Drama und Regiearbeit von Sean Penn um zwei Angehörige einer internationalen Hilfsorganisation beim Afrikaeinsatz.

Kinostart: 01.01.1900

Handlung

Bei einer Rettungsaktion in einem Krisengebiet in Afrika lernt die Entwicklungshelferin Wren den Arzt Miguel kennen, der sich seit Jahren an den gefährlichsten Kriegsschauplätzen des Kontinents für die zahllosen unschuldigen Opfer einsetzt. Wren und Miguel könnten unterschiedlicher nicht sein. Dennoch entwickelt sich zwischen den beiden eine leidenschaftliche Liebe. Diese wird auf eine harte Probe gestellt, als Miguel sich zwischen Wren und seiner Arbeit entscheiden muss.

Kritik

Nach seiner gefeierten Tatsachenromanverfilmung "Into the Wild" kehrt Sean Penn auf den Regiestuhl zurück und besetzt die Oscar-Preisträger Javier Bardem und Charlize Theron sowie Shooting-Star Adèle Exarchopoulos in einer fesselnden, tragischen Liebesgeschichte. Vor ebenso faszinierender wie brisanter Kulisse widmet sich der Filmemacher kompromisslos dem Schicksal der Opfer von Krieg und Hunger in Afrika und beschreibt zugleich den beeindruckenden Einsatz der mutigen Helfer.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1281 -271

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The Last Face

Kinostart: 01.01.1900

USA 2016

Genre: Drama

Originaltitel: The Last Face

Regie: Sean Penn

Drehbuch: Erin Dignam

Musik: Hans Zimmer

Produktion: Bill Gerber, William Pohlad, Matt Palmieri

Kostüme: Dianna Cilliers

Kamera: Barry Ackroyd

Schnitt: Jay Cassidy

Ausstattung: Andrew Laws

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.