Bewegender Film um einen glücklichen Senioren, der von seiner turbulenten Vergangenheit eingeholt wird, in der sein bester Freund ihm die Jugendliebe ausgespannt hatte und Selbstmord beging.

Kinostart: 14.06.2018

Handlung

Tony Webster (Jim Broadbent) wollte eigentlich nur noch in Würde altern: Er ist glücklich geschieden und genießt zurückgezogen seinen Lebensabend. Doch plötzlich stirbt die Mutter (Emily Mortimer) seiner großen Jugendliebe (Freya Mayor) – und hinterlässt Tony das Tagebuch seines ehemals besten Freundes: Adrian (Joe Alwyn) hatte Tony einst Veronica ausgespannt und sie geheiratet. Aus ungeklärten Gründen beging Adrian aber Selbstmord und Tony hörte nie wieder, was aus Veronica wurde.

Doch das Tagebuch weckt Tonys Erinnerungen – und Zweifel an der Version seiner Lebensgeschichte, mit der er sich bisher wunderbar arrangiert hatte. Er trifft sich also mit Veronica (jetzt: Charlotte Rampling) und sofort ist alles wieder da: große Liebe, große Enttäuschung – und auch ein großes Geheimnis. Je tiefer Tony (als junger Mann: Billy Howle) in der eigenen Vergangenheit gräbt, desto mehr wird ihm klar, dass er sich Taten stellen muss, die er aus gutem Grund verdrängt hatte.

Kritik

Adaption von Julian Barnes hochgelobten Roman von Ritesh Batra, der mit der indischen Liebesgeschichte "Lunchbox" international erfolgreich war. Jim Broadbent und Charlotte Rampling gehören zur exquisiten Besetzung dieser auf zwei Zeitebenen spielenden, tragischen Romanze, die in der ruhigen, sorgfältigen Inszenierung von Batra auch Humor und Herz verströmt. Beim Filmfest in Palm Springs ausgezeichnet und beim Filmfest München präsentiert.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2954 -305

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 14.06.2018

Großbritannien 2017

Länge: 1 h 48 min

Genre: Drama

Originaltitel: The Sense of an Ending

Regie: Ritesh Batra

Musik: Max Richter

Produktion: Ed Rubin, David M. Thompson

Kostüme: Odile Dicks-Mireaux

Kamera: Christopher Ross

Schnitt: John F. Lyons

Ausstattung: Jacqueline Abrahams

Website: http://www.wildbunch-germany.de/movie/vom-ende-einer-geschichte

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.