TV-Psychothriller um eine Familie, deren Urlaub zum Albtraum gerät.

Kinostart: nicht bekannt

Ben Miles
als Neil Aldred

Rachael Blake

Rachael Blake
als Elizabeth Aldred

Fay Ripley
als Linda Holder

Alexandre Nachi
als Toby

Daniel Ryan
als Simon Holder

Macha Grenon
als Sarah

Vincent Leclerc
als Alex

Marie-Josée Tremblay
als Arnelle

Emily Beecham
als Rachel Aldred

Cameron Ansell
als David Aldred

Patrice Bissonnette
als Blanc

Sally Taylor-Isherwood
als Kathleen Holder

John Gausden
als James Holder

Eric Bruneau
als Nicholas

John Keyworth
als Yates

Handlung

Neil und Elisabeth Aldred aus England sind mit ihren Kindern Rachel und David auf dem Weg zu ihrem französischen Urlaubsdomizil. Im Haus von Elisabeths Schwester wollen sie unbeschwerte Ferien verbringen. Unterwegs lernen sie Linda und Simon kennen, die vor kurzem ihre Kinder bei einem Unfall verloren haben. Das Paar scheint die Aldreds regelrecht zu verfolgen und die Familie verlässt mitten in der Nacht einen Zeltplatz, um die beiden loszuwerden. Als die Aldreds in einen Autounfall verwickelt werden, verschwinden die Kinder Rachel und David spurlos.

Kritik

Spannender Psycho-Thriller mit überraschenden Wendungen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 17335 -1495

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Tödlicher Sommertrip

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien/Kanada 2006

Genre: Thriller

Originaltitel: Bon Voyage

Regie: John Fawcett

Drehbuch: Oliver Brown

Musik: Edmund Butt

Produktion: Greg Dummett, Jake Lushington

Kostüme: Ginette Magny

Kamera: Serge Ladouceur

Schnitt: Brett Sullivan

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.