Komödie mit Katja Riemann über zwei Frauen, die von ihrem gemeinsamen Ex-Partner zu Mitbewohnerinnen wider Willen gemacht werden.

Kinostart: 07.12.2017

Die Handlung von Forget About Nick

Nick (Haluk Bilginer)! Wenn Maria (Katja Riemann) diesen Namen hört, steigt ihr Puls auf 180. Vor Jahren hat er die Mutter seiner zwei Kinder einfach sitzen gelassen. Als Maria hört, dass Nick auch seine aktuelle Frau Jade (Ingrid Bolsø Berdal) verlässt, kann sie nicht anders, als ein wenig Genugtuung zu verspüren.

Doch zu früh gefreut: Schlitzohr Nick hält die beiden Damen weiter in Schach, indem er ihnen jeweils eine Hälfte seiner Luxus-Wohnung in New York überschrieben hat. So werden aus den sehr unterschiedlichen Frauen von einem auf den anderen Tag Mitbewohnerinnen.

Prompt entbrennt ein Kleinkrieg, denn Maria und Jade haben zu aber auch jedem Thema eine andere Meinung: Einrichtung, Ernährung, Klamotten … Doch nach einigen Wochen müssen sich auch die Freuen eingestehen, dass sie wohl mehr gemeinsam haben, als ursprünglich angenommen.

Kritik zu Forget About Nick

Komödien erwartet man sich eigentlich nicht von der längst legendären deutschen Filmemacherin, die zuletzt mit "Die abhandene Welt" und vor allem ihrem "Hannah Arendt" hohe Wellen schlug. Und doch hat sie nun einen leichten Film gemacht mit von Trottas Lieblingsschauspielerin Katja Riemann und der Norwegerin Ingrid Bolsø Berdal ("Hänsel und Gretel: Hexenjäger") als zwei Frauen, die als einzige Gemeinsamkeit ihren Ex-Mann haben. Als die beiden gezwungen sind, sich in New York ein Loft zu teilen, entbrennt ein erbitterter Kleinkrieg.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2088 -176

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 07.12.2017

Deutschland 2017

Länge: 1 h 50 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Forget About Nick

Regie: Margarethe von Trotta

Drehbuch: Pamela Katz

Musik: Helmut Zerlett

Produktion: Bettina Brokemper

Kostüme: Cindy Spiekermann

Kamera: Jo Heim

Schnitt: Christian Krämer

Ausstattung: Volker Schaefer

Website: http://forgetaboutnick-derfilm.de