Bewegendes Drama um den Überlebenskampf eines US-amerikanischen olympischen Sprinters, der während des Zweiten Weltkriegs Flugzeugabsturz im Meer und japanisches Gefangenenlager übersteht.

Kinostart: 15.01.2015

Jack O'Connell

Jack O'Connell
als Louis Zamperini

Domhnall Gleeson
als Russell Allen "Phil" Phillips

Miyavi
als Mutsushiro Watanabe

Finn Wittrock
als Francis 'Mac' McNamara

Garrett Hedlund
als John Fitzgerald

Jai Courtney
als Hugh "Cup" Cuppernell

C.J. Valleroy
als Louis, jung

Alex Russell
als Pete Zamperini

Spencer Lofranco
als Harry Brooks

John Magaro
als Frank A. Tinker

Luke Treadaway
als Miller

John D'Leo
als Pete, jung

Stephen Stanton
als Stadionsprecher

Shinji Ikefuji
als japanischer

Louis McIntosh
als Harris

Ross Anderson
als Blackie

Yutaka Izumihara
als Mann von Radio Tokio

Ken Watanabe
als Omori-Wache

Jordan Patrick Smith
als Cliff

Ryan Ahern
als Mitchell

Michael Whalley
als Pillosbury

Handlung

Louis Zamperini, Sohn italienischer Einwanderer, schafft es als 19-Jähriger 1936 ins Olympiateam der USA für den 5000-Meter-Lauf. 1941 meldet er sich zur US-Luftwaffe. Als ein Jahr später sein Flugzeug im Meer abstürzt, kann er sich mit anderen in ein Schlauchboot retten. 47 Tage lang treiben er und seine Kameraden Phil und Mac auf dem Pazifik, nur um von den Japanern aufgeriffen und in ein Straflager gesteckt zu werden, wo sie mit den anderen Kriegsgefangenen den Launen der Wärter ausgesetzt sind. Erst im Sommer 1945 kommt Louis frei.

Kritik

Eine Geschichte, bewegend und wahr: Der olympische Sprinter und Kriegsheld Louis "Louie" Zamperini (Jack O'Connell) überlebt zusammen mit zwei anderen Besatzungsmitgliedern nach einem Flugzeugabsturz im zweiten Weltkrieg 47 Tage auf einem Schlauchboot im Meer - nur um von der japanischen Marine gefangen genommen zu werden. Basierend auf dem Roman "Unbeugsam: Eine wahre Geschichte von Widerstandskraft und Überlebenskampf" von Laura Hillenbrand nimmt sich Hollywoodstar Angelina Jolie in ihrer zweiten Regiearbeit Zamperinis inspirierender Geschichte von der Unverwüstlichkeit des menschlichen Geistes an. Das Drehbuch schrieben Joel & Ethan Coen, Coldplay steuerte einen Song zum Soundtrack bei.

Fazit: Wahre Geschichte von der Kraft des menschlichen Geistes.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1593 -219

Filmwertung

Redaktion
-
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 15.01.2015

USA 2014

Länge: 2 h 17 min

Genre: Drama

Originaltitel: Unbroken

Regie: Angelina Jolie

Drehbuch: Richard LaGravenese, William Nicholson, Joel Coen, Ethan Coen

Musik: Alexandre Desplat

Produktion: Angelina Jolie, Clayton Townsend, Erwin Stoff, Matthew Baer

Kostüme: Louise Frogley

Kamera: Roger Deakins

Schnitt: William C. Goldenberg, Tim Squyres

Ausstattung: Jon Hutman

Website: http://www.unbroken-film.de

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.