Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von The Rescuers - Stories of Courage 3: Two Families

Ungarn 1944: Szarany wird als Jude aus der Armee aussortiert und in ein Ghetto gesperrt. In drei Schwestern findet er wagemutige Helferinnen, die erst Post und Essen für ihn und seine Mitgefangenen schmuggeln und schließlich auch ihre Flucht organisieren. Zur gleichen Zeit in Deutschland versteckt das Zirkuspaar Althoff eine jüdische Familie in ihrer eingeschworenen Vagabunden-Gemeinschaft, die immer wieder von Nazischergen kontrolliert wird.

Kritik zu The Rescuers - Stories of Courage 3: Two Families

Michael Rapaport ("Metro") und Daryl Hannah ("Roxanne") sind die prominenten Gastschauspieler in der dritten Doppelfolge der anspruchsvoll-ansprechenden Showtime-Produktion (amerikanisches Pay-TV) über die "Rescuers"/Retter von jüdischen Verfolgten während des Naziregime. Spannende und einfühlsame Geschichtsaufbereitung, von Barbra Streisand mitproduziert.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The Rescuers - Stories of Courage 3: Two Families

Kinostart: nicht bekannt

USA 1997

Genre: Drama

Originaltitel: The Rescuers - Stories of Courage 3: Two Families

Regie: Tony Bill, Tim Hunter