Schräger, visuell überbordender und assoziativer Psychotrip um ein Computergenie auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.

Kinostart: 27.11.2014

David Thewlis

David Thewlis
als Joby

Christoph Waltz

Christoph Waltz
als Qohen Leth

Mélanie Thierry
als Bainsley

Matt Damon
als Management

Lucas Hedges
als Bob

Tilda Swinton
als Dr. Shrink-Rom

Ben Whishaw
als Doctor 3

Sanjeev Bhaskar
als Doctor 1

Peter Stormare
als Doctor 2

Handlung

Qohen Leth versucht das "Zero Theorem" zu lösen - jene Gleichung, die die Welt enträtselt. Sollte ihm dies gelingen, versprechen die Machthaber der dystopischen Zukunftswelt, in dem das Computergenie lebt, ihm den Sinn des Lebens zu erklären. Zur Aufmunterung schicken sie ihm das verführerische Internet-Callgirl Bainsley vorbei, fürs Seelenheil ist die virtuelle Psychoanalytikerin Dr. Shrink-Rom verantwortlich und einen Verbündeten findet er im rebellischen Hacker-Sohn eines mysteriösen, die Strippen ziehenden Konzernchefs.

Kritik

Das exzentrische Computergenie Qohen Leth (Christoph Waltz) lebt zurückgezogen in der Ruine einer Kirche. Für eine anonyme Firma arbeitet er an der Lösung des "Zero Theorem", einer mathematischen Formel, die die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens enthält. Dabei muss er sich gegen die Machthaber in der Orwellschen Zukunftswelt, in der er lebt, zur Wehr setzen, die mit allen Mitteln versuchen, die Lösung der Formel zu verhindern. Doch Leth ist fest entschlossen, das größte Rätsel der Menschheit zu knacken. Ein Spitzencast versammelt Terry Gilliam, Schöpfer legendärer Werke wie "Brazil" und "12 Monkeys", für sein SciFi-Drama, neben Christoph Waltz u. a. Matt Damon und Tilda Swinton.

Fazit: Kultregisseur Terry Gilliam auf der Suche nach dem Ursprung der Menschheit: schräg.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1925 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 27.11.2014

Großbritannien/Rumänien/Frankreich 2013

Länge: 1 h 47 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: The Zero Theorem

Regie: Terry Gilliam

Drehbuch: Pat Rushin

Musik: George Fenton

Produktion: Nicolas Chartier, Dean Zanuck

Kostüme: Carlo Poggioli

Kamera: Nicola Pecorini

Schnitt: Mick Audsley

Ausstattung: David Warren

Website: http://zerotheorem-film.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.