Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Vater der Braut

George Banks fällt aus allen Wolken, als ihm sein 22-jähriges Töchterchen Annie offenbart, sie hätte den Mann fürs Leben gefunden und wolle heiraten. Die sechs Monate bis zur Hochzeit erlebt der schockierte George wie in Trance: An seinem künftigen Schwiegersohn Bryan kann er einfach nichts Gutes finden. Tatsächlich kann George sich nicht damit abfinden, daß Annie den Schutz ihrer Familie verlassen wird. Erst Georges Frau Nina kann den aufgebrachten Ehemann beruhigen. Da steht der nächste Schock ins Haus: Die Hochzeit wird teurer, als George es sich in seinen kühnsten Träumen ausgemalt hätte. Schließlich ist es sogar George, der einen ersten Krach der beiden Liebenden schlichtet.

Remake des gleichnamigen Klassikers von Vincente Minnelli aus dem Jahre 1950. Statt Spencer Tracy sorgt Erzkomödiant Steve Martin als besorgter Vater für unfreiwilligen Humor, als ihm Töchterchen Annie ihre Vermählungsabsichten bekanntgibt.

Kritik zu Vater der Braut

Ebenso warmherzig wie sentimental setzte Charles Shyer ("Baby Boom") seine stellenweise etwas farblose Familienkomödie in Szene. In dem Remake des gleichnamigen Klassikers von Vincente Minnelli aus dem Jahr 1950 steigt Erzkomödiant Steve Martin ("Housesitter") in die Schuhe von Spencer Tracy. Gemeinsam mit Martin Short ("Reine Glückssache"), der aus einer kleinen Rolle ein Maximum an Lachern herausholt, setzt er mit seinen neurotischen Kapriolen und witzigen Monologen die Highlights in dem Alptraum jedes Familienvaters. In Amerika war der glatte Spaß um eine etwas zu perfekte Familie mit 85 Millionen Dollar Einspiel ein Riesenerfolg. Nach weit über 600000 Zuschauern in unseren Kinos, steht einem Videoerfolg nichts im Wege.

Wertung Questions?

FilmRanking: 19052 -1334

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Vater der Braut
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: nicht bekannt

USA 1991

Länge: 1 h 45 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Father of the Bride

Regie: Charles Shyer

Drehbuch: Nancy Meyers, Charles Shyer, Frances Goodrich, Albert Hackett

Musik: Alan Silvestri

Produktion: Carol Baum, Howard Rosenman, Nancy Meyers

Kamera: John W. Lindley