Kinostart: nicht bekannt

Kate Beckinsale

Kate Beckinsale
als Cate McCall

Nick Nolte

Nick Nolte
als Bridges

James Cromwell

James Cromwell
als Justice Sumpter

Anna Anissimova
als Austin Moseley

Clancy Brown
als Brinkerhoff

Taye Diggs
als Austin Moseley

Mark Pellegrino
als Detektiv Welch

David Lyons
als Josh

Kathy Baker
als Therapeutin

Die Handlung von The Trials of Cate McCall

Anwältin Cate hat schon bessere Tage gesehen und arbeitet sich gerade mühsam aus einer durch Sorgerechtsquerelen ausgelösten und durch Alkohol verstärkten schweren privaten Krise, als ihr die nahezu aussichtslose Verteidigung der schwer mordverdächtigen jungen Lacie angetragen wird. Cate ergreift den Strohhalm und entdeckt tatsächlich genug Ungereimtheiten und Ermittlungsfehler in dem Fall, um die Angeklagte in einem aufsehenerregenden Prozess frei zu pauken. Doch dann wachsen ihre eigenen Zweifel an Lacie.

Eine krisengeschüttelte Anwältin übernimmt einen schier aussichtslosen Fall und macht erstaunliche Entdeckungen. Actionlady Kate Beckinsale ("Underworld") ist als Charakterdarstellerin gefordert in diesem Hochglanz-Justizthriller.

Kritik zu The Trials of Cate McCall

Kate Beckinsale müht sich redlich um die dreidimensionale Darstellung ihrer von allerhand persönlichen Krisen gepeinigten Heldin, kommt jedoch nur schwer an gegen eine etwas hüftsteife Inszenierung und das klischeehafte Drehbuch in diesem gut gemeinten und um dramatischen Tiefgang bemühten Justizthriller nach bewährter Hollywood-Art. Schauspielerin Karen Moncrieff inszenierte, namhafte Co-Stars (Nick Nolte, James Cromwell, Clancy Brown) heben das kommerzielle Potential.

Wertung Questions?

FilmRanking: 47250 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The Trials of Cate McCall

Kinostart: nicht bekannt

USA 2013

Genre: Thriller

Originaltitel: The Trials of Cate McCall

Regie: Karen Moncrieff

Musik: Peter Nashel

Produktion: Marc Bienstock, Eric Karten

Kamera: Antonio Calvache

Schnitt: Toby Yates

Ausstattung: Clay A. Griffith