Im fünften Teil von Michael Bays Transformers-Reihe heißt es in einer atemraubenden Schlacht um die Erde: Blechgiganten gegen Menschheit.

Kinostart: 22.06.2017

Handlung

Um seinen Heimatplaneten Cybertron zu retten, begibt sich Optimus Prime, der Anführer der Transformers, auf der Erde auf die Suche nach einem mystischen Artefakt.

Dabei muss sich der einstige Verbündete der Menschen auch gegen alte Weggefährten stellen. Es kommt zu einem Konflikt, in dem es um Alles oder Nichts geht. Das Überleben der Menschheit hängt am seidenen Faden.

Inmitten der epischen Auseinandersetzung entdeckt Cade Yeager (Mark Wahlberg), der vor Jahren Seite an Seite mit Optimus Prime gekämpft hat, ein Amulett mit geheimnisvollen Kräften.

Zusammen mit einer bunten Truppe an Weggefährten – darunter der gutmütige Autobot Bumblebee, der Historiker Edmund Burton (Sir Anthony Hopkins), die Oxford-Professorin Vivian Wembley (Laura Haddock) und das Straßenkind Izabella (Isabela Moner) – wird Cade zur letzten Hoffnung für die Menschheit.

Und auch im fünften Teil der Reihe schafft Regisseur Michael Bay es damit wieder mal, die Spannung und die Action aus den Vorgängern zu übertreffen. "Transformers: The Last Knight" ist ein rasanter Sommer-Blockbuster, der dem Publikum den Atem raubt, eingebettet in spektakuläre CGI-Effekte der Extraklasse.

So viele, so coole Autobots gab es bisher noch nie: Transformers, Decepticons, die Knights of Cybertron – Michael Bay wirft in der Entscheidungsschlacht zwischen Mensch und Maschine alles in die Waagschaale.

Kritik

Fortsetzung des Hitfranchise von Paramount nach den Hasbro-Spielfiguren, in dem Publikumsliebling Mark Wahlberg, der im vorangegangenen Film Nummer vier "Transformers: Ära des Untergangs" sein Franchisedebüt gab, als Hauptfigur zurückkehrt - ebenso wie die Franchiseveteranen Josh Duhamel und Stanley Tucci. Die Besetzung veredelt erstmals Anthony Hopkins - als britischer Lord, der Wahlbergs hemdsärmeligen Mechaniker im Kampf gegen den Untergang der Welt zur Seite steht. Franchiseveteran Michael Bay baut in sein Action-und-Effekte-Überwältigungskino dieses Mal das Ritter-Thema mit ein, das mit "Arthur: Legend of the Sword" gerade im Kino präsent ist. Im Vordergrund stehen aber weiterhin die Kämpfe der wandelbaren Maschinen, u.a. des schwarz-gelben Bumblebee, dem ein eigenes Spinoff gewidmet wird.

Wertung Questions?

FilmRanking: 247 +10

Filmwertung

Redaktion
3.5
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
5
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
3
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
3
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
4
User
3.5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
2
User
3
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 22.06.2017

USA 2017

Länge: 2 h 32 min

Genre: Action

Originaltitel: Transformers: The Last Knight

Regie: Michael Bay

Drehbuch: Akiva Goldsman, Matt Holloway, Robert Kirkman, Art Marcum

Musik: Steve Jablonsky

Produktion: Michael Bay, Lorenzo di Bonaventura, Don Murphy, Ian Bryce, Tom DeSanto

Kostüme: Lisa Lovaas

Kamera: Jonathan Sela

Schnitt: Mark Sanger, Roger Barton, Adam Gerstel, John Refoua

Ausstattung: Jeffrey Beecroft

Website: https://www.facebook.com/Transformers.DE

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.