Nervenzerreißender Horror-Thriller mit "Orange is the New Black"-Star Taylor Schilling, deren Sohn hier von einer dunklen Macht besessen ist. 

Kinostart: 07.02.2019

Handlung

Miles (Jackson Robert Scott) ist anders. Bereits als Kleinkind offenbarte der heute Achtjährige außergewöhnliche Hochbegabungen. In letzter Zeit jedoch sind seine Eltern, Sarah und John (Taylor Schilling, Peter Mooney), zunehmend alarmiert: Miles greift einen Mitschüler an, er weiß häufig nicht mehr, was er gerade gemacht hat und spricht von einem"Anderen", der immer öfter da wäre.

Als Miles eines Nachts im Schlaf in einer fremden Sprache spricht, geht Sarah mit Miles zu Dr. Arthur Jacobson (Colm Feore). Dessenerschütternde Theorie stellt Sarah vor eine unmögliche Alternative. Eine Alternative, die ihren Sohn, sie selbst und Unschuldige das Leben kosten könnte ...

Kritik

Bis zur letzten Minute bleiben die Entscheidungen der Figuren unberechenbar und garantieren so einen genauso unvorhersehbaren Plot, der mit nur wenigen Jump-Scares auskommt. Stattdessen schafft der Film durch eine zunehmend beklemmende Atmosphäre, wahren Schrecken und Unbehagen beim Zuschauer auszulösen, der nachhaltig wirkt.

Als Identifikationsfigur des stringenten Horror-Thrillers von Nicholas McCarthy dient eine grandiose Taylor Schilling ("Orange Is the New Black"), die den Zuschauer durch ihre bedingungslose Mutterliebe mitfühlen lässt und den emotionalen Zwiespalt, in dem sie sich befindet, nachvollziehbar macht.

Der wahre Star ist jedoch Nachwuchstalent Jackson Robert Scott, den man als kleinen Miles sofort ins Herz schließt. Seine brillante Performance als niederträchtige Inkarnation des Bösen jagt allerdings eiskalte Schauer über den Rücken - und lässt einen bei Verhaltensauffälligkeiten des eigenen Kindes in Zukunft sicher extrem aufmerksam werden!

Redaktions-Tipp

Statt vieler Jump-Scares und blutiger Splatter-Szenen wird hier durch Atmosphäre Spannung aufgebaut. Und das gekonnt! Kein klassischer Horror-Thriller, dafür umso sehenswerter.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2257 >99

Filmwertung

Redaktion
4
User
4
Deine Wertung

Action

Red.
2
User
3.6
Deine Wertung

Humor

Red.
1
User
3.4
Deine Wertung

Gefühl

Red.
3
User
3.8
Deine Wertung

Spannung

Red.
4
User
3.6
Deine Wertung

Anspruch

Red.
4
User
4
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 07.02.2019

USA/Kanada/Hongkong 2019

Länge: 1 h 32 min

Genre: Horror

Originaltitel: The Prodigy

Regie: Nicholas McCarthy

Website: https://splendid-film.de/the-prodigy

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.