Hochspannender, mit sechs Oscars ausgezeichneter Irakthriller über ein Team von Bombenexperten, das in ein Katz-und-Mausspiel verstrickt wird.

Kinostart: 13.08.2009

Jeremy Renner

Jeremy Renner
als Staff Sergeant William James

Anthony Mackie

Anthony Mackie
als Sergeant JT Sanborn

Guy Pearce

Guy Pearce
als Sergeant Matt Thompson

Ralph Fiennes
als Contractor Team Leader

Brian Geraghty
als Specialist Owen Eldridge

David Morse
als Colonel Reed

Evangeline Lilly
als Connie James

Handlung

Als wäre der Job der Bombenexperten im Irak nicht schon gefährlich genug, müssen Sanborn und Eldridge, die beiden Soldaten der kleinen Elite-Einheit feststellen, dass ihr neuer Sergeant, William Jones, sie inmitten des Chaos der kriegerischen Handlungen in ein tödliches Spiel verstrickt. Schnell wird den Soldaten bewusst, dass sie ihren Chef schnellstmöglich unter Kontrolle bringen müssen, wenn sie den Krieg in einer Stadt, in der stets alles passieren kann, überleben wollen.

Als wäre der Job der Bombenexperten im Irak nicht schon gefährlich genug, müssen Sanborn und Eldridge, die beiden Soldaten der kleinen Elite-Einheit, feststellen, dass ihr neuer Sergeant William James sich inmitten des Chaos der kriegerischen Handlungen als todesverachtender Gefahrensucher entpuppt, der Bomben stets nach eigenem Stil entschärft. Das erhöht den Druck auf die Soldaten. James ringt einstweilen mit sich selbst: Er fühlt sich als Nichts und völlig unnütz, wenn er nicht in Todesgefahr ist - obwohl zuhause eine Frau mit Baby auf ihn wartet.

Kritik

Hölle, Alptraum und Adrenalinrausch: Kathryn Bigelow folgt Bombenexperten im Häuserkampf.

Als wäre der Job der Bomben-Entschärfer im Irak nicht schon gefährlich genug, müssen Sanborn und Eldridge, zwei Soldaten einer kleinen Elite-Einheit, feststellen, dass ihr neuer Sergeant Jones sie inmitten des Chaos der kriegerischen Handlungen in ein tödliches Spiel verstrickt. Besser, sie bringen ihren Chef, der den Kick des Risikos liebt, schnellstmöglich unter Kontrolle, wenn sie den Krieg in einer Stadt, in der stets alles passieren kann, überleben wollen. Hollywoods visionärste Action-Regisseurin Kathryn Bigelow ("Gefährliche Brandung", "Strange Day")?folgt einer Elite-Einheit von Bomben-Entschärfern und zieht alle Register ihres Könnens. Die Story basiert auf den persönlichen Erlebnissen eines Kriegs-Reporters und bleibt jede Sekunde hautnah dran an den Männern mit dem gefährlichsten Job der Welt: großes, packendes, atemloses Kino.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3540 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Tödliches Kommando - The Hurt Locker
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 13.08.2009

USA 2008

Länge: 2 h 11 min

Genre: Drama

Originaltitel: The Hurt Locker

Regie: Kathryn Bigelow

Drehbuch: Mark Boal

Buchvorlage: Kathryn Bigelow

Musik: Marco Beltrami

Produktion: Kathryn Bigelow, Nicolas Chartier, Mark Boal, Greg Shapiro

Kamera: Barry Ackroyd

Schnitt: Bob Murawski, Chris Innis

Ausstattung: Karl Júlíusson

Website: http://www.thehurtlocker-movie.com

Auszeichnungen

1 Oscar:

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.