Dokumentation, die ohne malerische Bilder und Pseudo-Lebensweisheiten auskommt. Kein Selbstfindungstrip, sondern die selbstironische Geschichte von zwei normalen Typen, die sich auf ihr Rad schwingen, um nach Vietnam zu fahren.

Kinostart: 22.04.2021

Die Handlung von Verplant - Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren

Untrainiert, aber dafür unaufhaltsam und vor allem ziemlich verplant. Doch Otti und Keule wollen es wissen. Ihr Ziel ist es mit dem Fahrrad von Heiligenstadt in der Mitte Deutschlands entlang der alten Seidenstraße bis nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) im Süden Vietnams zu fahren. Vergleichsweise unfit starten sie im Rekordhitzesommer 2018 auf ihren brandneuen Rädern Richtung Osten. Der Weg führt sie über den Balkan ans Schwarze Meer, durch die Türkei, den Iran, Zentralasien und China bis zu ihrem Ziel Vietnam. In den 10 Monaten ihrer Tour bezwingen sie Wüsten und Berge, haben mit dem chinesischen Polizeistaat und extremen Wetterbedingungen zu kämpfen, und nicht alles klappt wie geplant.

Allen Widrigkeiten zum Trotz kommen sie im Mai 2019 nach 13.000 Kilometern im Sattel und über 70.000 erklommenen Höhenmetern in Saigon an, glücklich, und mittlerweile ziemlich fit. Kein Film voll malerischer Bilder und tiefer Lebensweisheiten, sondern ein Film über zwei ganz normale Typen mit viel Galgenhumor und einer wunderbar selbstironischen Art: "Verplant - Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren".

Wertung Questions?

FilmRanking: 96 +7

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 22.04.2021

Genre:

Originaltitel: Verplant - Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren