Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Zehn Jahre sind seit der letzten Mordserie von Victor Crowley vergangen, der seither als tot gilt. Nur Andrew hatte das Blutbad damals überlebt, und er hat sich die traumatischen Erlebnisse in einem Buch vom Leib geschrieben. Die Welt ist indes skeptisch: Sie hält Crowley für eine Erfindung Andrews und ihn für den wahren Mörder von einst. Um die Verkäufe anzukurbeln, kommt Andrews Verlegerin auf die Idee, eine Show mitten in den Sümpfen zu veranstalten. Und er muss wohl oder übel an den Ort der Verbrechen zurück.

Um die Verkäufe für sein Buch über die Morde von Victor Crowley anzukurbeln, kehrt Andrew in die blutigen Sümpfe zurück. Vierter Eintrag ins "Hatchet"-Serienbuch, mit dem Fans kompetent unterhalten werden.

Kritik

Der Täter kehrt immer wieder an den Ort seines Verbrechens zurück. Das lässt sich auch über Adam Green sagen, der seine Karriere 2006 mit dem furiosen "Hatchet" begonnen hatte und nun ein viertes Mal seinem Bad Guy Victor Crowley - gespielt von dem stets beeindruckenden Kane Hodder - bei seinen blutigen Aktivitäten zusieht. Das ist mittlerweile nicht mehr ganz so effektiv wie zu Beginn der Reihe, aber Fans bekommen genau das, was sie sich von einem "Hatchet"-Film erwarten, samt einer dicken Prise schwarzen Humors.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2410 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Victor Crowley

Kinostart: nicht bekannt

USA 2017

Genre: Horror

Originaltitel: Victor Crowley

Regie: Adam Green

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.