Bezaubernder Zeichentrickfilm über eine Kaninchensippe mit dem Art-Garfunkel-Song "Bright Eyes".

Kinostart: 14.11.1980

Handlung

Von einer dunklen Vorahnung des seherisch begabten Fiver getrieben, begibt sich ein Teil einer Kaninchensippe auf große Wanderschaft. Dort müssen die Nager Abenteuer mit Raubtieren, Menschen und ihrer eigenen Spezies erleben, bevor sie in Watership Down ein neues Zuhause finden. Doch die Idylle währt nicht lang: Mit dem feindseligen Kaninchenstamm Efrafa, der wie ein Polizeistaat geführt wird, wartet ein Problem, das sich nicht friedlich lösen lässt.

Durch eine böse Vorahnung getrieben, bricht eine Kaninchensippe auf, um eine neue Heimat zu finden.

Kritik

Nach dem Roman von Richard Adam entstand dieser zwar putzig gezeichnete, aber insgesamt in seiner drastischen Darstellung doch überaus erwachsene Zeichentrickfilm, der auch relevanten Fragen über das Leben und dessen Sinn nicht aus dem Weg geht. Ein beachtlicher Film, der die typischen Schemata der typischen Disney-Animation in allen Belangen sprengt. Wundervoller Soundtrack, mit dem Hit "Bright Eyes" von Art Garfunkel. Nichts für kleine Kinder.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3762 -453

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Watership Down - Unten am Fluß
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 14.11.1980

Großbritannien 1979

Länge: 1 h 32 min

Genre: Animation

Originaltitel: Watership Down

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.