Tully: ​Mit „Juno" begeisterte Regisseur Jason Reitman bereits eine ganze Generation. Seine neue Komödie „Tully" ist ein warmherziges, sensibles und humorvolles Porträt über Mutterschaft im Jahr 2018. U.a. mit Oscar-Preisträgeri

Kinostart: 31.05.2018

Die Handlung von Tully

​Mit „Juno" begeisterte Regisseur Jason Reitman bereits eine ganze Generation. Seine neue Komödie „Tully" ist ein warmherziges, sensibles und humorvolles Porträt über Mutterschaft im Jahr 2018. U.a. mit Oscar-Preisträgerin Charlize Theron.

​Die Nanny mit dem Namen Tully (Mackenzie Davis) ist eine hübsche, junge College-Studentin, die Marlo nicht nur mehr Zeit für sich selbst verschafft. Schnell entsteht zwischen den beiden Frauen eine einzigartige Freundschaft, die Marlos Welt völlig unerwartet auf den Kopf stellt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2678 -1371

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 31.05.2018

USA 2018

Länge: 1 h 36 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Tully

Regie: Jason Reitman

Drehbuch: Diablo Cody

Musik: Rob Simonsen

Produktion: Diablo Cody, A.J. Dix, Helen Estabrook, Aaron L. Gilbert, Beth Kono, Mason Novick, Charlize Theron, Jason Reitman

Kostüme: Aieisha Li

Kamera: Eric Steelberg

Ausstattung: Anastasia Masaro

Website: https://dcmworld.com/portfolio/tully