Zu den Preisträgern gehört auch die Jungschauspielerin Paula Rits, die hier die kleine Eia zum Besten gibt.

„Weihnachten im Zaubereulenwald“ ist ein magisches Abenteuer für Groß und Klein, das nicht nur die Weihnachtszeit einläutet, sondern darüber hinaus auch noch eine wichtige Botschaft vermittelt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 157 -37

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 02.12.2021

Genre:

Originaltitel: Eia Jõulud Tondikakul